Wie Man Eine Zementterrasse Mit Ineinander Greifenden Pflastersteinen Abdeckt


Wie Man Eine Zementterrasse Mit Ineinander Greifenden Pflastersteinen Abdeckt

Was Sie brauchen Ineinander greifende Pflastersteine ​​können Ihrer veralteten Zementterrasse Leben einhauchen. Ineinander greifende Pflastersteine ​​sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, sodass Sie problemlos ein Design finden, das Ihrem Geschmack entspricht. Sobald Sie Ihre Fertiger ausgewählt haben, ist es Zeit für die Installation.


Was Sie brauchen

Ineinander greifende Pflastersteine ​​können Ihrer veralteten Zementterrasse Leben einhauchen. Ineinander greifende Pflastersteine ​​sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, sodass Sie problemlos ein Design finden, das Ihrem Geschmack entspricht. Sobald Sie Ihre Fertiger ausgewählt haben, ist es Zeit für die Installation. Diese Schritte führen zu einer erfolgreichen Installation.

Schritt 1: Reinigen Sie die Terrasse

Reinigen Sie die Terrasse gemäß den Anweisungen auf der Verpackung. Lassen Sie die Terrasse trocknen.

Schritt 2: Layout bestimmen

Legen Sie eine Reihe von Pflastersteinen über die gesamte Länge der Terrasse und legen Sie eine weitere Reihe über die Breite der Terrasse, um festzustellen, ob Pflastersteine ​​geschnitten werden müssen. Wenn die Pflastersteine ​​geschnitten werden müssen, messen Sie mit einem Maßband die Größe des Schnitts. Markieren Sie die Schnittlinien mit einem Bleistift und einer geraden Kante.

Schritt 3: Schnittfertiger

Setzen Sie eine Schutzbrille auf. Verwenden Sie eine Fliesensäge, um die Pflastersteine ​​entlang der Schnittlinien zu schneiden.

Schritt 4: Thinset auftragen

Verwenden Sie einen Bohrer mit einem Mischgerät, um das Thinset gemäß den Anweisungen auf der Verpackung zu mischen. Verwenden Sie die gerade Kante einer Kelle, um das Thinset auf der Terrasse aufzutragen. Wenden Sie es auf einen zwei Meter mal zwei Fuß großen Abschnitt an. Verwenden Sie dann die gekerbte Kante der Kelle, um die Kämme in der dünnen Karkasse zu formen. Halten Sie die gekerbte Kante senkrecht zur Terrasse und ziehen Sie sie durch die dünne Kante.

Schritt 5: Fertiger setzen

Stellen Sie auf dem zwei Fuß-zu-zwei-Fuß-Abschnitt einen Fertiger auf das Thinset. Wackeln Sie vorsichtig mit dem Pflaster, während Sie leichten Druck ausüben, um einen vollständigen Kontakt mit dem dünnen Untergrund sicherzustellen. Fahren Sie mit dem Festlegen von Straßenfertigern im Abschnitt von zwei Fuß mal zwei Fuß fort. Arbeiten Sie in zwei Meter mal zwei Fuß Abschnitten, tragen Sie mehr Thinset und Pflastersteine ​​auf, bis die gesamte Terrasse bedeckt ist. Lassen Sie das Thinset 48 Stunden lang aushärten.

Schritt 6: Sand auftragen

Entleeren Sie den Polymersand auf der Terrasse. Verwenden Sie einen Besen, um den Sand über die Terrasse zu verteilen. Zwingen Sie den Sand zwischen den Pflasterfugen. Verwenden Sie ein Laubgebläse, um überschüssigen Sand von der Terrasse zu blasen. Wenn Sie den Sand gründlich wegblasen, wird die Reinigung erleichtert.

Schritt 7: Nasser Patio

Verwenden Sie einen Wasserschlauch, um Wasser über die Terrasse zu sprühen. Befeuchten Sie die Terrasse genug, damit das Wasser in die Fugen eindringen kann, so dass der Sand untergeht. Lassen Sie den Sand 48 Stunden lang aushärten.

Schritt 8: Patio noch einmal reinigen

Reinigen Sie die Terrasse mit einem Hochdruckreiniger. Dadurch werden eventuelle Rückstände vom Sand entfernt.

Schritt 9: Sealer auftragen

Versiegelung gemäß den Anweisungen des Herstellers auf die Pflastersteine ​​auftragen. Der Sealer schützt die Pflastersteine ​​und hält sie länger frisch.


Die Installation von Pflastersteinen über Zement ist nicht einfach. Der Prozess braucht Zeit, aber die Ergebnisse machen jede Sekunde wert. Wenn Sie Pflastersteine ​​direkt über Ihrer Zementterrasse anbringen, sparen Sie auch Geld, da Sie die Terrasse vor der Installation der Pflastersteine ​​nicht abreißen müssen. Mit dem Geld, das Sie sparen, können Sie neue Terrassenmöbel kaufen, um Ihre renovierte Terrasse zu verkleiden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Pflastersteine verlegen und verfugen - SAKRET Heimwerker TV.