How To Build Your Own Töpferofen


How To Build Your Own Töpferofen

Was Sie brauchen Wenn Sie zu Hause Töpferwaren herstellen, benötigen Sie einen Töpferofen, in dem Sie feuern können. Sie können zu den lokalen Töpferwaren gehen und ihre verwenden, aber es ist viel bequemer, Ihr eigenes zu haben. Es ist nicht schwer zu machen und braucht keine große FĂ€higkeit zu konstruieren.


Was Sie brauchen

Wenn Sie zu Hause Töpferwaren herstellen, benötigen Sie einen Töpferofen, in dem Sie feuern können. Sie können zu den lokalen Töpferwaren gehen und ihre verwenden, aber es ist viel bequemer, Ihr eigenes zu haben. Es ist nicht schwer zu machen und braucht keine große FĂ€higkeit zu konstruieren. Die benötigten Artikel sind leicht zu finden und gĂŒnstig zu kaufen.

Schritt 1 - Vorbereitung

Beginnen Sie damit, Ton, Graphit und Sand zu nehmen und zusammenzukneten. Die Mischung sollte aus 60% Ton, 25% Graphit und 15% Sand bestehen.

Bohren Sie ein Loch in die untere Mitte des Eimers. Das Loch muss 2 Zoll im Durchmesser sein. FĂŒhre einen Korken eng an. Der Korken sollte 2 Zoll in den Eimer hineinragen. Der Eimer muss 12 Zoll groß und 12 Zoll breit am Rand sein.

Schritt 2 - Kern

Der Stab ist der Kern Ihres Töpferofens. Wie ein Zylinder geformt, muss es 8 Zoll lang und 8 Zoll rund sein. Jetzt den Eimer mit Zeitung auslegen. Sie mĂŒssen auch das Kernholz mit Papier bedecken. Verwenden Sie keine einzelne Zeitungsschicht, sondern dick. Nimm nun die Sandmischung und stecke sie in den Eimer. DrĂŒcken Sie es ĂŒber die Zeitung und stellen Sie sicher, dass es 2 Zoll tief am Boden des Eimers ist, stellen Sie sicher, dass es in der Mitte des Eimers ist. Lassen Sie dies 48 Stunden lang aushĂ€rten. Bohren Sie in der Zwischenzeit ein Loch von 1 Zoll Durchmesser auf den Deckel des Eimers.

Schritt 3 - Muffel

Sie mĂŒssen eine Muffel fĂŒr den Ofen erstellen. Das ist ein Zylinder von Ton, 2 Zoll lang und mit Âœ Zoll dicken WĂ€nden. Es ermöglicht den richtigen WĂ€rmefluss in Ihrem Töpferofen. Nach dem Formen 2 Tage trocknen lassen.

Schritt 4 - Rohr

Sie brauchen einen Schornstein fĂŒr Ihren Töpferofen. Um es zu machen, nehmen Sie ein Metallrohr, das 1 Zoll im Durchmesser und 2 Fuß lang ist. Stecken Sie es in das Loch, das Sie im Deckel des Ofens gebohrt haben, damit es fest sitzt.

Schritt 5 - Finishing

Sobald die Tonmischung im Ofen richtig ausgehĂ€rtet ist, geben Sie die getrocknete Muffel hinein. Es sollte 1 Zoll von der Wand des Ofens entfernt sitzen. Sie brauchen auch ein Gestell fĂŒr die Töpferwaren, die Sie in den Töpferofen geben.

Stellen Sie den Ofen auf 3 Ziegel, die in einem Dreieck angeordnet sind. Dadurch wird verhindert, dass die OberflĂ€che zu heiß wird. Um WĂ€rme anzuwenden, verwenden Sie eine Klempnerfackel auf dem Eimerofen oder schließen Sie einen Bunsenbrenner an. Es ist wichtig, die Hitze allmĂ€hlich zu erhöhen, oder Sie riskieren, dass der MetallkĂŒbel knackt. FĂŒr Steingut muss die Temperatur 1, 250 Grad Celsius betragen. Keramik benötigt eine um 150 Grad höhere Temperatur.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Töpferofen selber machen 2.