Wie Man Ein Outdoor-Spielhaus Baut


Wie Man Ein Outdoor-Spielhaus Baut

Ein Outdoor-Spielhaus im Hinterhof ist ein klassischer Ort, an dem Jungen und MĂ€dchen draußen spielen können. Der Bau eines Outdoor-Spielhauses ist nicht nur eine Selbstzweck-Aufgabe, sondern es kann auch ein Spaßprojekt fĂŒr Eltern und Kinder sein. Benötigtes Material: UnabhĂ€ngig von Ihrem Kenntnisstand ist es ein Muss, PlĂ€ne auf Papier zu haben.


Ein Outdoor-Spielhaus im Hinterhof ist ein klassischer Ort, an dem Jungen und MĂ€dchen draußen spielen können. Der Bau eines Outdoor-Spielhauses ist nicht nur eine Selbstzweck-Aufgabe, sondern es kann auch ein Spaßprojekt fĂŒr Eltern und Kinder sein.

Benötigtes Material:

UnabhÀngig von Ihrem Kenntnisstand ist es ein Muss, PlÀne auf Papier zu haben. Wenn Sie ein professionell gestaltetes Set von PlÀnen verwenden, werden die benötigten Werkzeuge und Materialien aufgelistet. Hier sind jedoch einige Dinge, auf die Sie immer zÀhlen können:

  • Schnittholz
  • Grundkonstruktionswerkzeuge
  • Verzinkte NĂ€gel
  • Holzschrauben
  • TĂŒr und Fenster
  • Maßband
  • Ebene Farbe, Außenlack oder Beize
  • Schritt 1 - Planung und PrĂŒfung

Viele Orte benötigen Baugenehmigungen fĂŒr bestimmte Arten von Bauvorhaben, insbesondere fĂŒr ein "NebengebĂ€ude". "Ein NebengebĂ€ude wird oft als 10 'x 10'-Struktur definiert, so dass Sie keine Probleme haben, ein Spielhaus von durchschnittlicher GrĂ¶ĂŸe zu bauen.

Lesen Sie Ihre PlĂ€ne von Anfang bis Ende durch. Damit Sie sicher sein können, dass alles, was Sie noch nicht haben, gekauft oder ausgeliehen werden kann, um sicherzugehen, dass es keine Überraschungen gibt.

Schritt 2 - Beginnen Sie mit dem Bodenbelag

Markieren Sie den Bereich, in dem sich Ihr Spielhaus befinden wird, indem Sie ein Maßband verwenden, um die Abmessungen zu ĂŒberprĂŒfen. Beseitigen Sie die TrĂŒmmerflĂ€che und verwenden Sie ein Niveau, um sicherzustellen, dass der Boden eine gleichmĂ€ĂŸige Neigung hat. Wenn der Boden nicht eben ist, kann er keine angemessene UnterstĂŒtzung bieten. Schneide und befestige deine Bodenbalken und schraube dann deine Holzplanken (den Boden selbst) oben.

Schritt 3 - WĂ€nde erstellen

Befestigen Sie Pfosten an den Ecken Ihres Fußbodens und an anderen Stellen, an denen Sie eine vertikale StĂŒtze wĂŒnschen (z. B. an einer besonders langen Seite). Befestigen Sie mindestens einen diagonalen Querbalken von der oberen Ecke eines Balkens an der unteren Ecke eines anderen zur UnterstĂŒtzung. Schrauben Sie Holzbohlen an die QuertrĂ€ger.

Befestigen Sie mit Ihren Seiten 2 x 4 Balken oben an der Außenwand, um Ihren WĂ€nden mehr Halt zu geben und die Dielen an Ort und Stelle zu halten. Verfolgen Sie die Standorte fĂŒr Ihre TĂŒr und Fenster.

Schritt 4 - Dach

FĂŒr die Sparren Ihres Daches können Sie sie auf dem Boden konstruieren und sie hochziehen, wenn Sie einen Freund haben, der Ihnen hilft, sie zu bauen, um sie leichter und gleichmĂ€ĂŸiger zu bauen. Schrauben Sie sie einzeln in die Spitze Ihres Spielhauses.

Befestigen Sie fĂŒr das eigentliche Dach Sperrholz. Wenn Sie sich danach fĂŒhlen, können Sie die Dachsparren so konstruieren, dass das Dach fĂŒr Wasserabfluss geneigt wird (was es auf lange Sicht haltbarer macht), aber dies kann fĂŒr den unerfahrenen Zimmermann ein heikler Prozess sein.

Schritt 5 - Fertigstellen

FĂ€rben oder lackieren Sie das Spielhaus mit einem Außenlack. Seien Sie sicher, die Vor-und Nachteile von jedem zu erforschen, da sie jedes etwas anderes anbieten, das Leben Ihres Holzes zu erweitern, das GefĂŒhl und das Aussehen zu Ă€ndern.

Bemalen, lackieren oder beflecken Sie Ihre TĂŒr- und Fensterrahmen und befestigen Sie diese ebenfalls.

Schritt 6 - Weitere Empfehlungen

Das HinzufĂŒgen von Dachpappe und Schindeln verlĂ€ngert die Lebensdauer Ihres Dachs, und Vinyl oder andere Abstellmöglichkeiten verlĂ€ngern die Lebensdauer Ihrer WĂ€nde. Sie können Fenster und andere Öffnungen gegen die Elemente (besonders Schimmel und Schimmel) weiter sichern, indem Sie sie mit Dichtmasse versiegeln.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: spielhaus ★ miriweber.ch.