How To Clean Naturfaser-Teppiche


How To Clean Naturfaser-Teppiche

Naturfaserteppiche sind ein gro├čartiger Weg, um Ihrer Innenarchitektur ein nat├╝rliches und organisches Gef├╝hl zu verleihen. Diese Teppiche kombinieren komplizierte Muster mit warmen T├Ânen, um attraktive Designs zu schaffen. Am h├Ąufigsten sind diese Teppiche aus Seegras, Sisal oder Wolle gebaut und sind eine gro├čartige Erg├Ąnzung f├╝r fast jeden Raum.


Naturfaserteppiche sind ein gro├čartiger Weg, um Ihrer Innenarchitektur ein nat├╝rliches und organisches Gef├╝hl zu verleihen. Diese Teppiche kombinieren komplizierte Muster mit warmen T├Ânen, um attraktive Designs zu schaffen. Am h├Ąufigsten sind diese Teppiche aus Seegras, Sisal oder Wolle gebaut und sind eine gro├čartige Erg├Ąnzung f├╝r fast jeden Raum. Diese Teppiche k├Ânnen jedoch nicht wie Teppiche, die aus synthetischen Fasern bestehen, gereinigt werden. Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, wird Ihr Teppich f├╝r lange Zeit sauber und neu aussehen.

Schritt 1 - Vakuum

Dies ist vielleicht der am meisten ├╝bersehene Schritt bei der Pflege und Reinigung von Naturfaser-Teppichen. Regelm├Ą├čiges Staubsaugen ist ein wesentlicher Bestandteil bei der Pflege Ihres Teppichs, da er losen Schmutz und Schmutz entfernt, und ohne diesen Schritt wird der Schmutz durch regelm├Ą├čigen Fu├čg├Ąngerverkehr in die Fasern geschliffen und seine Entfernung viel zeitaufwendiger.

Schritt 2 - Fleckentfernung

Bei der Reinigung von Naturfaser-Teppichen ist eines der wichtigsten Dinge zu beachten, dass sie sich bei extremer Feuchtigkeit nicht gut halten lassen. Daher k├Ânnen diese Teppiche nicht wie die meisten Teppiche, die Reinigungsmittel und Wasser ben├Âtigen, gereinigt werden. Um Flecken zu entfernen, die auch nach dem Absaugen noch bestehen bleiben, ist eine schonende Reinigungsl├Âsung und etwas Geduld erforderlich. Erstens, um die Reinigungsl├Âsung zu machen, kombinieren Sie einen Teel├Âffel Sp├╝lmittel mit einem Teel├Âffel wei├čen Essig. Dann f├╝gen Sie 2 Liter lauwarmes Wasser hinzu und schon kann es losgehen. Um den Bereich zu s├Ąubern, tupfen Sie einfach den Fleck mit einem Lappen ab, der mit der Reinigungsl├Âsung angefeuchtet worden ist. M├Âglicherweise m├╝ssen Sie diesen Schritt wiederholen, bis der Fleck vollst├Ąndig aufgehoben ist.

Schritt 3 - Den Teppich trocknen

Naturfaser-Teppiche k├Ânnen schwere Sch├Ąden erleiden, wenn sie nass werden und nicht effektiv getrocknet werden. Irgendwann werden die Teppiche schrumpfen und sich verziehen, und die Ecken des Teppichs kr├Ąuseln sich. Aus diesem Grund ist das gr├╝ndliche Trocknen eines Naturfaser-Teppichs der wichtigste Schritt im Reinigungsprozess. Einer der besten Wege, dies zu erreichen, ist, den Teppich in einem trockenen Handtuch zu rollen. Dies absorbiert viel ├╝bersch├╝ssige Feuchtigkeit vom Teppich und verhindert zuk├╝nftige Sch├Ąden. Sie m├╝ssen diesen Schritt m├Âglicherweise wiederholen, bis er vollst├Ąndig trocken ist.

Naturfaser-Teppiche behalten ihre Sch├Ânheit, wenn sie im Laufe der Jahre richtig gepflegt werden. Indem Sie diese einfachen Schritte befolgen, stellen Sie sicher, dass Ihr Teppich f├╝r viele Jahre ein Teil Ihres Zuhauses sein wird.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Alibaba Fleckentferner zur Teppich Fleckentfernung bei Naturfaser Teppichen.