Wie Man Silikon Caulk Weg Von Ihrer Haut Bekommt


Wie Man Silikon Caulk Weg Von Ihrer Haut Bekommt

Silikondichtungsmasse ist ein wasserdichtes Material, das hÀufig verwendet wird, um die Risse zu versiegeln, wo Badewannen, Duschen und Waschbecken auf die Wand in Ihrem Badezimmer treffen. Es kann eine knifflige Substanz sein, mit der man arbeiten kann, daher wird Forschung und Praxis oft empfohlen, um die saubersten und professionellsten Ergebnisse zu erzielen.


Allerdings sind Fehler auch beim Üben leicht zu machen und können ĂŒberall verstemmt werden. Es kann besonders schwierig sein, diese Substanz von den HĂ€nden zu bekommen, aber wenn Sie bereit sind und sich schnell bewegen, ist es möglich, sie ohne großen Aufwand zu reinigen.

Schritt 1 - Vorbereiten des Zubehörs

Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie alle Ihre Materialien in Reichweite haben, wenn Sie mit dem Verstemmen beginnen, da der SchlĂŒssel zum Entfernen der Silikonabdichtungen keine Chance zum Trocknen bietet. Wenn dies der Fall ist, werden Sie darauf warten, dass es von selbst losgeht, wĂ€hrend Ihre Haut ihren natĂŒrlichen Prozess des Vergießens durchlĂ€uft.

Schritt 2 - Verhindern, dass Caulk klebt

Das Spreiten und GlÀtten einer Silikonperle erfordert oft, dass Sie Ihre Finger benutzen. Dies kann bedeuten, dass das Verstemmen auf der Haut unvermeidlich ist. Mit den richtigen Techniken kann jedoch sichergestellt werden, dass möglichst wenig Material an Ihrer Haut haftet.

Wenn Sie die Perle mit Ihren Fingern ĂŒberfahren, tauchen Sie immer zuerst in Wasser. Achten Sie darauf, dass Ihre Haut feucht bleibt, bevor sie mit der Verstemmung in Kontakt kommt, um Ihre HĂ€nde sauber zu halten.

Schritt 3 - Bereiten Sie Ihre HĂ€nde vor

Selbst wenn Sie der richtigen Technik folgen, wird nicht sichergestellt, dass Sie völlig frei von Verstopfungen bleiben, so dass Sie immer noch wissen mĂŒssen, wie Sie die Klebestellen entfernen können. Um zu beginnen, nehmen Sie eine PlastiktĂŒte und reiben Sie Ihre HĂ€nde darĂŒber. Der Kunststoff wird dazu beitragen, die ĂŒberschĂŒssige GlĂ€tte von Ihrer Haut zu entfernen und sie leichter zu reinigen.

Schritt 4 - Reiben von Alkohol oder Nagellackentferner verwenden

Nehmen Sie ein Tuch und tragen Sie Alkohol oder den Aceton-Nagellackentferner auf Ihre HÀnde auf, um so viel wie möglich von der Dichtung zu entfernen. Achten Sie darauf, nicht zu rauh zu schrubben, da dies Ihre HÀnde irritieren und austrocknen kann.

Schritt 5 - Beenden Sie mit Seife

Wenn Sie fertig sind, waschen Sie Ihre HÀnde mit Wasser und Seife und trocknen Sie sie ab. Die Nachbehandlung mit einer Feuchtigkeitscreme kann helfen, wenn der Alkohol oder Aceton Ihre Haut wÀhrend des Prozesses zu stark ausgetrocknet hat.

Schritt 6 - Versuchen Sie Baby Wipes

Es ist auch bekannt, dass normale Baby-WischtĂŒcher das Entfernen von Silikon entfernen. Denken Sie daran, dass dieser Prozess wahrscheinlich einige Zeit in Anspruch nimmt und mehrere WischvorgĂ€nge abschließt. Diese Methode eignet sich jedoch besser fĂŒr empfindliche Haut, da Sie keine aggressiven Lösungsmittel zur Entfernung verwenden.

Diese Entfernungsmethoden können offensichtlich bei jeder betroffenen Haut, wie zum Beispiel Ihren Armen, bei UnfÀllen angewendet werden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Silikon von den HĂ€nden entfernen / Silikon an Fingern .