How To Build A Garage Deckenregal


How To Build A Garage Deckenregal

Was Sie brauchen Ein Garagen-Deckenregal bietet zusÀtzlichen Stauraum in Ihrer Garage. Noch wichtiger ist, dass es dies erreichen kann, ohne den dringend benötigten Platz an der Wand oder auf dem Boden aufzurÀumen. Sie können dieses Projekt mit einem Minimum an Zimmerei-FÀhigkeiten und ein paar Stunden Freizeit erreichen.


Was Sie brauchen

Ein Garagen-Deckenregal bietet zusÀtzlichen Stauraum in Ihrer Garage. Noch wichtiger ist, dass es dies erreichen kann, ohne den dringend benötigten Platz an der Wand oder auf dem Boden aufzurÀumen. Sie können dieses Projekt mit einem Minimum an Zimmerei-FÀhigkeiten und ein paar Stunden Freizeit erreichen.

Schritt 1 - Bestimmen Sie die GrĂ¶ĂŸe Ihres Garagen-Deckenregals

Entscheiden Sie sich fĂŒr die GrĂ¶ĂŸe Ihres Garagen-Deckenregals. Es sollte nicht mehr als 6 Fuß lang und 2 Fuß breit sein. Sie wollen nicht, dass es zu schwer und unhandlich wird.

Sie mĂŒssen auch entscheiden, wie weit unter der Decke es hĂ€ngen wird. Bestimmen Sie dies anhand Ihrer eigenen Höhe und der Höhe des Fahrzeugs, das Sie in der Garage halten. Es sollte nicht mehr als 2 Fuß unter der Decke sein, um die Kraft zu maximieren. Diese Anordnung wird auch reichlich Stauraum bieten.

Schritt 2 - Konstruieren Sie die StĂŒtzen

Jetzt erstellen Sie die StĂŒtzen fĂŒr Ihr Garagen-Deckenregal. Sie werden diese aus 2 x 4 Zoll Bauholz konstruieren. Schneiden Sie die Seiten auf die LĂ€nge, die Sie benötigen, was der Abstand unter der Decke sein wird, die Ihr Regal hĂ€ngen wird. Schneide sechs StĂŒcke dieser LĂ€nge.

Schneiden Sie als nĂ€chstes drei weitere StĂŒcke so breit, wie Ihr Regal sein wird. Nimm zwei der Seitenteile und eines der unteren StĂŒcke. Befestigen Sie an jedem Ende des Unterteils ein Seitenteil und schrauben Sie die Teile zusammen. FĂŒr zusĂ€tzliche StĂ€rke schrauben Sie eine Ecke an der Außenseite jeder Ecke fest. Wenn Sie fertig sind, sollte es kein Wackeln in den Joins geben. Wiederholen Sie den Vorgang, um zwei weitere UnterstĂŒtzungen zu erstellen.

Schritt 3 - Befestigen Sie das Regal an der Decke

Wenn Ihr Garagendach frei liegt, können Sie die Balken sehen, die oben auf den WĂ€nden verlaufen. Wenn Ihre Garage jedoch eine Decke hat, mĂŒssen Sie einen Bolzenfinder verwenden, um die Bolzen zu finden, an denen Sie die StĂŒtzen befestigen werden.

Messen Sie an jedem Bolzen von der Wand bis zu der Entfernung, die Sie fĂŒr das Garagen-Deckenregal benötigen. An dieser Stelle eine Seite einer 5-Zoll-Eckstrebe einschrauben. Messen Sie nun den Abstand zwischen der Außenseite der Seitenarme an den RegalstĂŒtzen. Markieren Sie diesen Abstand an der Garagendecke und schrauben Sie eine weitere 5-Zoll-Eckstrebe auf den Bolzen.

Nehmen Sie Ihre Garagen-DeckenstĂŒtze und halten Sie sie gegen die Decke, so dass die Eckstreben der Stehbolzen mit den SeitenstĂŒtzen fest sind. Schrauben Sie die SeitenstĂŒtzen an die Eckstreben und prĂŒfen Sie, ob sie sicher sind. Wiederholen Sie diesen Vorgang fĂŒr die anderen beiden UnterstĂŒtzungen.

Schritt 4 - Schneiden Sie die Garage Ceiling Shelf

Schneiden Sie Ihr Sperrholz auf die gewĂŒnschte LĂ€nge. Stellen Sie sicher, dass der Überhang von jeder Unterlage nicht ĂŒbermĂ€ĂŸig ist. Die Breite des Garagen-Deckenregals sollte mit der Unterseite der RegalstĂŒtze ĂŒbereinstimmen. Schieben Sie das Regal auf die StĂŒtzen. FĂŒr zusĂ€tzliche StabilitĂ€t schrauben Sie es in die Basis der StĂŒtzen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: DAY 1: How To Build A Garage (For Your Brother).