Wie Man Einen Schiefer Table Top


Wie Man Einen Schiefer Table Top

Was Sie brauchen Eine Schiefertischplatte kann im Vergleich zu ihrem hölzernen GegenstĂŒck lange halten. Es macht auch Ihre Möbel aus der gewöhnlichen Menge heraus. Mit ein paar einfach anzuordnenden Materialien kann zu Hause ein solides Schieferdach hergestellt werden, das spĂ€ter auf Holzbeinen oder auf dem Markt erhĂ€ltlichen Metalltischgestellen befestigt werden kann.


Was Sie brauchen

Eine Schiefertischplatte kann im Vergleich zu ihrem hölzernen GegenstĂŒck lange halten. Es macht auch Ihre Möbel aus der gewöhnlichen Menge heraus. Mit ein paar einfach anzuordnenden Materialien kann zu Hause ein solides Schieferdach hergestellt werden, das spĂ€ter auf Holzbeinen oder auf dem Markt erhĂ€ltlichen Metalltischgestellen befestigt werden kann. Es ist eine gĂŒnstige und bequeme Option, die ein wenig Engagement und Interesse erfordert.

Schritt 1 - Kauf der Schieferplatten

WĂ€hlen Sie in einem GeschĂ€ft, in dem sich Kacheln verschiedener Arten befinden, Schieferplatten mit den gewĂŒnschten Abmessungen aus. Eine Fliese von 12-15 Quadratzoll eignet sich perfekt fĂŒr zu Hause. Sie benötigen ungefĂ€hr 6 oder 7 solcher Kacheln, je nachdem, wie Sie sie in der LĂ€nge und Breite platzieren.

Schritt 2 - Bereiten Sie das Lagenblatt vor

Nehmen Sie das Lagenbrett, das fĂŒr die Aufnahme der Fliesen geeignet sein muss. Befestigen Sie die Zementunterlage mit den Schrauben daran. Das ist einfacher als es klingt und kann mit dem Schraubendreher sehr schnell behoben werden. Mischen Sie nun die Zement-Sandstein-Chip-Mischung, die in einem normalen Baumarkt zu finden ist, mit dem Gedanken, dass sie keinen zu dĂŒnnen oder zu dicken Mörtel bilden darf. Nehmen Sie den vorbereiteten Mörtel mit der Kelle auf und verteilen Sie ihn gleichmĂ€ĂŸig auf die Platte.

Schritt 4 - Anbringen der Schieferplatten

Nehmen Sie die Schieferplatten nacheinander auf und legen Sie sie wie Puzzleteile auf die Schichtplatte, so dass sie eng aneinander kleben. Stellen Sie sicher, dass keine LĂŒcken dazwischen liegen. Lassen Sie dies fĂŒr einen ganzen Tag natĂŒrlich einstellen.

Schritt 5 - Verfugen

Nun sehen Sie, ob die Kacheln gesetzt wurden. Sie werden feststellen, dass die Kanten und Gelenke ungepflegt erscheinen. Hier kommt die Rolle des Fugenmörtels. Nehmen Sie den nicht geschliffenen Fugenmörtel (erhĂ€ltlich bei den örtlichen BeschlĂ€gen) und tragen Sie ihn mit einem Fliesenpinsel auf oder schweben Sie zwischen den Fliesenfugen. Wischen Sie den ĂŒberschĂŒssigen Fugenmörtel, der aus den Fugen ĂŒberlĂ€uft, mit einem in einer Backpulver-Wasser-Lösung benetzten Schwamm ab. Lassen Sie mindestens eine Woche trocknen.

Schritt 6 - Versiegeln und FĂ€rben

Nehmen Sie etwas Fugensiegel auf ein StĂŒck Tuch und tragen Sie es auf die verputzten Stellen auf. FĂŒr bessere Ergebnisse können Sie die gesamte Tischplatte mit einem Fugenfarbmittel bemalen, das ein glattes Finish hinterlĂ€sst. Dieser Schritt hilft Ihnen, Ihre Tischplatte nicht fĂ€rbbar zu machen.

Schritt 7 - Montage der Tischplatte

Jetzt, da Ihre Schiefertischplatte hergestellt ist, mĂŒssen Sie nur noch vier stabile Tischbeine und einen Rahmen kaufen, nachdem Sie die LĂ€nge und Breite der Tischplatte gemessen haben. Jedes gute MöbelgeschĂ€ft kann Sie mit diesen versorgen. Verwenden Sie einen Bohrer, um Löcher halb oben durch die Stelle zu machen, wo Sie die Schrauben des Rahmens sehen. Nehmen Sie die Oberseite auf und setzen Sie sie in den Rahmen ein. FĂŒhren Sie dann die Schrauben in die gebohrten Löcher ein. Als nĂ€chstes nehmen Sie ein Tischbein und platzieren es an der richtigen Stelle, wo es sein sollte. Stecken Sie 2 bis 3 Schrauben hinein, damit es fest wird.Wiederholen Sie dies mit den anderen Beinen. Endlich entspannen! Sie haben erfolgreich einen großartigen Schiefertisch gemacht!

Videos In Verbindung Stehende Artikel: MTB Fahrtechnik Bikepark #5: How To Whip und Table Top.