Wie Baue Ich Eine Wäscheständer Aus Holz


Wie Baue Ich Eine Wäscheständer Aus Holz

Was Sie brauchen Der Aufbau eines Wäschetrockners ist für jeden Heimwerker ein Kinderspiel. Es wird dir etwas Geld sparen und es kann ein lustiges Projekt sein. Befolgen Sie diese Schritte, um in Ihrem Badezimmer einen Wäscheständer aus Holz zu erstellen, der einziehbar ist. Sie erhalten ein Produkt, das sowohl gut aussieht als auch sehr praktisch für Ihre Wäsche ist.


Was Sie brauchen

Der Aufbau eines Wäschetrockners ist für jeden Heimwerker ein Kinderspiel. Es wird dir etwas Geld sparen und es kann ein lustiges Projekt sein. Befolgen Sie diese Schritte, um in Ihrem Badezimmer einen Wäscheständer aus Holz zu erstellen, der einziehbar ist. Sie erhalten ein Produkt, das sowohl gut aussieht als auch sehr praktisch für Ihre Wäsche ist. Das Design soll an einer Wand in einer zurückgezogenen Position aufgehängt und nur bei Bedarf verwendet werden.

Schritt 1: Schnitten machen

Um mit dem Bau des Wäscheständers zu beginnen, messen Sie die ½ X 2 Zoll Bretter und schneiden sie mit der Säge auf die 2 X 2 vorgeschnittene Birke. Dann machen Sie einen quadratischen Rahmen und schneiden Sie Ihre Dübelstangen so, dass sie genau in den Rahmen passen. Verwenden Sie den Bohrer und einen 3/8-Zoll-Bohrer, um Löcher in die Seiten für die vorgeschnittenen Dübelstäbe zu bohren. Ihr Modell sollte wie ein quadratischer Rahmen aussehen, bei dem die Dübelstäbe horizontal äquidistant angeordnet sind.

Schritt 2: Montage des Rahmens

Setzen Sie die Dübelstangen in jedes der Löcher in den Seitenrahmen. Verwenden Sie einen Hammer oder Hammer, um sie an Ort und Stelle zu drücken. Fügen Sie den oberen und unteren Teil des Holzrahmens hinzu. Benutze einen Hammer und beende die Nägel, um sie an den Ecken zu nageln. Sie sollten jetzt einen zusammengebauten Rahmen haben, der genau so aussieht, wie wenn Sie das Trockengestell für Wäsche gemacht haben.

Schritt 3: Befestigen Sie den Rahmen

Sie werden nun den Rahmen mit den Stiftscharnieren an der Pappelplatte befestigen. Platziere den im vorigen Schritt erstellten Rahmen auf der Tafel und richte ihn auf die Mitte aus. Befestigen Sie das Scharnier mit einem Schraubenzieher und Schrauben am Rahmen. Befestigen Sie nun den anderen Teil des Scharniers an der Platine. Diese Scharniere werden unten in gleichem Abstand zueinander und an der Ecke des Rahmens angeordnet. Ziehen Sie die Schrauben so fest wie möglich an, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 4: Befestigen Sie den Frontschieber

Die Position des Frontschieber ist oben in der Mitte der Platine. Dies wird auch durch Schrauben fixiert. Vor dem Positionieren der Vorreiberverriegelung mit dem Bohrer und einem kleineren Bohrer Vorbohrungen für die Stellen, an denen sich die Schrauben befinden, ausschneiden. Wenn Sie die Löcher gebohrt haben, setzen Sie den Vorreiber in Position und ziehen Sie die Schraubennägel so weit wie möglich fest dein Schraubenzieher. Bohrlöcher vor dem Bohren schützen das Holz vor eventueller Rissbildung, wenn Sie die Schraubnägel eindrücken.

Schritt 5: Füller, Grundierung und Farbe

Verwenden Sie Holzspachtel an den Seiten der rauhen Holzteile. Dies wird die Oberflächen gleichmäßig und besser aussehen lassen. Sie sollten überstreichbaren Füller verwenden, wie Sie als nächstes Farbe anwenden werden. Sie können den Füller auch verwenden, um eventuelle Fehler zu korrigieren, wie z. B. ein falsches Bohrloch. Starten Sie den Wäscheständer gründlich und verwenden Sie dann die Farbe und Farbe Ihrer Wahl, um alles außer den Scharnieren und dem Flügelschloss abzudecken.

Schritt 6: Anbringen der Gelenkhalterung

Sie können eine oder zwei Gelenkhalterungen für die Seiten des Rahmens verwenden. Sie können auch Ketten anstelle von Scharnierklammern verwenden. Stellen Sie vor dem Anbringen der Halterung sicher, dass die Farbe vollständig getrocknet ist. Befestigen Sie die Halterung an der Seite der Platine in einer zentrierten Position. Befestigen Sie dann die andere Seite des Klapphalters am Rahmen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Platzsparender hängender Wäscheständer | Einfach genial | MDR.