How To Installieren Eines Zier Eisen Zaun


How To Installieren Eines Zier Eisen Zaun

Was Sie brauchen Wenn Sie einen schmiedeeisernen Zaun vor Ihrem Haus platzieren, können Sie der gesamten Struktur einen Hauch von Eleganz verleihen. Wenn Sie jedoch nach einem Schmiedeeisen oder einem schmiedeeisernen Zaun fragen, empfehlen Ihnen viele Fachleute und Unternehmen, stattdessen AluminiumzÀune zu verwenden.


Was Sie brauchen

Wenn Sie einen schmiedeeisernen Zaun vor Ihrem Haus platzieren, können Sie der gesamten Struktur einen Hauch von Eleganz verleihen. Wenn Sie jedoch nach einem Schmiedeeisen oder einem schmiedeeisernen Zaun fragen, empfehlen Ihnen viele Fachleute und Unternehmen, stattdessen AluminiumzĂ€une zu verwenden. UnabhĂ€ngig davon ist Eisen Fechten viel stĂ€rker als jedes andere Material, und es ist auch viel besser aus. In der Tat bietet EisenzĂ€une ein viel höheres Maß an Sicherheit. Also, wenn Sie sich entschieden haben, einen Eisenzaun zu installieren, mĂŒssen Sie es vielleicht alleine machen. Sie sollten bedenken, dass es eine gewisse Menge an Ellenbogenfett benötigt.

Schritt 1 - AuswÀhlen eines Zauns

Es gibt verschiedene Arten von EisenzĂ€unen, die im Handel erhĂ€ltlich sind. EisenzĂ€une erscheinen normalerweise viel besser, wenn sie in großen GebĂ€uden und Nachbarschaften verwendet werden. Wenn Sie ein Haus haben, das einen Tudor oder viktorianischen Stil hat, wĂŒrde Schmiedeeisen Fechten perfekt aussehen. Zusammen mit diesem mĂŒssen Sie ein kunstvolles Tor am Eingang auch installieren, das dem Zaun entsprechen sollte, den Sie haben. Denken Sie daran, dass nicht jeder EisenzĂ€une vor ihrem Haus installieren kann; Sie mĂŒssen zuerst Ihren Zonenkontrolleur treffen, um eine spezielle Genehmigung zu erhalten, mit der Sie ihn installieren können. Wenn Sie ein lizenzierter Auftragnehmer sind und ĂŒber eine Zertifizierung als Mauerwerk verfĂŒgen, benötigen Sie möglicherweise keine weiteren Genehmigungen. Um sicherzugehen, ĂŒberprĂŒfen Sie Ihre lokalen Gesetze und gehen Sie entsprechend vor.

Schritt 2 - Breaking Ground

Sie benötigen schwere AusrĂŒstung, um sich in den Boden zu graben. AusrĂŒstungen wie gasbetriebene Schnecken, Abschleppstangen und BohrhĂ€mmer können erforderlich sein. Entsprechend der GrĂ¶ĂŸe der Eisenplatten des Zauns mĂŒssen Sie die Löcher entsprechend platzieren. Die Zonierungsgesetze schreiben vor, dass die Pfosten durch Beton- oder Zementblöcke gesichert werden mĂŒssen. Wenn Sie die Löcher graben und die Platten einfĂŒgen, mĂŒssen Sie die Pfosten in Beton verankern.

Schritt 3 - Verankerung der Pfosten

Verwenden Sie eine Kunststoffkiste, um Beton zu mischen. Sie benötigen ungefĂ€hr 80 Pfund Beton pro Loch, das Sie ausgegraben haben. Gieße den Beton in die Löcher und platziere den Eisenpfosten hinein. Nachdem Sie den Pfosten gesetzt haben, quadrieren Sie ihn mit der Zaunlinie und spachteln Sie den Beton, um einen Hang zu machen. Dies geschieht, um Regenwasser zu entfernen. Lassen Sie die Pfosten nach dem Einsetzen mindestens 24 Stunden lang ausgehĂ€rtet sein.

Schritt 4 - Anbringen der Paneele

Auf den Paneelen befinden sich Standardbefestigungen. Sie können diese verwenden, um die Paneele an den von Ihnen eingesetzten Eisenpfosten einzusetzen. Die Bedienungsanleitung Ihres Eisenzauns enthĂ€lt Anweisungen zum Einsetzen der Platte in die Pfosten. Normalerweise benötigt der Zaun drei Klammern, die um die SĂ€ule herum installiert werden mĂŒssen, um die Platte zu befestigen. Die Halterungen werden mit dem Eisenzaun-Kit geliefert. Diese sind auch extrem einfach zu befestigen. Sobald die Platte in die Pfosten eingesetzt wurde, ĂŒberprĂŒfen Sie den gesamten Zaun auf Schwachstellen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Montageanleitung Maschendraht-Zaun bei Hanglage oder unebenen Boden von Zaunsysteme-Direkt.de.