So Erkennen Sie Undichte Ofengasventile


So Erkennen Sie Undichte Ofengasventile

Ein Leckofenventil ist eine gefĂ€hrliche Situation, die sofort behandelt werden sollte. Das Fixieren des Lecks verringert die Wahrscheinlichkeit eines katastrophalen Feuers und verhindert eine Kohlenmonoxidvergiftung. Von einfachen Seifensprays bis hin zu Detektoren fĂŒr toxische Gase finden Sie hier eine Anleitung, wie Sie ein undichtes Ofengasventil finden können.


Beobachtung

Die Beobachtung ist eine der einfachsten Möglichkeiten, ein Gasleck zu erkennen. Abgesehen von Geruch, suchen Sie nach Rissen im GehĂ€use und allen Gelenken, die beschĂ€digt oder lose aussehen. Sie können eine Taschenlampe und einen Spiegel fĂŒr schwer zugĂ€ngliche Stellen verwenden. Sie können auch die Farbe der Ofenflammen ĂŒberprĂŒfen. Wenn Sie eine VerĂ€nderung des Farbtons bemerken, ist es möglich, dass Sie irgendwo ein undichtes Ventil haben.

Orte zum Schauen

Gasventillecks treten normalerweise bei Armaturen und Verbindungen auf. Es ist jedoch möglich, gerade Rohre zu beschÀdigen, obwohl dies bei normaler Verwendung weniger wahrscheinlich ist. Suchen Sie nach möglichen Lecks, arbeiten Sie sich von den Rohren zum Ofen hin und beenden Sie die Suche an der Pilotröhre und am Brenner.

Kohlenmonoxid

Kohlenmonoxid ist glĂŒcklicherweise leicht in Gasofenlecks zu entdecken. Kaufen Sie einfach einen Kohlenmonoxid-Detektor und platzieren Sie ihn in der NĂ€he des Ofens. Das GerĂ€t warnt Sie immer dann, wenn ein hoher Kohlenmonoxid-Gehalt festgestellt wird. Vergewissern Sie sich, dass der Detektor ĂŒber volle Batterien verfĂŒgt und sich in der NĂ€he des Ofens befindet.

Seifenspray

Wenn die Ventile gut aussehen und Sie kein Gas riechen können, verwenden Sie eine Seifenlösung, um Lecks zu erkennen. Mischen Sie Seife und Wasser in einer Flasche und sprĂŒhen Sie es großzĂŒgig auf die Ventile. Ein undichtes Ventil erzeugt Blasen in der Lösung. Diese Methode ist sehr einfach, aber sie ist Ă€ußerst effektiv bei der Fehlersuche bei beschĂ€digten Ventilen.

Spezialdetektoren

Sie können Spezialdetektoren kaufen, die Lecks in Gasöfen finden. Das einzige Problem mit diesen Detektoren ist, dass sie nicht vollstĂ€ndig zuverlĂ€ssig sind und nicht alle Lecks erkennen. Sie können jedoch in ein grĂ¶ĂŸeres System zum Auffinden von Lecks oder zur BestĂ€tigung eines vorhandenen Lecks integriert werden.

Professioneller Service

Wenn Sie ein Leck nicht bestÀtigen können, ist es immer eine gute Idee, einen Experten zu Rate zu ziehen. Sie werden das Problem nicht nur finden, sondern auch sofort beheben können. Der einzige Nachteil, den Profis zu nennen, ist der Preis, vor allem, wenn sie nichts mit dem System zu tun haben.

Kombinierte Techniken

Wenn Sie Probleme haben, das Leck zu finden, aber das Gas riechen können, versuchen Sie es mit einer Kombination von Methoden. Keine dieser Techniken wird alle Lecks auffangen, wenn sie selbst verwendet werden, aber das Kombinieren von zwei oder mehr wird Ihnen eine bessere Chance geben, das Problem zu lösen. Durch die Verwendung mehrerer Methoden wird außerdem sichergestellt, dass Sie ein Leck nicht versehentlich verpassen, ohne es richtig zu fixieren.

Sicherheit

Wenn Sie ein undichtes Gasventil entdeckt haben, ist es wichtig, dass Sie den Ofen abschalten.Dies wird dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls zu verringern. Wenn Sie feststellen, dass Kohlenmonoxid vorhanden ist, stellen Sie sicher, dass der Raum ausreichend belĂŒftet ist, bevor Sie eine Reparatur durchfĂŒhren. Schalten Sie alles wieder ein, nachdem Sie das defekte Ventil repariert haben und wiederholen Sie die Kontrollen noch einmal, um weitere Lecks auszuschließen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Fenster undicht? So findet ihr es raus!.