Wie Man Ein Babybett Im Kleinkindalter


Wie Man Ein Babybett Im Kleinkindalter

Was Sie brauchen Manchmal, wenn Kleinkinder einen kleinen Anreiz brauchen, in ihrem eigenen Bett zu schlafen. Eine perfekte Ermutigung fĂŒr Kleinkinder ist ein Autobett. Ein Auto Bett ist ein Bett mit dem Rahmen geformt wie ein Auto und lackiert in leuchtenden krĂ€ftigen Farben, mit illustrierten TĂŒrgriffen, Scheinwerfer, etc.


Was Sie brauchen

Manchmal, wenn Kleinkinder einen kleinen Anreiz brauchen, in ihrem eigenen Bett zu schlafen. Eine perfekte Ermutigung fĂŒr Kleinkinder ist ein Autobett. Ein Auto Bett ist ein Bett mit dem Rahmen geformt wie ein Auto und lackiert in leuchtenden krĂ€ftigen Farben, mit illustrierten TĂŒrgriffen, Scheinwerfer, etc. Viele Autobetten werden auch ein funktionierendes RĂŒhrrad am Fuß des Bettes haben, so Kleinkinder können Fahren Sie sich in den Schlaf.

Schritt 1 - Planen des Entwurfs

Es gibt zwei Optionen fĂŒr die Planung des Entwurfs. Sie können entweder eine Reihe von PlĂ€nen online kaufen oder Ihre eigenen entwerfen. Der Vorteil beim Kauf Ihrer PlĂ€ne ist, dass Sie wissen, dass sie gut zusammenpassen. Allerdings, wenn Sie Ihre eigenen entwerfen, dann wird es einzigartig fĂŒr Ihr Kind sein.

Schritt 2 - Schneiden Sie die StĂŒcke

Das beste Material fĂŒr das Bett ist Sperrholz. Einige gekaufte Autobetten sind aus Plastik, aber Kunststoff ist schwieriger zu manipulieren, wenn Sie es selbst bauen. Ihr Plan sollte die Maße der StĂŒcke enthalten. Sie mĂŒssen die Form der StĂŒcke auf das Sperrholz zeichnen und dann mit einer TischkreissĂ€ge ausschneiden.

Schritt 3 - Verbinden Sie die StĂŒcke

Die HolzstĂŒcke mĂŒssen mit Holzleim miteinander verbunden werden. Die meisten PlĂ€ne werden 4 SchlĂŒsselstĂŒcke umfassen: die 2 Seiten, das Heck des Autos und die Vorderseite des Autos. Der Vorteil von Holzleim ist, dass Sie die StĂŒcke leicht bewegen können, bis der Kleber trocknet. FĂŒr zusĂ€tzliche Sicherheit mĂŒssen Sie jedoch NĂ€gel verwenden, sobald der Kleber getrocknet ist.

Schritt 4 - Malen Sie das Auto

Jetzt, da die Teile zusammengebaut sind, können Sie das Autodesign darauf malen. Um die Arbeit zu erleichtern, zeichnen Sie die Fenster, RĂ€der und TĂŒrgriffe, dann malen. Bleistiftmarkierungen sind leichter zu löschen und zu verĂ€ndern als zu malen. Acrylfarbe wĂ€re geeignet, aber es ist wichtig, eine zu wĂ€hlen, die keine Giftstoffe aussendet, da diese fĂŒr Ihr Kleinkind schĂ€dlich sein können.

Schritt 5 - HinzufĂŒgen eines Lenkrads

Damit das Lenkrad funktionstĂŒchtig ist, kaufen Sie am besten ein billiges Plastikrad, das Ihr Kleinkind drehen kann. Alternativ könnte man ein rundes StĂŒck Holz ausschneiden und ein Lenkrad darauf lackieren, aber das macht nicht so viel Spaß. Wenn Sie ein Plastikrad wĂ€hlen, bohren Sie zwei Löcher in die Basis und befestigen Sie diese mit Schrauben am Fußende des Bettes.

Schritt 6 - Optionale ErgÀnzungen

Wenn Sie Ihr Kinderbett etwas anders oder etwas praktischer gestalten möchten, können Sie vorne am Bett eine Truhe hinzufĂŒgen, die die Vorderseite eines echten Autos imitiert. Anstatt jedoch einen Motor zu finden, verwenden Sie diesen als Speicherort fĂŒr Spielzeuge. Wenn Sie sich dafĂŒr entscheiden, stellen Sie sicher, dass es in Ihrem Plan enthalten ist und verwenden Sie langsam schließende Scharniere, um sicherzustellen, dass die Finger Ihres Kleinkinds nicht eingeklemmt werden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Babybetten - alles was man wissen muss !.