Wie Man Afrikanische Veilchen Aus Blattstecklingen Wachsen LĂ€sst


Wie Man Afrikanische Veilchen Aus Blattstecklingen Wachsen LĂ€sst

Was Sie brauchen Ein afrikanisches Veilchen oder Saintpaulia ist eine schöne Zimmerpflanze, die leicht durch Blatt Stecklinge vermehrt werden kann. Diese auffĂ€lligen blĂŒhenden Pflanzen können entweder in Wasser oder Erde angepflanzt werden, um in 9 Monaten ihre Reife zu erlangen und das ganze Jahr ĂŒber zu blĂŒhen.


Was Sie brauchen

Ein afrikanisches Veilchen oder Saintpaulia ist eine schöne Zimmerpflanze, die leicht durch Blatt Stecklinge vermehrt werden kann. Diese auffĂ€lligen blĂŒhenden Pflanzen können entweder in Wasser oder Erde angepflanzt werden, um in 9 Monaten ihre Reife zu erlangen und das ganze Jahr ĂŒber zu blĂŒhen. Folgen Sie diesen Schritten, um afrikanische Veilchen zu einem Teil Ihres Hauses zu machen.

Schritt 1: Schnitzelblatt

Sucht in der Mitte einer reifen Pflanze nach einem gesunden Blatt und schneidet es in einem Winkel ab, wobei der Blattstiel oder Blattstiel 1 bis 1/2 Zoll intakt bleibt.

Um mehrere Pflanzen zu vermehren, schneiden Sie mehrere BlĂ€tter von der gleichen ĂŒbergeordneten Pflanze oder verschiedene fĂŒr mehr farbige Vielfalt.

Schritt 2 - Legen Sie das Blatt in den BehÀlter

FĂŒllen Sie einen GlasbehĂ€lter oder eine kleine Vase mit Wasser und fĂŒhren Sie den Schnitt hinein. Stellen Sie sicher, dass sich das Blatt ĂŒber dem Wasserstand befindet. Platzieren Sie die Vase in der NĂ€he eines sonnigen Fensters oder auf einer Terrasse, um den Bewurzelungsprozess zu fördern. FĂŒllen Sie den BehĂ€lter immer wieder auf, um sicherzustellen, dass der Wasserstand nicht unter den Schnitt fĂ€llt. Wenn Sie mehrere Blattstecklinge haben, legen Sie diese jeweils in einen eigenen BehĂ€lter.

Nach 3 bis 4 Wochen werden Sie ein Filament bemerken, das von der Basis des Schnitts wÀchst, welches das sich entwickelnde Wurzelsystem ist. Transplantieren Sie den Schnitt in den Boden, um die Pflanze zum Wachsen zu bringen. BlÀtter erscheinen 4 Wochen, nachdem die Wurzeln sich entwickeln.

Schritt 3 - Transplantatschnitt

Afrikanische Veilchen gedeihen in einem gut durchlĂ€ssigen Boden. Nehmen Sie einen kleinen BehĂ€lter mit ausreichenden Drainagelöchern und legen Sie gleiche Mengen Erde, Torfmoos und Perlit hinein. Legen Sie die neue Pflanze in den BehĂ€lter und bewahren Sie sie an einem gut beleuchteten Ort auf, der 10 bis 16 Stunden lang indirektem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Direkte Sonneneinstrahlung kann dazu fĂŒhren, dass die BlĂ€tter gelb werden und die Pflanze selten blĂŒht. Bewahren Sie eine große Platte oder eine Untertasse unter dem BehĂ€lter auf, um ĂŒberschĂŒssiges Wasser zu sammeln. Ihre Pflanze wird in 6 bis 8 Monaten blĂŒhen.

Schritt 4 - Pflege von Usambaraveilchen

  • Lassen Sie den Boden niemals zwischen den Wassergaben trocknen. Gieße den BehĂ€lter langsam, so dass die BodenoberflĂ€che grĂŒndlich gesĂ€ttigt ist und ĂŒberschĂŒssiges Wasser in die Untertasse fließt. Vergewissern Sie sich, dass das Wasser bei Zimmertemperatur oder etwas wĂ€rmer ist, um mögliche Blattspuren zu vermeiden, wenn Wasser auf das Laub fĂ€llt.
  • FĂŒllen Sie den PflanzenflĂŒssigdĂŒnger bei jeder empfohlenen StĂ€rke mit ÂŒ der empfohlenen StĂ€rke und lassen Sie den Überschuss in die Untertasse fließen, die Sie dann entsorgen können.
  • SchĂ€dlinge wie weiße Fliege, Milben oder BlattlĂ€use könnten eine Bedrohung fĂŒr Ihre Zimmerpflanze darstellen. Wenn solch ein Problem auftritt, sprĂŒhen Sie die afrikanischen Veilchen mit mildem Insektizid oder antibakterieller Seife. Entfernen Sie abgestorbene oder verwelkende BlĂŒten, sobald Sie sie entdeckt haben, und stellen Sie sicher, dass Sie genĂŒgend Abstand zwischen den BehĂ€ltern haben, um das Auftreten von SchĂ€dlingen zu vermeiden.

Eine alternative Methode, afrikanische Veilchen anzubauen, besteht darin, den frischen Schnitt in ein Wurzelhormon einzutauchen, um die Wurzelentwicklung zu fördern, und dann den Schnitt in einen Topf mit Erde und Torf zu legen.Bewahren Sie den BehĂ€lter an einem gut beleuchteten Ort auf und gießen Sie hĂ€ufig.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Growing African Violet Timelapse.