Wie Man Eine Patio-StĂĽtzmauer In 5 Schritten


Wie Man Eine Patio-StĂĽtzmauer In 5 Schritten

Was Sie benötigen Wenn Sie Ihre eigene Terrassenstützmauer bauen möchten, werden Sie feststellen, dass es einige Dinge gibt, die Sie im Hinterkopf behalten werden... Der Bau einer dieser Wände ist keine schwierige Aufgabe, wenn Sie über die richtigen Werkzeuge und das richtige Know-how verfügen, um die Arbeit richtig zu erledigen.


Was Sie benötigen

Wenn Sie Ihre eigene Terrassenstützmauer bauen möchten, werden Sie feststellen, dass es einige Dinge gibt, die Sie im Hinterkopf behalten werden... Der Bau einer dieser Wände ist keine schwierige Aufgabe, wenn Sie über die richtigen Werkzeuge und das richtige Know-how verfügen, um die Arbeit richtig zu erledigen.

Schritt 1 - Vorbereiten

Eine Neigung, die etwa 2 Grad von der Wohnung entfernt ist, muss geplant werden. Die Neigung wird eine ordnungsgemäße Entwässerung ermöglichen. Es ist eine gute Idee, vor dem Graben die notwendigen Versorgungsunternehmen aufzurufen. Die Landschaft muss vor dem Start bis auf den Untergrund geräumt werden. Konstruieren Sie einen französischen Abfluss, damit das Wasser vom Haus wegfließen kann. Die Straßenbasis muss verteilt werden, damit der Boden eben werden kann. Die Straßenbasis muss dann mit einigen synthetischen Textilbahnen abgedeckt werden. Dies muss getan werden, damit der Wasserabfluss gefiltert und die Straßenbasis geschützt werden kann. Dies wird dazu beitragen, dass das Wachstum von Unkraut zu einem Problem wird.

Schritt 2 - Formgräben

Die Gräben müssen nun entlang der Straßenbasis ausgeformt werden. Die Gräben müssen tief genug sein, damit die Randsteine ​​bündig mit dem Gehsteig sind. Die Gräben müssen dann mit Sand gefüllt und so verpackt werden, dass eine glatte Basis für die Steine ​​entsteht.

Schritt 3 - Wandbasis / Vorderrand

Je nach Dicke der Steine, die Sie verlegen, muss der Sand entweder entfernt oder hinzugefügt werden. Stellen Sie sicher, dass alle Steine ​​mit dem Bürgersteig sowie den Steinen neben ihnen bündig sind. Ein Schlaghammer wird benötigt, um die Steine ​​in die richtige Position zu bringen. Verwenden Sie eine Ebene, um jeden der Steine ​​zu überprüfen.

Schritt 4 - vordere StĂĽtzwand

Eine Diamantschleifmaschine wird benötigt, um alle Steine ​​zu zählen, die zu lang sind. Sobald Sie sie geschliffen haben, brechen Sie sie mit einem Meißel und einem Hammer. Nachdem Sie einen Kurs festgelegt haben, überprüfen Sie ihn mit einem Level. Keilen Sie den Stein bei Bedarf in die Zwischenräume. Gelenke aus dem Kurs müssen gestaffelt werden, um Stabilität zu ermöglichen. Füllen Sie während der Fahrt Schmutz auf Ihrer Berme auf, da zusätzlicher Druck auf die Wand ausgeübt wird. Stellen Sie sicher, dass jeder Stein stabil und fest ist, nachdem Sie den Kurs festgelegt haben. Sie tun dies, bis die gewünschte Höhe erreicht ist.

Schritt 5 - Fertig stellen

Setzen Sie die Grenzen entlang des Gehwegs und der Auffahrt fort. Wenn Sie den Patio und den Gehweg einstellen, füllen Sie mit Sand und packen Sie es herunter. Glätten Sie die Oberfläche, legen Sie die Steine ​​auf und richten Sie sie aus. Bereiten Sie die Sandbasis für den Terrassenbereich vor und ordnen Sie die unregelmäßigen Steine ​​strategisch so an, dass sie weniger schneiden können. Machen Sie kosmetische Behandlungen, um das Projekt abzuschließen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: 41 Tips to Make Your Entire Home Cleaner Than It.