Wie Man Tomatenpflanzen Natürlich Füttert


Wie Man Tomatenpflanzen Natürlich Füttert

Tomaten Pflanzen sind schwere Futtersorten, die viele Nährstoffe benötigen, um die größten und schmackhaftesten Früchte zu produzieren. Richtige Pflege und natürliche Fütterung können die synthetischen körnigen Tomatenpflanzen unnötig machen. Testen Sie den Boden Bodentests können Nährstoffungleichgewichte in Ihrem Gartenboden hervorheben und die Gesamttextur und die Bodenzusammensetzung bestimmen, bevor Sie die Tomaten pflanzen.


Tomaten Pflanzen sind schwere Futtersorten, die viele Nährstoffe benötigen, um die größten und schmackhaftesten Früchte zu produzieren. Richtige Pflege und natürliche Fütterung können die synthetischen körnigen Tomatenpflanzen unnötig machen.

Testen Sie den Boden

Bodentests können Nährstoffungleichgewichte in Ihrem Gartenboden hervorheben und die Gesamttextur und die Bodenzusammensetzung bestimmen, bevor Sie die Tomaten pflanzen. County Extension Büros bieten kostengünstige Bodentests für Heimgärtner und beinhalten Empfehlungen für pH-Wert- und Nährstoffanpassungen, die die Wachstumsbedingungen für Tomaten oder andere Pflanzenarten optimieren können.

Den Boden füttern

Die natürliche Fütterung von Tomatenpflanzen beginnt mit der Fütterung des Gartenbodens. Arbeiten Sie mit viel hochwertigem organischem Material wie Kompostmist und Laub in den Boden, um Tomaten ein nährstoffreiches Nährmedium zu geben. Über den Winter bringen Gründüngungsrückstände Nährstoffe zu den Böden zurück und bereichern die Gesamtfruchtbarkeit des Gartens.

Sidedress mit Kompost

Gealterter Kompost liefert viele der Nährstoffe, die Tomaten benötigen, wenn sie anfangen zu fruchten. Wenden Sie Kompoststreifen etwa 6 cm von den Stängeln der Pflanze entfernt an, wenn sich die ersten Tomaten bilden. Für die Blattfütterung kompostieren Sie den Tee, indem Sie Kompost im Regenwasser aufbrühen und abseihen. Streuen Sie den Komposttee über die Blätter mit einer Gießkanne

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Tomaten pflanzen - Sieben Tipps für perfekte Tomaten ?.