How To Colour Zement


How To Colour Zement

Es gibt zwei Hauptmethoden, um Zement zu fĂ€rben. Eines ist ein trockenes Pigment, das ĂŒber die OberflĂ€che von frisch fertiggestelltem Beton gespĂŒlt wird, und das andere ist ein Pulver oder flĂŒssige Pigmente, die vor dem EinfĂŒllen in den nassen Beton eingemischt werden. Die erste Methode ist ziemlich einfach zu bewerkstelligen, hat aber den Nachteil, dass sie leicht gechippt werden kann.


FĂŒr kleine Projekte ist die gemischte Methode wahrscheinlich die beste Lösung, wĂ€hrend die OberflĂ€chenfĂ€rbung großflĂ€chig ist. FĂŒr wirklich große AuftrĂ€ge können Sie der Charge Pigmente zufĂŒgen, wenn sie aus der Betonierhalle versandt werden.

Methode 1 - OberflÀchenfÀrbung

Diese Methode erfordert, dass der Beton gegossen und fertiggestellt wurde, aber immer noch "nass" sein sollte.

Schritt 1 - Streuen Sie auf das Pulver

WĂ€hrend Ihr Beton aushĂ€rtet, Bedecke den Bereich mit einer gleichmĂ€ĂŸigen Schicht des farbigen Pulvers. Vermeiden Sie es, das Pulver zu verklumpen, da es schwierig werden kann, es zu reinigen. Wenn die FlĂ€che klein genug ist, können Sie das Pulver von Hand auftragen. Achten Sie darauf, Handschuhe zu tragen, wenn dies Ihre bevorzugte Anwendungsmethode ist. FĂŒr grĂ¶ĂŸere Bereiche können Sie einen Stilbalken-Spreader verwenden. Sie möchten ungefĂ€hr 2 Pfund Puderpigment pro Quadratfuß anwenden, obwohl Sie die Anweisungen des Herstellers fĂŒr eine spezifischere Messung ĂŒberprĂŒfen sollten.

HINWEIS: FĂŒr noch lebendigere Ergebnisse verwenden Sie zwei Anwendungen: 1 1/3 Pfund in der ersten beschichteten Anwendung auftragen und den Rest in der zweiten Anwendung auftragen.

Schritt 2: Besen Beende den Beton

Besenke den Beton. Feuchten Sie die OberflĂ€che gleichmĂ€ĂŸig ab, damit das Pulver die OberflĂ€che gleichmĂ€ĂŸig bedeckt. Tragen Sie etwas mehr Pulver auf Bereiche auf, die zu dĂŒnn bedeckt sind.

Schritt 3: Lassen Sie das Pulverset

Die erste Pulverbeschichtung sollte auf der BetonoberflÀche verbleiben, bis internes Wasser das Pigment absorbiert. Dies wird wahrscheinlich 24 Stunden dauern.

Schritt 4: SpĂŒlen

Den Beton mit einem Gartenschlauch spĂŒlen, um ĂŒberschĂŒssiges Pulver zu entfernen.

Schritt 5: Finish auftragen

Bei der ersten Anwendung des pigmentierten Pulvers wird ein Versiegelungs- oder Finish aufgetragen. Sie sollten vorsichtig sein, dass Sie das Finish sanft auftragen, damit es nicht zum grauen Beton durchbricht. Lassen Sie Ihre Dichtmasse trocknen, wie vom Hersteller angegeben.

Schritt 6: Wiederholen Sie den Prozess

FĂŒr ein lebendigeres Aussehen tragen Sie die verbleibenden 2/3 Pfund Pigment auf den Beton auf und wiederholen Sie den gesamten Prozess.

HINWEIS: Sie sollten den Beton nach dem vollstÀndigen Trocknen aus der Versiegelung und vor dem Auftragen der zweiten Pulverbeschichtung ablaufen lassen, damit das Pulver beim Auftragen etwas aufnehmen kann.

Methode 2 - MischfÀrbung

Bei dieser Methode wird Beton mit zugesetztem Pigment gemischt. Pigmente kommen normalerweise in kleinen Kisten oder Flaschen. Quikrete stellt einen 10-Unzen-Zementfarbstoff her, der sich mit 2 60 # oder 80 # pounds-Beuteln mischt, was Ihnen die MĂŒhe erspart, den Farbton selbst zu berechnen.

Schritt 1: Mischen Sie den Beton

FĂŒgen Sie 2 Beutel Betonmischung und jeden Sand hinzu, der benötigt wird, um die Mischung zu einer Schubkarre oder einem Betonmischer zu vervollstĂ€ndigen. Mischen Sie den Sand und Beton gut, bevor Sie Wasser hinzufĂŒgen. Dann mische den Farbstoff mit 2 Liter Wasser und gib das farbige Wasser in die Betonmischung. Achten Sie darauf, dass die gesamte Mischung gut gedreht ist, damit die Farbe gleichmĂ€ĂŸig verteilt wird.

HINWEIS: Bei grĂ¶ĂŸeren FlĂ€chen können Sie mehr SĂ€cke aus Beton, mehr Farbe und mehr Wasser verwenden. Sie mĂŒssen nur sicher sein, dass Sie die richtigen Berechnungen durchgefĂŒhrt haben, um Ihre benötigten Materialien zu vervielfachen.

Schritt 2: FĂŒr die OberflĂ€chenbehandlung

Wenn Sie den Beton als Beschichtung auf eine bestehende OberflĂ€che auftragen möchten, fĂŒgen Sie fĂŒr jeden verwendeten Betonbeton eine halbe Tasse Bindemittel hinzu.

HINWEIS: Ein Haftvermittler kann dazu fĂŒhren, dass die Betonfarbe etwas heller ist als ursprĂŒnglich geplant.

Schritt 3: Betonmischung auftragen

Tragen Sie Ihren angemischten, pigmentierten Beton mit einer Kelle auf und lassen Sie ihn abbinden.

Schritt 4: ZusÀtzliche Effekte

Um ein mehrdimensionales Finish zu erzielen, mischen Sie den Beton mit einer einheitlichen Farbe. Verwenden Sie dazu eine KomplementĂ€rfarbe, um der Mischung Wimpern hinzuzufĂŒgen. Der Beton wird mit der zweiten Farbe, die zufĂ€llig gemischt wird, trocknen, was einen interessanten Effekt liefert.

HINWEIS: KomplementÀre Farben nur leicht mischen.

Verwenden Sie fĂŒr ein mehrfarbiges Muster Holzausschnitte und tauchen Sie sie in trockene Puderfarben, bevor Sie das Muster auf nassen Beton "stempeln".

Hinweise zur BetonfÀrbung

Die OberflĂ€chenfĂ€rbung kann mit etwas Geduld und SalzsĂ€ure entfernt werden, Mischfarben sind jedoch dauerhaft. Bevor Sie Farben hinzufĂŒgen, sehen Sie sich ein Beispiel an, wie die Pigmentierung funktioniert, wenn möglich. Die ungemischte Farbe ist normalerweise dunkler als die gemischte Farbe, aber die Hersteller unterscheiden sich.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Colour Mix For Colour Concrete.