Wie Man Ein Verbeultes Kupferrohr Repariert


Wie Man Ein Verbeultes Kupferrohr Repariert

Was Sie brauchen Wenn eine Kupferleitung verbogen wurde, kann sie anf├Ąllig f├╝r Lecks werden. Die Reparatur eines verbeulten Kupferrohrs ist daher eine Priorit├Ąt, um das Auftreten von Leckagen zu vermeiden. Obwohl ein gewisses Ma├č an Geschicklichkeit erforderlich ist und vorherige Erfahrungen erforderlich sind (insbesondere bei Verwendung des Rohrschneiders), ist das Befestigen eines verbeulten Kupferrohrs ein relativ unkomplizierter Vorgang, der nicht mehr als ein paar Stunden Ihrer Zeit in Anspruch nimmt.


Was Sie brauchen

Wenn eine Kupferleitung verbogen wurde, kann sie anf├Ąllig f├╝r Lecks werden. Die Reparatur eines verbeulten Kupferrohrs ist daher eine Priorit├Ąt, um das Auftreten von Leckagen zu vermeiden. Obwohl ein gewisses Ma├č an Geschicklichkeit erforderlich ist und vorherige Erfahrungen erforderlich sind (insbesondere bei Verwendung des Rohrschneiders), ist das Befestigen eines verbeulten Kupferrohrs ein relativ unkomplizierter Vorgang, der nicht mehr als ein paar Stunden Ihrer Zeit in Anspruch nimmt.

1. Schritt - Wasser abschalten und Sicherheit priorisieren

Bevor Sie verbeulte Kupferrohre verlegen, m├╝ssen Sie unbedingt das Wasser am Netz ausschalten. Anderenfalls kann ein schwerwiegendes Leck mit erheblichen Auswirkungen auftreten. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Schutzbrille und Schutzhandschuhe tragen, um Ihre Augen und Ihre Haut zu sch├╝tzen. Es ist auch ratsam, dass Sie einen Glasfaserschirm auf die nahe gelegenen W├Ąnde legen, bevor Sie mit dem L├Âten der Verbindungen beginnen, um die W├Ąnde vor Funken zu sch├╝tzen.

Schritt 2 - Den verbeulten Bereich des Kupferrohrs entfernen

Wenn Sie mit einem Kupferrohrschneider zufrieden sind, f├╝hren Sie einen geraden Schnitt an beiden Enden des besch├Ądigten Bereichs durch. Wenn Sie nicht sicher sind, einen Rohrschneider zu verwenden oder wenn sich das Rohr in einem Bereich befindet, in dem nicht viel Platz f├╝r ein solches Ger├Ąt ist, schneiden Sie das Rohr mit einer Metalls├Ąge.

Schritt 3 - Messen und Schneiden eines Ersatzst├╝cks

Nehmen Sie ein Ma├čband und messen Sie die L├Ąnge des Ersatzst├╝ckes aus Kupferrohr. Die neue Stange aus Kupferrohr muss die gleiche Gr├Â├če haben wie das St├╝ck, das Sie gerade gemessen haben. Die Verwendung eines Rohrschneiders garantiert normalerweise einen saubereren Schnitt, aber verwenden Sie diesen nur, wenn Sie bereits Erfahrung mit dem Werkzeug haben. Wenn nicht, verlassen Sie sich erneut auf eine Metalls├Ąge, um das neue St├╝ck Kupferrohr zu schneiden.

Schritt 4 - Montieren Sie das Ersatz-Kupferrohr in Position

Bevor Sie das Ersatzst├╝ck einsetzen, nehmen Sie eine Drahtb├╝rste und reinigen Sie die Enden des Kupferrohrs und der Kupplungen. Tragen Sie etwas Flussmittel auf eine Flussmittelb├╝rste auf und f├╝gen Sie das Flussmittel vorsichtig zu jeder Kupplung hinzu. Schieben Sie die Kupplungen auf jede Seite des Kupferrohrs. Setzen Sie das neue Kupferrohrst├╝ck in Position und schieben Sie die Kupplungen zur H├Ąlfte zur├╝ck und stellen Sie sicher, dass sie gleichm├Ą├čig ├╝ber den Verbindungen im Rohr positioniert sind. Vielleicht m├Âchten Sie das Kupferrohr leicht drehen, wenn Sie es positionieren, um einen guten, festen Sitz zu gew├Ąhrleisten.

Schritt F├╝nf - L├Âtfitting

Richten Sie den Propanbrenner vorsichtig so aus, dass die Flamme in Kontakt mit der Mitte des Fittings kommt. Halten Sie den Brenner mindestens 5 Sekunden lang gedr├╝ckt, bis das Flussmittel zu knistern beginnt. Mach das gleiche auf der gegen├╝berliegenden Seite. Sobald das Flussmittel erhitzt wurde, L├Âtmittel auf die Verbindungen auftragen.

Schritt 6 - ├╝bersch├╝ssiges L├Âtmittel wegwischen

Sobald das L├Âtmittel die Verbindungen abgedichtet hat, nehmen Sie einen trockenen, sauberen Lappen und gl├Ątten Sie die Verbindung, wischen Sie ├╝bersch├╝ssiges Lot auf beiden Seiten ab. 60 Minuten einwirken lassen und den Beschlag auf sichtbare Fugenspuren pr├╝fen.Wenn die Gelenke sicher sind, k├Ânnen Sie jetzt das Wasser wieder einschalten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Kupferrohr richtig und dicht L├Âten.