Wie Man Einen Auslaufenden Einspritzventil


Wie Man Einen Auslaufenden Einspritzventil

Ob Sie sich dessen bewusst sind oder nicht, das Fahrzeug, das Sie fahren, enthÀlt höchstwahrscheinlich etwas, das als Einspritzventil bezeichnet wird. In den 1980er Jahren liefen die Fahrzeuge mit Hilfe von Vergasern. Letztendlich wurden sie jedoch alle durch Kraftstoffeinspritzsysteme ersetzt. Das eigentliche Einspritzventil selbst kann ein Problem darstellen, wenn es anfÀngt zu lecken.


Ob Sie sich dessen bewusst sind oder nicht, das Fahrzeug, das Sie fahren, enthÀlt höchstwahrscheinlich etwas, das als Einspritzventil bezeichnet wird. In den 1980er Jahren liefen die Fahrzeuge mit Hilfe von Vergasern. Letztendlich wurden sie jedoch alle durch Kraftstoffeinspritzsysteme ersetzt.

Das eigentliche Einspritzventil selbst kann ein Problem darstellen, wenn es anfĂ€ngt zu lecken. Wenn Sie ein Problem bemerken, ist es wichtig, die Quelle zu lokalisieren. Oftmals sind die Kraftstoffleitungen zum Injektor die Ursache, weil sie nicht mehr ordnungsgemĂ€ĂŸ abdichten, so dass dieser Artikel Ihnen die Werkzeuge gibt, die diese Fehlfunktion selbst beheben.

Was ist Kraftstoffeinspritzung?

Die Kraftstoffeinspritzung ist das System in Ihrem Fahrzeug, das Kraftstoff und Luft mischt. Vielleicht ist es das Wichtigste, sich daran zu erinnern, dass jedes einzelne Kraftstoffeinspritzsystem kalibriert und speziell auf jede Art von Kraftstoff eingestellt wird, die es verarbeiten wird.

Schritt 1 - Eine einfache Lösung

Das erste, was getan werden muss, ist sicherzustellen, dass das Kraftstoffsystem drucklos ist. Dies ist eine einfache Aufgabe, die Sie ausfĂŒhren können, indem Sie den Motor abkĂŒhlen lassen und den Tankdeckel entfernen.

Schritt 2 - Entfernen Sie die O-Ringe

Von der Firewall aus sehen Sie die RĂŒcklaufleitung. Sie mĂŒssen zuerst die SchnelltrennverschlĂŒsse entfernen. Dann, wenn Sie das Rohr entfernen, finden Sie innen zwei orangefarbene O-Ringe. Entferne sie und tausche sie aus. Achten Sie darauf, die Auslassleitung zu ĂŒberprĂŒfen, wenn Sie fertig sind, und reparieren Sie sie gegebenenfalls.

Schritt 3 - Versiegeln und testen Sie es

Verwenden Sie mit den neuen O-Ringen Ihr Schnellverbindungs-Reparaturset, um Ihre Leitungen zu ersetzen und zu sichern. Um zu ĂŒberprĂŒfen, ob das Leck fest ist, stecken Sie einfach den SchlĂŒssel in die ZĂŒndung und drehen Sie ihn so weit, dass ein elektrischer Strom durch den Motor fließt. Sie wollen den Motor nicht umdrehen. Dies ist sehr wichtig, weil Sie nicht versehentlich ein Feuer entzĂŒnden wollen, wenn Sie Ihre Linien falsch geflickt haben. ÜberprĂŒfen Sie bei fließendem Strom Ihre Kraftstoffpumpen auf Undichtigkeiten. Wenn Sie sie sauber finden, haben Sie Ihre Aufgabe erledigt.

Schritt 4 - Den Kraftstoffinjektor selbst entfernen

Wenn Sie feststellen, dass dies Ihr Problem nicht behoben hat, muss der Injektor selbst ersetzt werden. Lokalisieren Sie Ihre Injektoren und schieben Sie einfach einen flachen Schraubendreher in die Spitze, um den Stopfen einfach herauszuziehen. Jetzt können Sie einen Einspritzventilabzieher verwenden, um den Injektor vom Motor zu entfernen. Seien Sie jedoch sehr vorsichtig, weil Sie keine der teuren Motorteile, die sich in der NÀhe befinden, kaputt machen wollen.

FĂŒgen Sie als nĂ€chstes die neue KraftstoffeinspritzdĂŒse ein und achten Sie darauf, dass Sie nichts an die richtige Stelle drĂŒcken. Es wird eingeschoben, sobald es sich richtig gesetzt hat. Dann können Sie Ihre Kraftstoffleitungen wieder anbringen und alles sollte gut gehen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Einspritzventil wechseln | Peugeot Citroen 1.4 EinspritzdĂŒse defekt | Auto Tutorial.