How To Build Interior FensterlÀden Teil 1


How To Build Interior FensterlÀden Teil 1

Was Sie brauchen InnenfensterlÀden werden hÀufig als hochwertige Alternative zu normalen Fensterabdeckungen wie VorhÀngen, Rollos oder VorhÀngen verwendet. InnenrolllÀden neigen dazu, einem allgemeinen Muster zu folgen, mit oberen und unteren Schienen, SeitentrÀgern, Jalousien oder kippbaren Lamellen und einer Stange, die mit allen Jalousien verbunden ist, damit sie alle zusammen und im gleichen Winkel bewegt werden können.


Was Sie brauchen

InnenfensterlÀden werden hÀufig als hochwertige Alternative zu normalen Fensterabdeckungen wie VorhÀngen, Rollos oder VorhÀngen verwendet. InnenrolllÀden neigen dazu, einem allgemeinen Muster zu folgen, mit oberen und unteren Schienen, SeitentrÀgern, Jalousien oder kippbaren Lamellen und einer Stange, die mit allen Jalousien verbunden ist, damit sie alle zusammen und im gleichen Winkel bewegt werden können. Die soeben beschriebenen Komponenten bilden einen Shutter. Diese FensterlÀden können auf verschiedene Arten miteinander verbunden sein, um die gesamte Breite und Höhe des Fensters abzudecken.

Schritt 1 - Entscheiden Sie, welches Holz Sie verwenden möchten

Es gibt eine Reihe verschiedener Holzarten, die fĂŒr den Gebrauch zu Hause zur VerfĂŒgung stehen. Nicht alle sind jedoch fĂŒr den Bau von FensterlĂ€den geeignet. Eiche ist schwer und wĂŒrde das Bohren von ziemlich großen Löchern erfordern, um den dicken Pfosten zu tragen, der erforderlich wĂ€re, um die schweren FensterlĂ€den zu stĂŒtzen. Zeder FensterlĂ€den können gemahlen und schön verarbeitet werden, aber es ist ein weiches Holz und kann leicht eingedrĂŒckt werden. Auch gibt es eine betrĂ€chtliche Variation in der Farbe beim FĂ€rben. Zeder eignet sich eher fĂŒr RolllĂ€den. Die QualitĂ€t der Kiefer ist nicht sehr konstant und es gibt viele Sorten und Arten. Kiefer ist auch ein weiches Holz. Ein anderes schweres Holz ist Ahorn und es leidet unter den gleichen Problemen wie Eiche. Poplar mahlt auch gut und kann bemalt werden, aber seine grĂŒne Farbe ist nicht zum FĂ€rben geeignet. Alder ist eine gute Wahl fĂŒr InnenrolllĂ€den. Es ist ein kleiner Baum, daher ist es in kĂŒrzeren LĂ€ngen erhĂ€ltlich. FĂŒr ein grĂ¶ĂŸeres Fenster können daher Fingergelenke erforderlich sein. Eine wirklich geeignete Wahl fĂŒr FensterlĂ€den wĂ€re Linde, ein hartes Holz. LindenholzfensterlĂ€den sind gerade mit einer feinen Beschaffenheit und einer undeutlichen Maserung. Es ist einfach zu arbeiten und gut zu bearbeiten. Es kann glatt und fleckig geschliffen werden und trocknet dann schnell, ohne sich zu verziehen. Es wird dringend empfohlen, um InnenlĂ€den zu machen.

Schritt 2 - welcher Stil des Verschlusses

Koloniale oder traditionelle FensterlĂ€den waren im Nordosten der USA, wo sie entstanden, beliebt. Sie bestehen aus kleineren (weniger als 16 Zoll) Platten. Sie haben keilförmige Luftschlitze, wobei die dickere Seite nach vorne zeigt. Die Jalousie selbst ist etwa 1 1/4 Zoll breit. Es gibt normalerweise vier Platten, die die Fensterabdeckung bilden, obwohl mehr verwendet werden kann, wenn das Fenster hoch genug ist. Plantation RolllĂ€den sind in der Regel mit einer breiteren Lamelle gebaut. Die Lamellen selbst sind in zwei Profilen hergestellt, wobei das erste ein elliptisches Profil hat - der dickste Teil der Lamelle befindet sich in der Mitte, verjĂŒngt sich dann nach beiden Seiten - wĂ€hrend die andere ein Standard-Flachprofil aufweist. Das elliptische Profil ist stĂ€rker als das flache. Plantation RolllĂ€den eignen sich fĂŒr offene Fenster in großen RĂ€umen. Plantation RolllĂ€den lassen ein wenig Licht durch und bieten PrivatsphĂ€re.Die Lamellen können so positioniert werden, dass sie das Sonnenlicht blockieren oder das Sonnenlicht einen Raum aufhellen. Dies ist eine Möglichkeit, Teppiche und Möbel vor direkter Sonneneinstrahlung zu schĂŒtzen. Sie können in vielen verschiedenen Arten von RĂ€umen verwendet werden.

Schritt 3 - Malen

FensterlĂ€den können Sonnenlicht blockieren oder eine herrliche Aussicht bieten. Bemalte FensterlĂ€den können in jedem Haus verwendet werden. Die FensterlĂ€den sind normalerweise weiß oder weiß. Dunkle Farben absorbieren Hitze, werden daher nicht empfohlen, können aber in der richtigen Einstellung immer noch gut aussehen. FĂŒr die FensterlĂ€den sollte eine zum Fensterrahmen passende seidenmatte Farbe verwendet werden. HochglĂ€nzende weiße Farbe sollte nicht verwendet werden, da sie direkte Sonneneinstrahlung aufnehmen kann, wenn die FensterlĂ€den geöffnet sind, was zu einer Blendung fĂŒhrt.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Montageanleitung Motor zum Öffnen/Schließen von FensterlĂ€den.