Wie Man Holzzaunplatten Baut


Wie Man Holzzaunplatten Baut

Was Sie brauchen Wenn Sie wissen, wie man Holzzaunplatten baut, können Sie viel Arbeitskosten einsparen. Obwohl es kein schwieriges Projekt ist, ist es notwendig, einen Helfer zu haben, der Ihnen hilft, die Zaunfelder zu bewegen und zu setzen und die Zaunpfosten zu installieren. Sobald der Pfosten gesetzt ist, kann der Zaun an einem Nachmittag installiert werden.


Was Sie brauchen

Wenn Sie wissen, wie man Holzzaunplatten baut, können Sie viel Arbeitskosten einsparen. Obwohl es kein schwieriges Projekt ist, ist es notwendig, einen Helfer zu haben, der Ihnen hilft, die Zaunfelder zu bewegen und zu setzen und die Zaunpfosten zu installieren. Sobald der Pfosten gesetzt ist, kann der Zaun an einem Nachmittag installiert werden.

Schritt 1 - Planung

Die meisten Fencing-Systeme verwenden dieselben allgemeinen Theorien, um einen Zaun zu konstruieren, aber die verwendeten Materialien und Konstruktionsmethoden können variieren. Fencing-Systeme, die Fechtplatten verwenden, sind am einfachsten zu installieren. Diese Zaunsysteme bestehen normalerweise aus Holz, das an Metallpfosten befestigt ist, um FĂ€ulnis zu verhindern. Bei der Auswahl eines Zauns sollte die beabsichtigte Funktion des Zauns ernsthaft und sorgfĂ€ltig berĂŒcksichtigt werden. Ist der Zaun, den Sie installieren wollen, als Barriere gedacht, um Tiere oder kleine Kinder darin unterzubringen? Ist es beabsichtigt, ein zusĂ€tzliches GefĂŒhl von PrivatsphĂ€re zu schaffen? Muss es Tiere halten? Die Antworten auf diese Fragen werden helfen, die Art des benötigten Zauns zu bestimmen. ZĂ€une können viel Geld kosten. Das Budget fĂŒr Ihren Zaun und die Zeit, die Sie fĂŒr die Instandhaltung des Zauns aufgewendet haben, sind ebenfalls sehr wichtige Themen, die Sie berĂŒcksichtigen und in Betracht ziehen sollten. WĂ€hrend HolzzĂ€une anfĂ€nglich kostengĂŒnstiger sein können, hĂ€ufen sich die Kosten fĂŒr die Instandhaltung eines Holzzauns im Laufe der Zeit an. Bemalen oder Beizen des Zauns sind ebenfalls zu berĂŒcksichtigen

Schritt 2 - Setzen Sie die Zaunpfosten in Beton:

Es ist wichtig, die Zaunpfosten richtig einzustellen. Die richtige Einstellung der Pfosten hat den grĂ¶ĂŸten Einfluss auf das Aussehen der Pfosten. fertig Zaun. Wenn die Pfosten schief sind, wird auch der Zaun sein. Es dauert einige Zeit, bis sich der Zaunpfahlbeton vollstĂ€ndig verfestigt hat, also gönnen Sie sich ein paar Tage, damit dies geschehen kann, bevor Sie den Zaun an den Pfosten befestigen. Zaunpfosten sollten in einem Abstand von sechs oder acht Fuß in der Mitte angeordnet sein, und gewöhnlich sollte ein Drittel der GesamtlĂ€nge des Pfostens unter der Erde vergraben sein. Verwenden Sie einen Post-Hole-Bagger, um auf die erforderliche Tiefe des Lochs zu graben. Verwenden Sie PfĂ€hle, um vor dem Graben die gewĂŒnschte Position jedes Pfahls zu markieren. Stellen Sie Pfosten in Beton wie folgt ein. Mischen Sie den Beton nach den Anweisungen des Herstellers. Lassen Sie einen Assistenten die Stange festhalten, wĂ€hrend Sie den Beton in das Loch schaufeln. Wenn das Loch um den Mast herum mit Beton gefĂŒllt wurde, verwenden Sie eine Kelle, um etwas Beton darauf aufzubauen, um WasserschĂ€den zu vermeiden. Packen Sie den Bereich rund um den Pfosten gut mit Erde ein.

Schritt 3 - Befestigen Sie die Zaunpaneele:

HolzzĂ€une werden mit einer U-förmigen Zaunklemme an Metallprofilen befestigt. Um die Paneele zu installieren, lassen Sie die Paneele von Ihrem Assistenten festhalten. Platzieren Sie dann den U-förmigen Zaunclip um den Metallpfosten herum und auf eines der vertikalen StĂŒtzteile des Paneels. Schrauben Sie es mit Schrauben fest oder nageln Sie es fest.Malen, beizen oder versiegeln Sie das Holz, um es vor der Bewitterung zu schĂŒtzen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: JOINT BAUEN | Tutorial.