Wie Man Eine Keramikfliese Kühlt Küchenzeile


Wie Man Eine Keramikfliese Kühlt Küchenzeile

Was Sie brauchen Wenn Sie Ihre Küchenarbeitsplatte aus Keramik anmalen, erhält Ihre Küche ein einzigartiges Aussehen. Die Aufgabe ist nicht so schwierig, aber die richtigen Werkzeuge können den Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Job ausmachen. Der Schlüssel ist Vorbereitung und Sie müssen sicherstellen, dass Sie viel davon haben.


Was Sie brauchen

Wenn Sie Ihre Küchenarbeitsplatte aus Keramik anmalen, erhält Ihre Küche ein einzigartiges Aussehen. Die Aufgabe ist nicht so schwierig, aber die richtigen Werkzeuge können den Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Job ausmachen. Der Schlüssel ist Vorbereitung und Sie müssen sicherstellen, dass Sie viel davon haben.

Schritt 1- Reinigung des Zählers

Bevor Sie Ihren Zähler färben, reinigen Sie die Oberfläche von Schmutz und Schmutz, die sich auf der Oberfläche befinden. Wenn die Oberfläche nicht gründlich gereinigt wird, haftet die Farbe nicht sehr gut. Für den Reiniger lösen Sie eine 1/4 Tasse Ammoniak in einer Gallone Wasser auf.

Schritt 2 - Wählen Sie Ihre Farbe

Wählen Sie eine Farbe, die das Design Ihrer Küche ergänzt. Stellen Sie sicher, dass es Acrylbasis ist, da es schnell trocknet und keine harten Dämpfe hat. Es ist auch einfacher zu säubern.

Schritt 3 - Schleifen der Keramikfliese

Um den Glanz der Keramikfliese zu entfernen, schleifen Sie sie mit feinem Schleifpapier. Entfernen Sie den entstandenen Staub und andere lose Partikel mit einem Mikrofasertuch.

Schritt 4 - Auftragen der Farbe

Tragen Sie die gewählte Farbe mit einer Rolle auf. Lassen Sie es etwa 30 Minuten trocknen, bevor Sie eine zweite Schicht auftragen.

Schritt 5 - Versiegelung der Farbe

Versiegeln Sie die Farbe mit klarem Polyurethan. Nur eine dünne Schicht auftragen und über Nacht trocknen lassen. Diese Beschichtung ist wichtig, da sie die Acrylfarbe schützt.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Fliesen legen - Eine Wand halbhoch verfliesen.