Wie Man Gewebte Holz Roman Shades


Wie Man Gewebte Holz Roman Shades

Was Sie brauchen Römische Holztöne verleihen jedem Raum WĂ€rme, Farbe und Stil. Sie gehören auch zu den besten Lichtschutz-Farbtönen und eignen sich daher ideal fĂŒr den Einsatz in jedem Raum. Behandeln Sie Ihre gewebten Holzschirme wie jede Art von Holzmöbeln oder Dekorationsartikel in Ihrem Haus. Verwenden Sie eine Vielzahl von Methoden, um diese Arten von Farbtönen zu reinigen.


Was Sie brauchen

Römische Holztöne verleihen jedem Raum WĂ€rme, Farbe und Stil. Sie gehören auch zu den besten Lichtschutz-Farbtönen und eignen sich daher ideal fĂŒr den Einsatz in jedem Raum. Behandeln Sie Ihre gewebten Holzschirme wie jede Art von Holzmöbeln oder Dekorationsartikel in Ihrem Haus. Verwenden Sie eine Vielzahl von Methoden, um diese Arten von Farbtönen zu reinigen. Dazu gehören das Saugen, das Reinigen mit Möbelpolitur, das Abstauben mit oder ohne Spritzschutzmittel und das Wischen mit einem leicht feuchten Tuch. Einige oder alle dieser Methoden sollten regelmĂ€ĂŸig verwendet werden, um Ihre gewebten römischen Holztöne in ihrem besten Aussehen zu halten.

Schritt 1: Mit einem Handreiniger vakuumieren

Verwenden Sie einmal pro Woche einen Handstaubsauger fĂŒr Sonnenschutz. Die Saugkraft eines vollformatigen Staubsaugers ist zu stark fĂŒr Rottöne aus gewebtem Holz und löst die Spannung der Schattenbindungen. Dies fĂŒhrt dazu, dass die Farben nach einiger Zeit auseinanderfallen.

Schritt 2: Staubwoche

Verwenden Sie ein synthetisches, staubanziehendes Staubtuch wie Swiffer ℱ auf Ihren gewebten Holztönen. SprĂŒhen Sie den Staubtupfer mit einem Staubschutzmittel wie Endust (TM) und stauben Sie von oben ĂŒber die Lamellen bis zum Boden. BesprĂŒhen Sie die RĂŒckseite des Holzes, besonders wenn sie außerhalb des Fensterrahmens montiert sind. Sie können auch einen Stoff aus einem StĂŒck Polyestervlies zum Staubwischen verwenden. Diese synthetische Faser nimmt effektiv Staub auf und hĂ€lt ihn fest. Waschen und trocknen Sie die VliestĂŒcher einmal im Monat und verwenden Sie sie wieder.

Schritt 3: Möbelpolitur auftragen

Legen Sie einmal im Monat eine leichte Schicht Möbelpolitur auf Ihre gewebten Holztöne. Erweitern Sie die römischen Schatten auf ihre volle LĂ€nge. Tragen Sie zuerst die Möbelpolitur auf Ihren weichen Flanell- oder Leinenstoff auf und wischen Sie dann sanft ĂŒber die gewebten Holzlatten. Halten Sie es von den Lamellenbindungen fern und ziehen Sie die Kabel, um sie nicht zu verschmutzen. Lassen Sie die Schirme ein wenig trocknen und polieren Sie sie mit einem weichen Flanell oder einem Polyester-Vliestuch. Hebe sie wieder auf die gewĂŒnschte Höhe an.

Schritt 4: Wischen Sie mit einem feuchten Tuch ab

Wenn Ihre römischen Holzfarbtöne in oder in der NĂ€he Ihrer KĂŒche hĂ€ngen, wischen Sie sie einmal pro Woche mit einem feuchten Tuch ab. Vermeiden Sie es, die Hebespanner nass zu bekommen

So reinigen Sie keine Rottöne aus Rustic

Reinigen Sie Ihre Farben, wÀhrend sie hÀngen. Vermeiden Sie es, sie herunterzunehmen und hÀufig aufzustellen, da dies die Bindung beschÀdigen kann.

Verwenden Sie keine Allzweck-SprĂŒhreiniger, Glasreiniger, Chlor- oder Ammoniak-Reiniger auf Ihren gewebten Holztönen. Ihre scharfen Bestandteile beschĂ€digen die HebebĂ€nder und Schattenbindungen und können die Farbe von den Lamellen entfernen. Verwenden Sie keine Scheuermittel, wie Backpulver oder KĂŒchenreiniger, da diese die glatte OberflĂ€che der Schattenlamellen zerstören.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to Make a Roman Shade.