So Fixieren Sie Einen Slow Tub Drain


So Fixieren Sie Einen Slow Tub Drain

Wenn Sie sich beim Duschen oder Baden in einer Wanne mit Wasser befinden, bedeutet dies normalerweise, dass Ihr Wannenablauf verstopft ist. Bevor Sie Ihren Lieblingsinstallateur anrufen, können Sie einige Hilfsmittel versuchen, bevor Sie fĂŒr teure Reparaturen zahlen. Viele Male ist die Lösung zum Entstopfen eines Abflusses so einfach wie akkumuliertes Haar oder Seifenschaum, der leicht entfernt werden kann.


Wenn Sie sich beim Duschen oder Baden in einer Wanne mit Wasser befinden, bedeutet dies normalerweise, dass Ihr Wannenablauf verstopft ist. Bevor Sie Ihren Lieblingsinstallateur anrufen, können Sie einige Hilfsmittel versuchen, bevor Sie fĂŒr teure Reparaturen zahlen. Viele Male ist die Lösung zum Entstopfen eines Abflusses so einfach wie akkumuliertes Haar oder Seifenschaum, der leicht entfernt werden kann. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, Ihren Abfluss aufzulockern.
Benötigte Elemente:

  • Schraubendreher
  • DrahtbĂŒgel
  • Drahtschneider
  • Soda
  • Kochendes Wasser

Tipp 1 - Entfernen Sie den Stopper
Beim Duschen oder Baden ĂŒberrascht Menge an Haar kann den Abfluss hinunter gewaschen werden. Also, die erste Lösung ist, den Abflussstopfen zu entfernen (wenn Sie einen Stopper haben). ÜberprĂŒfen Sie den Stopfen, um festzustellen, ob sich Haare oder Seife in ihm oder in Ihrem Abfluss angesammelt haben. Einige Stopfen können einfach entfernt werden, indem Sie sie herausziehen. Wenn Sie sich nicht losreißen können, mĂŒssen Sie die Abdeckung des StoppergestĂ€nges und der Überlaufabdeckung auf der Oberseite des Ablauflochs lösen. Tun Sie dies, indem Sie einfach die Abdeckung abschrauben.
Schritt 2 - Haare und Seife entfernen
Sobald Sie den Stopper losgelassen und herausgezogen haben, benutzen Sie Ihren Finger oder einen DrahtbĂŒgelpoker. Um einen Poker zu machen, verwenden Sie einen Drahtschneider und schneiden Sie Ihren DrahtbĂŒgel auf etwa 12 Zoll in der LĂ€nge. Dann biege das Ende des BĂŒgels, um einen kleinen Haken am Ende zu machen. Ziehen Sie mit dem AufhĂ€nger alles heraus, was sich im Abfluss angesammelt hat und verstopft hat,
Schritt 3 - Verwenden Sie eine handelsĂŒbliche Chemikalie
Wenn Sie Ihren Abfluss mit Ihrem SchĂŒrhaken (oder Finger) und Abfluss gereinigt haben bleibt verstopft, verwenden Sie eine chemische Reinigungslösung, die Haare und Seifenschaum auflösen wird. Bevor Sie eine Chemikalie in Ihrer Wanne verwenden, mĂŒssen Sie natĂŒrlich sicherstellen, dass das Wasser vollstĂ€ndig abgelaufen ist. Chemische Reinigungslösungen können sehr effektiv sein und ihre Kosten sind im Vergleich zu den Kosten fĂŒr die Anstellung eines Klempners gering. wenn Sie sich Sorgen ĂŒber die möglichen Auswirkungen von aggressiven Chemikalien auf Ihre Installation haben. Sie können eine hausgemachte Lösung wie folgt ausprobieren: ÂŒ Tasse Backpulver in Ihren Abfluss gießen, dann Âœ Tasse kochendes Wasser hinzufĂŒgen. Lassen Sie diese Lösung etwa zehn Minuten lang stehen, wĂ€hrenddessen sich die Verstopfung in Ihrem Abfluss lösen sollte, und lassen Sie Ihre Wanne richtig ablaufen.
Tipp 4 - Verwenden Sie einen Schlauch
Wenn Sie nach dem obigen Verfahren feststellen, dass Ihr Abfluss noch verstopft ist, bringen Sie Ihren Gartenschlauch in Ihr Badezimmer und stecken Sie das Ende in den Abfluss. Wenn es sich im Abfluss befindet, schalten Sie das Wasser vollstÀndig ein. Der Wasserdruck sollte dann die Verstopfung lösen.
Tipp 5 - Rufen Sie einen Klempner an
Wenn keine der oben genannten Tipps erfolgreich ist, kann dies daran liegen, dass das den Abfluss verstopfende Material außerhalb Ihrer Reichweite liegt. Oder der Klotz befindet sich in einem der Abflussrohre zwischen Ihrer Badewanne und die Kanalisation der Straße.In jedem Fall kann es Zeit fĂŒr Sie sein, einen Klempner

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to Clear a Clogged Bathtub Drain - This Old House.