Wie Man Eine Backform Reinigt


Wie Man Eine Backform Reinigt

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Backform zu reinigen, aber um die harten Flecken auszuschneiden, funktionieren einige Techniken viel besser als andere. Manchmal stellen wir fest, dass unsere Backformen starke Flecken und Verbrennungen aufweisen, die sich nicht von normalen Seifen und Reinigungsmitteln ablenken lassen.


Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Backform zu reinigen, aber um die harten Flecken auszuschneiden, funktionieren einige Techniken viel besser als andere. Manchmal stellen wir fest, dass unsere Backformen starke Flecken und Verbrennungen aufweisen, die sich nicht von normalen Seifen und Reinigungsmitteln ablenken lassen. In diesem Fall benötigen Sie etwas, das Flecken viel hĂ€rter ist, das Ihre Backformen nicht dabei ruiniert. Backpulver wird seit Jahren von vielen Menschen als vertrauenswĂŒrdig eingestuft, um GerĂŒche zu beseitigen und Flecken zu entfernen.

Schritt 1: SpĂŒle mit Wasser fĂŒllen

FĂŒllen Sie die SpĂŒle mit warmem Wasser. FĂŒgen Sie ein paar Tropfen SpĂŒlmittel in das warme Wasser und lassen Sie die Seife viele Seifenlauge erzeugen. Stellen Sie die Backform noch nicht in das Seifenwasser.

Schritt 2: Backpulver auf die Pfanne auftragen

Etwas Backpulver auf den Boden der Pfanne geben, wo die Flecken normalerweise auftreten. Tragen Sie so viel Backpulver auf, wie Sie benötigen, um sicherzustellen, dass der Boden der Pfanne nicht sichtbar ist. Das Backpulver sollte in den Fleck eindringen, so dass es in der Lage ist, es effizient zu entfernen.

Schritt 3: Stellen Sie Pfannen in Wasser

Sie mĂŒssen jetzt die Backform in das Seifenwasser stellen. Stellen Sie sicher, dass Sie dies langsam tun, da Sie das Backpulver nicht von der Backform wegwaschen möchten. Sie möchten sicherstellen, dass es auf dem Fleck bleibt und in das warme Wasser einweichen kann. Lassen Sie die Pfannen etwa 10 Minuten lang im Wasser einweichen. Wenn die Pfannen stark verschmutzen oder verbrennen, mĂŒssen Sie sie möglicherweise lĂ€ngere Zeit einweichen lassen.

Schritt 4: WaschschĂŒsseln

Nachdem Sie die Pfannen im warmen Seifenwasser eingeweicht haben, können Sie jetzt versuchen, sie in der SpĂŒle zu waschen. Entfernen Sie das Backpulver vollstĂ€ndig aus dem Inneren der Pfanne, wo die Flecken sind, und waschen und spĂŒlen Sie die Pfannen. Wenn Sie sehen, dass es immer noch starke Flecken gibt, mĂŒssen Sie mehr Backpulver in die Pfanne geben und noch 10 bis 25 Minuten einwirken lassen. Verwenden Sie einen Schrubber oder Brillo Pad auf hartnĂ€ckigen Flecken, die nicht mit dem Backpulver allein entfernt werden können.

Schmutzige Backformen können sehr schwer zu reinigen sein. Wenn Sie starke Flecken oder Verbrennungen an Ihren Backformen haben, kann die Reinigung viel lĂ€nger dauern. Um Ihre Pfannen sauber zu machen, mĂŒssen Sie Backpulver direkt auf den befleckten Bereich auftragen. Verwenden Sie Backpulver und eine BĂŒrste, wenn der Fleck nicht mit Backpulver allein entfernt werden kann. Waschen Sie Ihre Backformen normal, sobald das Backpulver die Flecken entfernt hat. Mit einem Handtuch handtrocknen. Ihre Backformen sollten jetzt sauber und frei von jeglichen Brandflecken sein.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: TOP: Backblech reinigen ohne Schrubben 100% sauber.