Wie Baut Man Einen Gasofen Gebl├Ąse


Wie Baut Man Einen Gasofen Gebl├Ąse

Was Sie brauchen Wenn Sie Ihr Gas Ofengebl├Ąse angesehen und entschieden haben, dass es Zeit f├╝r ein neues ist, k├Ânnen Sie die Arbeit selbst erledigen. Schritt 1: ├ťberpr├╝fen Sie Sie denken vielleicht, dass Ihr Ofen nicht l├Ąnger n├╝tzlich ist, aber ├╝berpr├╝fen Sie ihn zuerst, um sicher zu gehen. Schalten Sie die Stromzufuhr zum Ofen ab.


Was Sie brauchen

Wenn Sie Ihr Gas Ofengebl├Ąse angesehen und entschieden haben, dass es Zeit f├╝r ein neues ist, k├Ânnen Sie die Arbeit selbst erledigen.

Schritt 1: ├ťberpr├╝fen Sie

Sie denken vielleicht, dass Ihr Ofen nicht l├Ąnger n├╝tzlich ist, aber ├╝berpr├╝fen Sie ihn zuerst, um sicher zu gehen. Schalten Sie die Stromzufuhr zum Ofen ab. Versuchen Sie dann, das Gebl├Ąse von Hand zu drehen. Wenn es nicht dreht, f├╝gen Sie ein paar Tropfen ├ľl zu den ├ľl├Âffnungen hinzu. Wenn das nicht funktioniert, sollten Sie Ihr Gebl├Ąse neu aufbauen.

Schritt 2: Motorkabel entfernen

Notieren Sie sich die Farben der Motorkabel und des Anschlusses, bevor Sie sie abziehen. In neueren ├ľfen finden Sie sie mit Spatenverbindern an der Ofensteuerplatine befestigt. In ├Ąlteren ├ľfen finden Sie eine Verdrahtungssteuerbox mit einem Relais und Kabelverbindungen.

Schritt 3: Entfernen Sie die Muttern und Schrauben

Entfernen Sie die Muttern und Schrauben, die die Gebl├Ąseeinheit im Ofen halten. Die Schrauben und Muttern befinden sich im Allgemeinen nahe der Vorderseite der Baugruppe; es sind h├Âchstwahrscheinlich zwei von ihnen. Sie k├Ânnen die L├╝fterbaugruppe aus dem Ofen nehmen, nachdem Sie die Schrauben und Muttern entfernt haben.

Schritt 4: Entfernen Sie den Motor von der Gebl├Ąseeinheit

Entfernen Sie den Motor von der Gebl├Ąseeinheit, indem Sie die Stellschraube l├Âsen. Nehmen Sie die Motorbefestigungsschrauben heraus. Ziehen Sie den Motor heraus.

Schritt 5: Entfernen Sie die Montagehalterung

Wenn der Motor ausgeschaltet ist, entfernen Sie die Montagehalterung. Achten Sie darauf, wo Sie es positioniert haben, bevor Sie es herausnehmen. Bei einigen ├Ąlteren Modellen sind die Halterungen jedoch direkt in den Motor eingebaut. Wenn das der Fall ist, m├╝ssen Sie einen Ersatz kaufen, der genau derselbe ist, oder einen Motor- und Adaptersatz.

Schritt 6: W├Ąhlen Sie den richtigen Ersatz

Sie sollten sicherstellen, dass Sie den richtigen Ersatz f├╝r Ihr Ofengebl├Ąse erhalten. Sie finden den genauen Ersatz, indem Sie die Herstellernummer auf Ihrer alten finden. Sie k├Ânnen jedoch auch einen universellen Ersatz erhalten. Es gibt einige Dinge zu beachten, wenn Sie dieser Route folgen. Suchen Sie Folgendes und stimmen Sie ├╝berein:

  • Welches Laufwerk ist das? G├╝rtel oder direkt?
  • Wie gro├č ist der Durchmesser des Motors in Zoll? (3. 3, 5, 5. 5 oder 6. 5)
  • Was ist die Spannung? (115, 208-230 oder 460)
  • Was ist die Pferdest├Ąrke?
  • Wie hoch ist die Drehzahl in RPM?
  • Wie viele Geschwindigkeiten stehen zur Verf├╝gung?
  • Welche Arten von Drehrichtungen sind verf├╝gbar (reversibel ist am besten)?
  • Was ist die Befestigungsmethode (├╝blicherweise Bauchband)?
  • Welche Gr├Â├če des Laufkondensators ist erforderlich?

Schritt 7: Setzen Sie den Motor zur├╝ck

Um ihn wieder einzuf├╝gen, f├╝hren Sie das Gegenteil von dem aus, was Sie getan haben, um den Motor herauszunehmen. Beachten Sie jedoch einige Punkte f├╝r eine ordnungsgem├Ą├če Installation:

  • Stellen Sie sicher, dass das Rad mittig im Geh├Ąuse sitzt, bevor Sie es am Motor befestigen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Drehrichtung gew├Ąhlt haben.
  • Wenn Sie unbenutzte Motorleitungen haben, isolieren Sie diese einzeln mit Drahtmuttern und Isolierband.
  • Wenn Sie den Motor austauschen, wird empfohlen, den Betriebskondensator zu ersetzen.
  • Wenn Sie fertig sind, ├╝berpr├╝fen Sie, ob alles ordnungsgem├Ą├č l├Ąuft.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Gasesse selber bauen Teil 1 - Bauanleitung - Gas Forge DIY.