Wie Man Sein Haus Für Unerwartete Gäste Säubert


Wie Man Sein Haus Für Unerwartete Gäste Säubert

Es ist nicht zu leugnen, dass die weihnachtszeit eine geschäftige zeit sein kann. Zwischen einkaufen und kochen bleibt oft nur wenig zeit für die reinigung, wenn die gäste unterwegs sind. Sie können jedoch ihr haus bei bedarf schneller reinigen. Im folgenden finden sie einige tipps, wie sie ihr haus für jene unerwarteten urlaubsgäste aufräumen können, die sie nur eine stunde vor ihrer ankunft benachrichtigen können.


Es ist nicht zu leugnen, dass die Weihnachtszeit eine geschäftige Zeit sein kann. Zwischen Einkaufen und Kochen bleibt oft nur wenig Zeit für die Reinigung, wenn die Gäste unterwegs sind. Sie können jedoch Ihr Haus bei Bedarf schneller reinigen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihr Haus für jene unerwarteten Urlaubsgäste aufräumen können, die Sie nur eine Stunde vor ihrer Ankunft benachrichtigen können.

Erstellen Sie einen Reinigungswagen

Der erste Gegenstand, den Sie das ganze Jahr über zur Reinigung zur Hand haben sollten, ist ein Reinigungsbehälter - ein kleiner Behälter mit Reinigungszubehör, den Sie während der Reinigung im Haus tragen können. Halten Sie es gut gefüllt und lagern Sie es in einem Schrank oder unter einem Waschbecken. Sie haben alle Ihre Reinigungswerkzeuge an einem Ort, wenn Sie eine schnelle Reinigung durchführen müssen, und müssen keine wertvolle Zeit damit verschwenden, Ihre Vorräte einzusammeln.

Ihr Reinigungswagen sollte folgende Gegenstände enthalten:

  • Allzweckreiniger
  • Glasreiniger
  • Papierhandtücher
  • Schwamm mit abreibender Seite
  • Staub- oder Mikrofasertuch
  • Antibakterielle Tücher Jetzt, wo Sie Ihren Reinigungswagen und Zubehör haben, können Sie mit der Schnellreinigung beginnen, bevor diese Gäste ankommen!

Störgeräusch zuerst entfernen

Störgeräusche können ein Haus unordentlich machen, was oft als schmutzig empfunden wird. Bestimmen Sie, welche Räume des Hauses Sie und Ihre Gäste benutzen werden, und arbeiten Sie daran, die Unordnung nur in diesen Räumen zu beseitigen. Lümmeln Sie in einem Wohnzimmer die Sofakissen, falten Sie die Decken, stapeln Sie Zeitschriften und legen Sie die Spielsachen weg. Lege in einer Küche unbenutzte Kleingeräte weg und achte darauf, dass es kein dreckiges Geschirr in der Spüle oder auf dem Tresen gibt. Stellen Sie in den Badezimmern sicher, dass keine nassen Handtücher oder Kleidungsstücke auf dem Boden liegen und dass die Flaschen auf dem Tresen ordentlich und ordentlich aussehen. Sobald Sie etwas von dem Durcheinander in Ihrem Haus entfernt haben, können Sie sich auf die Reinigung konzentrieren.

Reinigen Sie die Badezimmer

Badezimmer neigen dazu, schnell schmutzig zu werden, und die Gäste werden wahrscheinlich Ihr Badezimmer irgendwann benutzen müssen. Sie müssen jedoch keine vollständige Reinigung durchführen. Konzentriere dich nur auf die Grundlagen. Wischen Sie die Spüle, den Spiegel und die Toilette ab. (Einweg-antibakterielle Tücher sind perfekt für die schnelle Reinigung dieser Bereiche.) Dann fegen Sie den Boden. Wenn Ihre Gäste nicht über Nacht bleiben, überspringen Sie die Dusche und die Wanne. Stellen Sie sicher, dass Sie einen zusätzlichen Vorrat an Toilettenpapier und ein frisches Handtuch oder zwei übrig haben.

Staub und Vakuum

Ihr nächster Schritt sollte sein, Ihr Haus zu staubsaugen und zu staubsaugen. Konzentrieren Sie sich nur auf die Räume, die genutzt werden (es ist nicht nötig, die Zimmer zu reinigen, wenn Ihre Gäste sie nicht sehen). Erstens, Staub flache Oberflächen wie Couchtische, Beistelltische, der TV-Schrank, etc. Ein Mikrofasertuch oder Staubtuch ist perfekt für diesen Job. Beide können draußen sauber geschüttelt werden und können auch in die Wäsche geworfen werden. Nach dem Staubwischen sollten Sie Bereiche absaugen oder kehren, die besonders staubig oder schmutzig sind.

Fokus auf benutzte Räume

Nachdem Sie eine leichte Gesamtreinigung durchgeführt haben, besteht Ihr nächster Schritt darin, detailliertere Arbeit auf die Räume zu konzentrieren, die am meisten genutzt werden. Dies könnte das Wohnzimmer, das Esszimmer und / oder die Küche sein. Im Wohnzimmer können Sie Polstermöbel saubern oder Ledermöbel abwischen. Im Esszimmer sollten Sie darauf achten, dass die Tische und Stühle sauber abgewischt werden. Überprüfen Sie den Boden auch auf eingetrocknete Lebensmittel. Polieren Sie in der Küche das Waschbecken und die Außenseite des Geräts.

Zusätzliche Tipps

Denken Sie darüber nach, was

  • Sie in einem Zuhause beim Besuch von Freunden bemerken, und beginnen Sie dort (wahrscheinlich ist es unübersichtlich). Verwenden Sie Schränke, um Störechos vorübergehend zu speichern. Dies kann eine gute Option für Spielzeug und andere Gegenstände sein, die oft im Haushalt ausgelassen werden.
  • Versuchen Sie, nicht zu viel über die Reinigung zu betonen. Die meisten Gäste werden nicht einmal bemerken, wie sauber oder schmutzig Ihr Zuhause ist. Sie werden sich wahrscheinlich mehr darauf konzentrieren, Zeit mit Ihnen zu verbringen.
  • Videos In Verbindung Stehende Artikel: HAUS AUS WASSER GEBAUT.