Wie Man Furring Strips Über Beton Teil 2


Wie Man Furring Strips Über Beton Teil 2

Was Sie brauchen Ein Holz Furring-Streifen ist einfach zu installieren und es sind keine speziellen Werkzeuge erforderlich. Furrstreifen sind lange dĂŒnne Holzstreifen aus im Ofen getrocknetem Holz oder Metallstreifen, die ein TrĂ€gersystem fĂŒr einen fertigen Raum bilden. Sie können an Beton oder Block befestigt werden.


Was Sie brauchen

Ein Holz Furring-Streifen ist einfach zu installieren und es sind keine speziellen Werkzeuge erforderlich. Furrstreifen sind lange dĂŒnne Holzstreifen aus im Ofen getrocknetem Holz oder Metallstreifen, die ein TrĂ€gersystem fĂŒr einen fertigen Raum bilden. Sie können an Beton oder Block befestigt werden. Die 12 "HauptlĂ€ufer auf der Metallgitterarbeit erfordern die Arbeit von 2 Leuten. Der Rahmen ist einfach eine Befestigung der Streifen, die an Ihrer Betonwand befestigt sind. Das Anbringen von Furrstreifen ĂŒber Beton ist keine schwierige Aufgabe. Bv folgen Sie der einfachen Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung unten, können Sie die Furring Streifen ĂŒber Beton selbst befestigen. Die Tools, die Sie benötigen und eine Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung, um dieses Projekt abzuschließen, sind unten aufgefĂŒhrt.

(Dies ist Teil 2 einer 2-teiligen Serie. Um zu Teil 1 zurĂŒckzukehren, klicken Sie hier.)

Schritt 1 - Decke auslegen

Planen Sie Ihr Kachellayout so, dass die Kacheln weniger als 6 Zoll groß sind.

Schritt 2 - Legen Sie die Furring Strips

Legen Sie die Furring Streifen zunÀchst an der Stelle, wo Sie es anbringen möchten.

Schritt 3 - Bohrung bohren

Bohren Sie mit dem Schlagbohrer im Bohrmodus zunÀchst in den Furring-Streifen. Wechseln Sie dann in den Hammermodus, damit die Schraube in den Beton eindringen kann. Sie werden in die Wand etwa einen Viertel Zoll tiefer eindringen wollen als das Eindringen des Betonverschlusses selbst. Sie wollen also etwa anderthalb Zentimeter tief in die Betonwand eindringen. Dies setzt voraus, dass Sie mit der Schraube oder dem Verbindungselement eineinhalb Zentimeter tief in die Betonwand eindringen.

Schritt 4 - Staub und Schmutz absaugen

Stellen Sie mit dem gebohrten Loch sicher, dass das Loch frei von Schmutz und Staub ist. Dies stellt sicher, dass eine feste Verbindung zwischen dem Beton und dem Befestigungselement besteht.

Schritt 5 - Befestigen Sie die Betonbefestigung

Befestigen Sie als nĂ€chstes die Betonbefestigung an der 2 von 4 und in die Betonwand. FĂŒhren Sie die Schraube durch die Befestigungsleiste und in das Loch, das Sie in die Betonwand gebohrt haben. Verwenden Sie einen SteckschlĂŒssel, um die Schraube festzuziehen, aber achten Sie darauf, dass sie nicht extrem fest ist. Wenn Sie es zu fest anziehen, werden Sie die Betonlöcher abstreifen. Bevor Sie zusĂ€tzliche Löcher auf die Furring-Streifen auftragen, verwenden Sie eine Ebene, um sicherzustellen, dass der Furring-Streifen perfekt vertikal ist. Wenn dies der Fall ist, können Sie die nĂ€chste Reihe von Löchern bohren und die Befestigung des Randstreifens an der Betonwand abschließen. Installieren Sie Betonbefestigungen alle 2 Fuß entlang der LĂ€nge jedes Furring Streifen.

Schritt 6 - Endbearbeitung

Wenn Sie eine Trockenbauwand oder eine andere Wandverkleidung haben, können Sie diese jetzt an den GerĂŒstrĂ€ndern befestigen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to add a wood furring strip to attach drywall for a drywall repair.