Wie Man Seinen Eigenen Golfwagen Baut Motor


Wie Man Seinen Eigenen Golfwagen Baut Motor

Was Sie brauchen Der Bau Ihres eigenen Golfwagen-Motors kann in vielerlei Hinsicht von Vorteil sein. Sie haben die Befriedigung, selbst etwas zu bauen und dabei etwas Geld zu sparen. Es ist nicht schwer, aber man muss einige Faktoren ber√ľcksichtigen. Schritt 1 - Messen Nehmen Sie mit dem Lineal die exakten Abmessungen am Motorgeh√§use am Wagen ein.


Was Sie brauchen

Der Bau Ihres eigenen Golfwagen-Motors kann in vielerlei Hinsicht von Vorteil sein. Sie haben die Befriedigung, selbst etwas zu bauen und dabei etwas Geld zu sparen. Es ist nicht schwer, aber man muss einige Faktoren ber√ľcksichtigen.

Schritt 1 - Messen

Nehmen Sie mit dem Lineal die exakten Abmessungen am Motorgehäuse am Wagen ein. Die falschen Abmessungen zu bekommen und mit einem Motor zu enden, der nicht passt, ist keine gute Idee.

Schritt 2 - Auswählen des Motors

Wenn Sie die Gr√∂√üe des Motors kennen, den Sie ben√∂tigen, versuchen Sie, einen geeigneten Motor zu finden, z. B. einen Rasenm√§her, eine Wasserpumpe, eine Motors√§ge oder andere motorbetriebene Werkzeuge. Es gibt zwei Hauptaspekte, die Sie bei der Suche nach einem Motor ber√ľcksichtigen sollten:

  • Die Leistung - Sie sollten eine Maschine w√§hlen, die ~ 10 HP produzieren kann, weil Sie nicht m√∂chten, dass Ihr Wagen selbst bei der geringsten Steigung stoppt. Du?
  • Das K√ľhlsystem - auf dem Luftweg (sehr einfach, empfohlen f√ľr einen Wagen), der sich abk√ľhlt, wenn Luft durch es hindurchgeht, und durch Wasser, wo die K√ľhlung durch die Fl√ľssigkeit erfolgt, die durch einen Heizk√∂rper l√§uft. Obwohl der zweite Typ st√§rker belastet ist, hat der Motor keine Chance gegen √úberhitzung, wenn die K√ľhlung nicht richtig eingestellt ist.

Schritt 3 - Übertragung der Kraft auf die Räder

Sie haben den Motor und der Motor hat die Kraft, aber was ist mit den R√§dern? Die Sendeleistung vom Motor zu den R√§dern erfolgt entweder √ľber eine Fliehkraftkupplung oder einen Stromrichter. Leistungswandler werden empfohlen, da sie ein automatisches Getriebe haben, das automatisch in einen niedrigeren Gang schaltet, wenn es mit niedriger Geschwindigkeit l√§uft, was zu erh√∂hter Leistung und h√∂herem Drehmoment f√ľhrt. Holen Sie sich Ihren Stromrichter aus dem Store, und installieren Sie ihn, indem Sie die Schritte befolgen, die im mitgelieferten Handbuch beschrieben sind. Die einzigen Werkzeuge, die Sie ben√∂tigen, sind ein Schraubenzieher und wahrscheinlich ein Schraubenschl√ľssel.

Schritt 4 - Fertigstellen

F√ľr einen Wagen gibt es zwei M√∂glichkeiten: Sie haben nur einen Einradantrieb oder einen Zweiradantrieb. Einradantrieb macht die Sache viel einfacher, weil es in vielen Autoteilel√§den Einradanordnungen gibt. Das Hinterrad, das Kettenrad und die Bremsen werden als ein St√ľck verkauft und normalerweise zusammen installiert. Das macht ihre Installation sehr einfach. Sie k√∂nnen sich auch f√ľr einen Zweiradantrieb entscheiden, der die Verwendung einer Starrachse oder eines Differentials erfordert. Ein Differenzial wird die Arbeit besser erledigen, da es jedem Rad die ben√∂tigte Leistung verleiht und Sie beim Lenken nicht st√∂rt. Wiederum ist das Installieren eines Differentials recht einfach und wird mit einem Schraubenzieher und einem Schraubenschl√ľssel gem√§√ü der Montageanleitung in der Bedienungsanleitung durchgef√ľhrt.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Elektromotor selbst gemacht.