So Reparieren Sie Ein Wc-Leck Aus Seiner Sechskantmutter


So Reparieren Sie Ein Wc-Leck Aus Seiner Sechskantmutter

Was Sie brauchen Die Sechskantmutter in einer Toilette h├Ąlt den Flansch fest. Die meiste Zeit werden Sie keine Probleme mit der Sechskantmutter selbst erfahren. Oft wenn eine Toilette leckt, ist es innerhalb des Flansches oder der Dichtung. Die Sechskantmutter kann jedoch ein Leck verursachen, wenn sie nicht ausreichend auf den Flansch angezogen ist.


Was Sie brauchen

Die Sechskantmutter in einer Toilette h├Ąlt den Flansch fest. Die meiste Zeit werden Sie keine Probleme mit der Sechskantmutter selbst erfahren. Oft wenn eine Toilette leckt, ist es innerhalb des Flansches oder der Dichtung. Die Sechskantmutter kann jedoch ein Leck verursachen, wenn sie nicht ausreichend auf den Flansch angezogen ist. Hier ist, wie Sie dies leicht mit ein paar Tools beheben k├Ânnen.

Schritt 1 - Sechskantmuttern anziehen

Am einfachsten ist es, die Sechskantmuttern festzuziehen. Wenn die Muttern verzogen oder besch├Ądigt sind, k├Ânnen sie nicht festgezogen werden. Verwenden Sie einen Schraubenschl├╝ssel oder eine Zange, um sie festzuziehen. Wenn das Leck weiter besteht, die Muttern ersetzen.

Schritt 2 - Besch├Ądigte Sechskantmutter entfernen

L├Âsen Sie die Sechskantmutter mit einer Zange und entfernen Sie sie von der Flanschschraube. Entfernen Sie auch die Unterlegscheibe. Oftmals ist die Unterlegscheibe die Ursache daf├╝r, dass die Mutter nicht festgezogen werden kann.

Schritt 3 - Neue Sechskantmutter installieren

Nachdem die alte Hardware entfernt wurde, die neue Kunststoffunterlegscheibe auf die Flanschschraube setzen. Schrauben Sie die Mutter auf die Schraube und ziehen Sie sie mit den Fingern fest. Mit der Zange noch ein paar Umdrehungen anziehen und auf Undichtigkeiten pr├╝fen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Umw├Ąlzpumpe defekt? Reparaturanleitung von M1Molter.