Bau Einer Nassen Mauer, Teil 1


Bau Einer Nassen Mauer, Teil 1

Was Sie brauchen Wenn Sie in Ihrem Keller ein neues Badezimmer oder eine W├Ąscherei bauen, ben├Âtigen Sie eine nasse Wand, um die Wasserrohre zu umschlie├čen. Die nasse Wand ist eine 2x4-Zoll-Rahmenwand, die den Gro├čteil Ihres Wassers, sowohl Abfall als auch Versorgung, enth├Ąlt, so dass sie gesch├╝tzt sind und Sie wissen, wo sie sind.


Was Sie brauchen

Wenn Sie in Ihrem Keller ein neues Badezimmer oder eine W├Ąscherei bauen, ben├Âtigen Sie eine nasse Wand , um die Wasserrohre zu umschlie├čen. Die nasse Wand ist eine 2x4-Zoll-Rahmenwand, die den Gro├čteil Ihres Wassers, sowohl Abfall als auch Versorgung, enth├Ąlt, so dass sie gesch├╝tzt sind und Sie wissen, wo sie sind. Dieses Projekt ist nicht ├╝berm├Ą├čig schwierig, aber schwer in der Arbeit und kann ein paar Tage dauern. Befolgen Sie die folgenden einfachen Schritte, um loszulegen.

Schritt 1: Standort der feuchten Wand bestimmen

Die nasse Wand sollte nicht entlang einer Au├čenwand des Kellers liegen. Es sollte jedoch ein Teil des Badezimmers oder der geschlossenen Waschk├╝che sein. Nachdem Sie wissen, wo sich das Badezimmer befindet, k├Ânnen Sie bestimmen, wohin die Wand gehen soll. Es hilft auch, einen Plan auf einem St├╝ck Millimeterpapier zu zeichnen. Dies gibt Ihnen eine bessere M├Âglichkeit, sich vorzustellen, wie sich die Dinge befinden.

Schritt 2: Messen Sie die Wand und markieren Sie

Verwenden Sie Ihr Ma├čband und markieren Sie die Stelle der Wand mit einer Kreidelinie. Einer der Codes, die Sie beachten m├╝ssen, ist, dass es eine Neigung des Abflussrohrs von ┬╝-Zoll pro Fu├č der Wand geben muss. Denken Sie daran, w├Ąhrend Sie die Wand ausmessen, damit Sie wissen, wie weit das Abflussrohr fahren muss.

Schritt 3: Hauptablaufrohr finden

Um einen Ablauf in Ihr Kellerbadezimmer zu bringen, m├╝ssen Sie feststellen, wo sich die Rohre in Ihrem Kellergeschoss befinden. Verwenden Sie die Baupl├Ąne Ihres Hauses oder wenden Sie sich an den ├Ârtlichen Versorgungsdienst. Sie sollten Ihnen helfen, es zu finden.

Schritt 4: Linien f├╝r Graben markieren

Um zur Hauptablauflinie zu gelangen, m├╝ssen Sie einen Graben in den Kellerboden graben. Dies bedeutet schwere Arbeit mit einem Vorschlaghammer oder Presslufthammer. Um sicherzustellen, dass Sie an der richtigen Stelle graben, markieren Sie den Bereich entlang des Hauptablaufs. Sie ben├Âtigen einen Graben, der 10 Zoll ├╝ber und 2 Zoll tiefer als die Abflussleitung ist. Der Graben sollte am Abfluss sein und einem Pfad zu deiner nassen Wand folgen. Markieren Sie die folgenden Linien mit einer Kreidelinie.

Schritt 5: Punktzeilen mit Mei├čel

Mit einem Kaltmei├čel k├Ânnen Sie die Kanten des Grabens erzielen. Du musst damit nicht sehr tief gehen. Eine einfache Linie zeigt Ihnen, wo Sie anfangen sollen, den Beton auszugraben. Sie k├Ânnen auch eine Skillsaw mit einer Betonklinge verwenden. Stellen Sie die Klinge in einer Tiefe von 1/4 Zoll ein und f├╝hren Sie sie entlang der Kreidelinien.

Schritt 6: Graben Graben

Sie k├Ânnen einen Vorschlaghammer oder einen gemieteten Presslufthammer f├╝r diesen Job verwenden. Das Geld auszugeben, um einen Jackhammer zu mieten, ist es wert, da Sie in der Lage sein werden, ein wenig schneller und einfacher zu arbeiten. Graben Sie den Graben und entfernen Sie den zerbr├Âckelten Beton.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Mauer bauen Anleitung - Heimwerkerking Fynn Kliemann.