How To Efficiently Half Rundes Dachrinnen


How To Efficiently Half Rundes Dachrinnen

Regenrinnen und Fallrohre sind essentielle Begleiter fĂŒr Ihr Zuhause, und halbrunde Regenrinnen sind eine klassische, altmodische Art, Regenwasser zu entfernen. Ohne Rinnen kann das Wasser den an das Fundament angrenzenden Boden abtragen. Installieren von Dachrinnen und Fallrohren auf Ihrem Haus wird die Lebensdauer und den Wert Ihres Hauses erheblich verbessern.


Regenrinnen und Fallrohre sind essentielle Begleiter fĂŒr Ihr Zuhause, und halbrunde Regenrinnen sind eine klassische, altmodische Art, Regenwasser zu entfernen. Ohne Rinnen kann das Wasser den an das Fundament angrenzenden Boden abtragen. Installieren von Dachrinnen und Fallrohren auf Ihrem Haus wird die Lebensdauer und den Wert Ihres Hauses erheblich verbessern. Sie können diese einfachen Schritte ausfĂŒhren, um diese Aufgabe auszufĂŒhren:

Erforderliche Werkzeuge und Materialien:

  • Leiter
  • Kreidezeile
  • Maßband
  • Bleistift
  • Fassadenklammern
  • Bohrmaschine
  • Schrauben
  • MetallsĂ€geblatt
  • BĂŒgelsĂ€geblatt
  • Aluminiumscheren
  • Dachrinnen
  • Verzinkte Schrauben mit Muttern
  • Fallrohre
  • Fallrohrhalter
  • EndstĂŒcke
  • WinkelstĂŒcke
  • Breites Aluminium BĂ€nder
  • Dichtpaste und Pistole
  • Popniete
  • LochsĂ€ge
  • Nadelzange
  • Stufe

Schritt 1 - Messen und zeichnen Sie eine Skizze

Messen Sie die LĂ€nge der Dachrinne und die des Fallrohrs.. Zeichnen Sie eine Skizze, die alles beschreibt, wenn Sie Messungen vornehmen. Dies wird Ihnen helfen zu wissen, was Sie brauchen.

Schritt 2 - Markieren

Markieren Sie den höchsten Punkt fĂŒr die Rinne, die auf der Instrumententafel angebracht werden soll. Dieser Punkt sollte mindestens 1/4 Zoll niedriger sein als das Metalldach, das blinkt. Markieren Sie das untere Ende der Dachrinne, wohin der Fallrohr gehen wird. Zeichne eine Kreidelinie, die diese 2 Punkte verbindet.

Schritt 3 - Bohrlöcher

Die Hinterpfoten des Sparrens hinter jedem Armaturenbrett verfolgen, indem man die NÀgel in der Armaturenbrettplatte anbringt. Normalerweise sind die Sparren einen Abstand von 16 Zoll auseinander gesetzt. Nimm eine Bohrmaschine und befestige den 1/2 Zoll Bohrer daran. Bohren Sie die Pilotbohrungen in der Instrumententafel entlang der Kreidelinie bei einem Abstand von 9,8 Zoll von Mitte zu Mitte. Befestigen Sie die Blendenhalterungen mit Schrauben an den Löchern.

Schritt 4 - Schneiden Sie die GossenstĂŒcke aus

Schneiden Sie die Rinnenabschnitte mit einer Metallschere oder einer MetallsĂ€ge ab. Falls die Dachrinne um Ecken herum verlĂ€uft, schneiden Sie sie an der Ecke um 45 Grad ab. Wenn das Rinnenteil zu kurz ist, verbinden Sie 2 Teile, indem Sie sich ĂŒbereinander legen. Bohren Sie sie zusammen und befestigen Sie sie mit verzinkten Schrauben. Sie sollten die Schrauben nicht an der Unterseite der Dachrinnen befestigen. Befestigen Sie die Endkappen an den Rinnen, wo erforderlich, mit Blindnieten. FĂŒllen Sie mit der FĂŒll- / Siegelpistole alle NĂ€hte mit Dichtpaste.

Schritt 5 - Befestigen Sie die Rinne

Setzen Sie die Rinne in die Halterungen der Halterung und drehen Sie diese nach oben, bis Sie sie an den hinteren Haken einrasten können. Bohren Sie nun Löcher mit einem Durchmesser von 3/16 Zoll in die Rinne auf jeder Seite der Armaturenbretthalterung. Befestigen Sie die Rinne mit verzinkten Schrauben an der Verkleidung und ziehen Sie die Muttern fest.

Schritt 6 - MetallbÀnder befestigen

Decken Sie alle Verbindungen mit MetallbĂ€ndern ab. Fixiere alle MetallbĂ€nder mit Popnieten in ihrer Position. Schere die Spitzen aller MetallbĂ€nder mit Metallscheren in eine dreieckige Form.Falten Sie das Band ĂŒber die Oberseite der Rinne.

Schritt 7 - Downspouts befestigen

Den Downspout in die Rinne einfĂŒhren und mit den Popnieten befestigen. Befestigen Sie die Halterung um das Fallrohr und schließen Sie die Enden mit Schrauben. Befestigen Sie einen Winkel unter dem Ende jedes Fallrohrs. Crimpen Sie es mit einer Spitzzange in seine Position.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Produktvideo GRÖMO - Steckrinnenboden mit Einstecknut.