Wie Man Fenstermarkisen Baut


Wie Man Fenstermarkisen Baut

Was Sie brauchen Fenstermarkisen können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden. Vorgefertigte Markise finden Sie in Aluminium und einer Vielzahl von Holzarten. Dieser Artikel wird die Schritte beschreiben, die erforderlich sind, um ein Fenster zu machen, wobei eine 6-Zoll-Lamelle und eine Markise von 4 Fuß Breite angenommen werden.


Was Sie brauchen

Fenstermarkisen können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden. Vorgefertigte Markise finden Sie in Aluminium und einer Vielzahl von Holzarten. Dieser Artikel wird die Schritte beschreiben, die erforderlich sind, um ein Fenster zu machen, wobei eine 6-Zoll-Lamelle und eine Markise von 4 Fuß Breite angenommen werden.

      Schritt 1: Bauen Sie die Halterungen ein

      Schneiden Sie die 1x6 in der Mitte durch und machen Sie 6 StĂŒcke von je 4 Fuß LĂ€nge. Schneiden Sie die 8 Fuß 2x4 Bretter in 1 StĂŒck von 3 Fuß LĂ€nge und ein StĂŒck von 4 Fuß LĂ€nge. Verwerfen Sie den Überschuss. Schneiden Sie die 2x6 in zwei HĂ€lften und machen Sie 2 StĂŒck von 5 Fuß LĂ€nge. Schneiden Sie am Ende einer dieser LĂ€ngen einen Winkel von 30 Grad nach oben ab. Am anderen Ende schneiden Sie einen 60-Grad-Winkel nach unten. Messen Sie die Winkel von der gleichen Seite.

      Schneiden Sie die anderen 5 Fuß 2x6 in einem Spiegelbild der ersten. Lege das 4 Fuß lange Holz gegen das Ende der 3 Fuß langen LĂ€nge in die Form eines 'L'. Bohren Sie die Vorbohrungen vor und befestigen Sie die beiden Teile mit Holzschrauben in der "L" -Form. Mach dasselbe fĂŒr die andere Seite.

      Schritt 2: Markieren und Schneiden der Lamellenpositionen

      Befestigen Sie bei der kurzen LĂ€nge am Boden die 5-Fuß-LĂ€nge am zuvor montierten "L" -Rahmen. Vergewissern Sie sich, dass die Winkel, die Sie schneiden, der langen LĂ€nge und dem Boden entsprechen. Beginnen Sie von oben, markieren Sie die Linien bis zum Boden 2 Zoll lang. Markieren Sie vom hinteren Ende dieser Linien aus vertikale Linien bis zur Kante der Platine. Sie sollten eine Anzahl von "L" -Formen haben, die markiert sind.

      Schneide diese Kerben aus und wiederhole sie auf der anderen Klammer, wobei die erste als Vorlage verwendet wird. Verwenden Sie Sandpapier, um diese Schnitte zu beenden, um einen ordnungsgemĂ€ĂŸen Sitz der Lamellen zu gewĂ€hrleisten.

      Schritt 3: Vorbereiten der Farbe

      Vor der Montage ist es empfehlenswert, alle HolzstĂŒcke und die montierten Rahmen in Vorbereitung auf Farbe oder Flecken vollstĂ€ndig zu schleifen.

      Legen Sie dann fest, wo die markierten Markisen in Bezug auf das Fenster liegen sollen und markieren Sie diese entsprechend. Bohren Sie Löcher fĂŒr Zugschrauben in das vertikale RahmenstĂŒck, das gegen die Wand gehen wird. Bohren Sie die Wand mit dem Mauerbohrer fĂŒr die LagereinsĂ€tze vor. Sichere LagereinsĂ€tze in der Wand zu diesem Zeitpunkt.

      Schritt 4: Finish anwenden

      Jetzt können Sie Ihre Markisen entweder lackieren oder fÀrben. Auf diese Weise werden Sie keinen Fleck oder Farbe auf der Wand Ihres Hauses bekommen.

      Schritt 5: Lamellen zusammenbauen

      Nach ausreichender Trocknungszeit ist es Zeit, Ihre Markisen zusammenzubauen. Montieren Sie jede Lamelle einzeln, vorbohren und sicher Holzschrauben von mindestens 3 Zoll LĂ€nge, 2 pro Latte installieren.

      Dieses Projekt kann in etwa 3 oder 4 Stunden abgeschlossen werden.

      Videos In Verbindung Stehende Artikel: Fenstermarkisen.