How To Build A Shed Rahmen


How To Build A Shed Rahmen

Was Sie brauchen Ein Fachwerkhaus ist ein ausgezeichneter Lagerschuppen. Der Bau eines Schuppens beginnt mit dem Schuppenrahmen. Der Rahmen ist das Skelett, auf dem der Schuppen wachsen wird. Schritt 1 - Basis Erstelle eine Level-Basis fĂŒr den Shed, auf dem gebaut werden soll. Markieren Sie die Position fĂŒr die Eckpfosten und stellen Sie sicher, dass sie quadratisch sind.


Was Sie brauchen

Ein Fachwerkhaus ist ein ausgezeichneter Lagerschuppen. Der Bau eines Schuppens beginnt mit dem Schuppenrahmen . Der Rahmen ist das Skelett, auf dem der Schuppen wachsen wird.

Schritt 1 - Basis

Erstelle eine Level-Basis fĂŒr den Shed, auf dem gebaut werden soll. Markieren Sie die Position fĂŒr die Eckpfosten und stellen Sie sicher, dass sie quadratisch sind.

Schritt 2 - Installieren Sie Eckpfosten

Graben Sie die Pfostenlöcher fĂŒr die Eckpfosten mindestens 2 Fuß tief. Verwenden Sie einen Muschelbagger, der wie 2 Spaten zusammengefĂŒgt ist, um den Boden gerade aus einem Loch herauszuheben, oder verwenden Sie eine Schnecke. Stellen Sie sicher, dass die Unterseite jedes Pfostenlochs fest ist. Mischen Sie Beton und setzen Sie den ersten Eckpfosten in ein Loch und klopfen Sie leicht, um es zu setzen. Beton um den Pfosten gießen und sicherstellen, dass der Pfosten vertikal ist. Verwenden Sie StĂŒtzen, um den Pfosten vertikal zu halten, bis der Beton steif wird. Installieren Sie die anderen 3 BeitrĂ€ge auf die gleiche Weise.

Schritt 3 - TĂŒrpfosten

Die TĂŒrpfosten können auf die gleiche Weise wie die Eckpfosten installiert werden, um dem Stall viel mehr strukturelle Festigkeit zu verleihen.

Schritt 4 - Fensterpfosten

Obwohl sie nicht oft als ein strukturelles Teil eines Schuppens verwendet werden, können die Fenster zwischen Pfosten genauso wie die Eckpfosten angebracht werden. Sie sollten entsprechend der Breite jedes Fensters platziert werden.

Schritt 5 - Dachlinie

Passen Sie LĂ€ngen von 4 x 4s an die Oberseite aller Pfosten an, die Sie installiert haben. Diese mĂŒssen horizontal sein und die Höhe ĂŒber dem Boden, an dem das Dach montiert werden soll, und an den AußenflĂ€chen befestigen. SĂ€gen Sie die Spitzen aller BeitrĂ€ge Ebene mit den 4 x 4s.

Schritt 6 - Fensterrahmen

Wenn die Fenster in Rahmen passen, installieren Sie die Fensterrahmen dort, wo Sie sie haben möchten.

Schritt 7 - Nieten

Beginnen Sie am Boden jeder Wand und nageln Sie 2 x 4 HolzstĂŒcke an die Eckpfosten und TĂŒrpfosten. Dies ist die Beschlagung, an der die Abstellgleise befestigt werden. Das erste StĂŒck sollte nahe am Boden, eben und horizontal sein. Wenn es fertig ist, wird es rund um den Schuppen gehen. Wiederholen Sie dies alle 16 Zoll, bis Sie an der Spitze der Wand sind. Wo die Bolzen die TĂŒr und die Fensterrahmen durchquert haben, schneiden Sie die Teile aus, die nicht dort sein sollten.

Schritt 8 - Das Dach

Am besten ist es, fertige DachstĂŒhle zu kaufen und diese an den Schuppen anzupassen. Die Traversen stĂŒtzen das Dach und verleihen dem Dach seine Neigung. Die Traversen werden auf den 4 x 4 sitzen, die Sie an den Spitzen der Pfosten befestigt haben. Die Traversen werden durch Stringer verbunden, die helfen, sie in Position zu halten, bis diagonale Klammern angebracht werden können, um den Bindern mehr StabilitĂ€t zu geben.

Sobald der Rahmen fertig ist, können Sie Ihren Fachwerkschuppen fertigstellen. FĂŒgen Sie die Abstellgleise und das Dach hinzu, hĂ€ngen Sie die TĂŒr auf und setzen Sie die Fenster ein.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Building a shed by yourself.