How To Create A Kunstleder Finish Auf Ihre InnenwÀnde


How To Create A Kunstleder Finish Auf Ihre InnenwÀnde

Ein Kunstleder-Finish an InnenwĂ€nden scheint eine der neuen Lederoptiken zu sein. Gewöhnlich werden Sie einem Techniker fĂŒr Trockenbau Hunderte von Dollar zahlen, um dieses Aussehen zu schaffen. Aber warum verbringen Sie das Geld, wenn Sie eine professionell aussehende Kunstlederoptik an den InnenwĂ€nden Ihres Hauses erreichen können?


Ein Kunstleder-Finish an InnenwĂ€nden scheint eine der neuen Lederoptiken zu sein. Gewöhnlich werden Sie einem Techniker fĂŒr Trockenbau Hunderte von Dollar zahlen, um dieses Aussehen zu schaffen. Aber warum verbringen Sie das Geld, wenn Sie eine professionell aussehende Kunstlederoptik an den InnenwĂ€nden Ihres Hauses erreichen können? Sie können diesen Lederlook in fast jeder Farbe kreieren. Folgen Sie einfach den Anweisungen unten.
Was Sie brauchen:

  • Tapetenkleister
  • PapiertĂŒten
  • Rakel
  • Pinsel
  • Beizen oder Lackieren (optional)
  • Lineal
  • Gebrauchsmesser

Schritt 1 - Make Preparations

Verwenden Sie PapiertĂŒten aus Ihrem Supermarkt und reißen Sie sie in StĂŒcke, die etwa 5 "x 5 sind." Mach dir keine Sorgen darum, sie perfekt quadratisch oder perfekt gerade an ihren Kanten zu machen. Unebene Kanten sehen natĂŒrlicher aus, wenn Sie Ihre Kunstlederwand fertiggestellt haben. Es spielt keine Rolle, welche Form diese Teile haben, wenn Sie sie zerreißen. In der Tat werden ungerade und mannigfaltige Formen besser aussehen als gleichmĂ€ĂŸige Quadrate. Aber Sie mĂŒssen Ihre WĂ€nde so glatt wie möglich machen, bevor Sie beginnen, Ihre PapierstĂŒcke darauf zu kleben. Entfernen Sie alle abblĂ€tternden Farben, NĂ€gel, BildaufhĂ€nger oder Ähnliches, wenn Sie mit Papier bedeckt sind.

Schritt 2 - Bringen Sie Tapetenkleister auf Ihre Papierquadrate auf.

Mischen Sie einen Stapel Tapetenkleister. Jede Art, jede Marke wird funktionieren. Stellen Sie sicher, dass die Paste dick genug ist, damit sie nicht auf die PapierstĂŒcke auftrifft und an die Wand gedrĂŒckt wird. Geben Sie diese gemischte Paste in einen großen BehĂ€lter wie einen Eimer oder ein Tablett. Mit einem großen Pinsel tragen Sie etwas von dieser Paste auf die RĂŒckseite eines Ihrer Papierquadrate auf, die Sie aus PapiertĂŒten erstellt haben.

Schritt 3 - DrĂŒcken Sie Ihre Papierquadrate auf die Wand

Verwenden Sie eines der Papierquadrate mit der Paste darauf und drĂŒcken Sie es an die Wand, beginnend an einem Ort in der Mitte der Wand. Tragen Sie mehr Farbe auf das Papier auf, um sicherzustellen, dass es an der Wand klebt. FĂŒge genug dieser mit Paste bedeckten Papierquadrate hinzu, um einen Bereich von zwei Fuß im Quadrat zu bedecken. Vergewissern Sie sich, dass die PapierstĂŒcke einander ĂŒberlappen, so dass keine blanken Abschnitte der Wand zwischen den PapierstĂŒcken erscheinen... DrĂŒcken Sie das gesamte Papier gegen die Wand, um Luftblasen unter den PapierstĂŒcken zu entfernen. Verwenden Sie dafĂŒr kein Lineal. Es zerreißt das mit Paste aufgeweichte Papier und macht Klumpen an der Wand. Arbeiten Sie sich nach außen und bedecken Sie die gesamte Wand mit diesen PapierstĂŒcken. Kleben und entfernen Sie die Luftblasen wie beim ersten Teil.

Schritt 4 - Schneiden Sie die Kanten ab

Wenn Sie die gesamte Wand mit den geklebten Papieren bedeckt haben und das Ende der Wand erreicht haben, werden Sie Papier ĂŒber die Kante der Wand geklebt haben. Verwenden Sie ein Universalmesser und ein Lineal, um die ĂŒberstehenden Papierkanten abzuschneiden. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie die StĂŒcke trocknen.

Schritt 5 - Sealer auftragen

WĂ€hlen Sie ein Versiegelungsmittel Ihrer Wahl, um ein trockenes oder satiniertes Finish zu erzielen, und tragen Sie das Versiegelungsmittel mit einem großen Pinsel auf die trockene Kunstlederwand auf. Die braune Farbe der Papiertaschen wird Ihnen ein lederĂ€hnliches Aussehen verleihen, wenn Sie fertig sind.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: LEDERWERKSTATT: LEDERFARBEN RICHTIG AUFTRAGEN.