Reinigung Teppichboden


Reinigung Teppichboden

Was Sie brauchen Teppichpolster ist ein Polster, das unter einem Teppich als Isolator wirkt. Bevor Sie die Teppichpolsterung reinigen, stellen Sie sicher, dass Sie über die erforderlichen Materialien verfügen. Schritt 1 - Möbel Stellen Sie sicher, dass alle Möbel im Raum herausgenommen werden, damit Sie den Teppich ausziehen können.


Was Sie brauchen

Teppichpolster ist ein Polster, das unter einem Teppich als Isolator wirkt. Bevor Sie die Teppichpolsterung reinigen, stellen Sie sicher, dass Sie über die erforderlichen Materialien verfügen.

Schritt 1 - Möbel

Stellen Sie sicher, dass alle Möbel im Raum herausgenommen werden, damit Sie den Teppich ausziehen können.

Schritt 2 - Flecken

Sobald die Teppichpolsterung vollständig freigelegt ist, sollten Sie feststellen können, ob Flecken vorhanden sind, die auf Flüssigkeiten zurückzuführen sind, die auf dem Teppich verschüttet wurden.

Schritt 3 - Reinigung

Eine Tasse Essig für jede 2 und ½ Gallonen heißes Wasser wirkt am besten bei der Entfernung von Flecken sowie alten Shampoos, die normalerweise vom Teppich oben hängen bleiben. Kalte Soda und eine Mischung aus Peroxid und Wasser im Verhältnis von 3 zu 7 sind ebenfalls bevorzugt.

Schritt 4 - Finishing Up

Lassen Sie den Teppich im Schatten tupfen, da die direkte Sonne den Teppich stark polstern und brechen lassen kann. So haben Sie Teppichpolster so sauber und erneuert nach so einer harten Sitzung.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Teppich Reinigung mit einem Dampfsauger.