Wie Sie Luft Aus Ihrem Kühlsystem Entlüften


Wie Sie Luft Aus Ihrem Kühlsystem Entlüften

Luft, die in den Leitungen Ihres Kühlsystems eingeschlossen ist, kann dazu führen, dass ein vollkommen gesundes System so funktioniert, als ob es eine Fehlfunktion hätte. Diese Lufttaschen sammeln sich mit der Zeit an und können eine Überhitzung verursachen, indem sie den Kühlmittelfluss durch das System behindern.


Sie lassen auch den Kühlmittelstand hoch erscheinen, obwohl es tatsächlich nur Luft ist, die den Kühlmittelstand nach oben drückt. Hier ist vielleicht der beste Weg, um Luft aus Ihrem Kühlsystem zu entlüften und sicherzustellen, dass Ihr Heizkörper richtig funktioniert.

Schritt 1 - Mischen Sie Wasser und Frostschutzmittel

Stellen Sie eine Mischung aus einem Teil Wasser und einem Teil Frostschutzmittel her. Gießen Sie es in den Kühler und feilen Sie es bis zur Felge. Stellen Sie sicher, dass sowohl das Kühlmittel- als auch das Überlaufreservoir mit der gleichen Wasser- und Frostschutzmischung befüllt wird.

Schritt 2 - Schalten Sie den Motor ein

Lassen Sie den Kühlerdeckel ab, schalten Sie den Motor ein und lassen Sie ihn laufen, bis der Kühler Luft ablässt. Es kann zwischen 15 und 20 Minuten dauern, bis sich der Motor auf die richtige Temperatur erwärmt hat und Kühlmittel durchlaufen kann. Sie werden beobachten, wie der Kühlmittelstand sinkt, wenn die Luft aus dem Kühler strömt, und Sie sehen Luftblasen, die aus dem Kühler austreten und vielleicht hören, wie sie gluckert.

Schritt 3 - Beobachten Sie die Temperatur

Beobachten Sie die Temperaturanzeige, während dies geschieht. Die Anzeige sollte auf normal oder fast normal abnehmen. Dieser Prozess hilft dem Kühler, das Kühlmittel gleichmäßiger zuzuführen, was dem System hilft, den Motor so zu kühlen, wie er soll. Es zirkuliert nicht mehr Luft in Ihrem Kühler anstatt Kühlmittel.

Schritt 4 - Heizkörper nachfüllen

Den Heizkörper und den Kühlmittelbehälter wieder vollständig befüllen. Sie werden halb leer sein, da es früher nur Luft war, die es voll erscheinen ließ.

Schritt 5 - Ersetzen Sie den Kühlerdeckel

Verschließen Sie den Kühler mit der Kappe. Dadurch wird der größte Teil der Luft aus dem System entfernt. Die Temperaturanzeige Ihres Fahrzeugs sollte sich wieder normalisieren, und Ihr Motor sollte keine Probleme mehr haben, sich zu überhitzen, es sei denn, es liegt ein anderes Problem vor.

Andere Methoden

Es gibt zwei weitere Methoden zum Entlüften Ihres Kühlsystems. Einige Fahrzeuge haben speziell für dieses Problem Entlüftungsventile, die sich oben oder vor dem Kühler befinden. Öffnen Sie das Ventil und entlüften Sie die im oberen Teil des Kühlers eingeschlossene Luft.

Sie können Ihr Auto auch anbocken, um die Luft aus dem Kühlsystem zu entlüften. Dadurch ist Ihr Kühler höher als der Rest des Kühlsystems und hilft, die Lufttaschen zu schließen. Halten Sie den Kühlerdeckel lose, damit die Luft während dieses Vorgangs austritt.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Kühlsystem entlüften ?! | BMW Anleitung - E39 E46 | Auto Tutorial.