Wie Man Ein Badezimmer Einbaut Abfluss-Ablass-L├╝ftungssystem


Wie Man Ein Badezimmer Einbaut Abfluss-Ablass-L├╝ftungssystem

Das Abflussrohr f├╝r ein Abfluss-Entl├╝ftungssystem kann schwierig sein. Sie m├╝ssen Ihre L├Ąufe planen und die notwendige Ausr├╝stung kaufen (immer ein paar extra). Alle verschiedenen Arten von Armaturen stehen zur Verf├╝gung, um verschiedene Rohrgr├Â├čen in verschiedenen Winkeln zu erhalten. Zum Beispiel kann ein Anschlussst├╝ck drei ├ľffnungs├Âffnungen ben├Âtigen, die alle ein Rohr unterschiedlicher Gr├Â├če aufnehmen.


Bedenken Sie, dass Codes die Art und Weise der Verwendung von Beschl├Ągen regeln k├Ânnen (d. H. Sanit├Ąranlagen d├╝rfen nicht horizontal verlegt werden; hier muss eine lange Wischverbindung verwendet werden). So m├╝ssen Sie den Durchmesser Ihrer Rohre, ihre Winkel, ihre Codes und ihre Richtung kennen, um jede Anpassung zu bestimmen.

W├Ąhrend die Planung einige Zeit in Anspruch nehmen kann, ist das Schneiden und Montieren von Kunststoffrohren sehr einfach.

Schritt 1 - Schneiden und reinigen Sie das Rohr

Schneiden Sie das Rohr mit einer R├╝ckens├Ąge oder einer feinz├Ąhnigen S├Ąge auf die erforderliche L├Ąnge. Beachten Sie dabei, dass dieses Rohr f├╝r jeden Rohrdurchmesser in einem vorgeschriebenen Abstand an einem Fitting befestigt wird. Verwenden Sie dann ein kleines Messer oder grobes Schleifpapier und entfernen Sie den "Grat" vom frisch geschnittenen Rohr. Etwas Reinigungsl├Âsungsmittel und ein Lappen reinigen die Enden des Rohrs und die Innenseite der Armatur, wo sie sich verbinden. ABS ben├Âtigt dieses L├Âsungsmittel oder den Primer nicht; es kann nur mit einem Lappen abgewischt werden.

Schritt 2 - Trocknen und Markieren


Immer trocknen, indem Sie alles sauber schneiden und zusammensetzen, um sicherzustellen, dass alles in den richtigen Winkeln und Abmessungen passt. Wenn Sie Leim verwenden, wird es fast sofort trocknen und Sie k├Ânnen die St├╝cke nie auseinander bekommen, ohne die Befestigung zu schneiden und von vorne zu beginnen. Nachdem alles provisorisch zusammengebaut ist, machen Sie Markierungen an den Armaturen und Rohren, damit Sie, sobald alles zum Kleben zerlegt ist, genau wissen, wie Sie alles neu ausrichten m├╝ssen, um es wieder richtig zusammenzuf├╝gen. Achten Sie darauf, dass die Markierungen oder Linien lang genug auf dem Rohr sind, damit sie nicht mit dem Klebstoff bedeckt werden, den Sie am Ende verteilen.

Schritt 3 - Kleben und wieder einspachteln

Verteilen Sie eine gro├čz├╝gige Menge des erforderlichen Rohrklebers am Ende und an der Innenseite der Armatur mit einem Tupfer. Stecken Sie dann das Rohr in die Verschraubung, bis es unten ist, und geben Sie ihm eine kleine Drehung, um sicherzustellen, dass der Kleber gleichm├Ą├čig in der Verbindung verteilt wird.

Schritt 4 - Ausfr├Ąsen des Rahmens

Einer der schwierigsten Teile beim Betrieb von Entw├Ąsserungsrohren ist das Bohren der gro├čen (zwei bis drei Zoll) L├Âcher, die zum F├╝hren des Rohrs erforderlich sind. Sie m├╝ssen spezielle schwere Klempner-Bits kaufen, ausleihen oder mieten, die eingekerbt sind, um 1 1/2-Zoll, 2-Zoll und 2 1/2-Zoll-Rohr zu passen. Eine billigere Lochs├Ąge ist bei einem gro├čen Projekt nur schwer zu verwenden. Sie ben├Âtigen au├čerdem einen 1/2-Zoll- oder 3/4-Zoll-Bohrer, vorzugsweise einen rechtwinkligen Bohrer oder einen rechtwinkligen Bohrer. Seien Sie vorsichtig, da das Bohren mit diesen gro├čen Bits oft dazu f├╝hrt, dass das Bit bindet und sich der Bohrer dreht.

H├Ąufigste Fehler

1. Ignorieren von Codebeschr├Ąnkungen

├ťberpr├╝fen Sie immer alle Codes f├╝r diese Art von Rohrleitungen und befolgen Sie sie genauestens.

2. Falsches Gef├Ąlle

Die DWV-Verrohrung sollte immer mit einer Steigung von 1/4 Zoll pro Fu├č Rohr oder 1 Zoll pro 4 Fu├č Rohr installiert werden.

3. Nicht entl├╝ftende Fixtures

Bel├╝ften Sie immer alle Fixtures, um Verstopfungen zu vermeiden. Sie k├Ânnen auch Probleme bekommen, wenn Ihre Entl├╝ftung zu weit von der Falle des Ger├Ąts entfernt ist.

4. Zu viele Fixtures

Informieren Sie sich, wie viele Armaturen Ihr Abflussrohr verkraften kann und ├╝berschreiten Sie diese Anzahl nicht.

5. Zu kleine Rohre

Bevor Sie mit der Installation Ihrer Rohrleitungen beginnen, vergewissern Sie sich, welche Gr├Â├če Sie f├╝r Ihr System ben├Âtigen. Die Verwendung zu kleiner Rohre f├╝hrt wahrscheinlich zu Problemen auf der ganzen Linie. Einige Leute reduzieren auch die Rohrgr├Â├če, wenn die Rohre stromabw├Ąrts laufen, was zus├Ątzliche Probleme verursacht.

6. Unsachgem├Ą├če S├Ąuberungen

Achten Sie darauf, dass gen├╝gend S├Ąuberungen f├╝r Ihr System vorgenommen werden und dass diese an den vorgeschriebenen Stellen sind.

7. Falsch ausgerichteter Schlauch

Die nicht ordnungsgem├Ą├če Ausrichtung von Schl├Ąuchen in Anschl├╝ssen oder Absperrventilen kann zu Undichtigkeiten f├╝hren, z. B. wenn die Mutter unter einem Winkel schr├Ąg auf den Druckring gedr├╝ckt wird.

8. Falsche Verwendung von Fittings

Verwenden Sie keine Fittings in einer falschen Position, da dies zu Verstopfungen und Lecks f├╝hren kann.

9. Installieren von Rohren an der falschen Stelle

Stellen Sie immer fest, welche Arten von Rohren wo platziert werden m├╝ssen. Dies ist einer der wichtigsten Teile Ihres ersten Ausf├╝hrungsplans.

10. Schneiden der falschen L├Ąngen

Ber├╝cksichtigen Sie den Kamm in den Fittings, wenn Sie Ihre Rohre messen, um sie zu schneiden. Wenn Sie dies nicht tun, werden Ihre Rohrl├Ąngen zu lang und zus├Ątzliche Schnitte m├╝ssen wiederholt durchgef├╝hrt werden.

11. Keine Verwendung von Kompressionsschl├Ąuchen in Armaturen

Wenn die Armatur und die Armarmarmatur au├čer Ausrichtung gebracht werden, werden die Muttern und Unterlegscheiben in den Schl├Ąuchen zu stark belastet. Vergewissern Sie sich, dass der Kompressionsschlauch so in die Verschraubungen eingesetzt ist, dass er gleichm├Ą├čig festgezogen wird.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Nachlauf Relais f├╝r Bad WC L├╝fter anschlie├čen / einbauen von M1Molter.