Wie Man Einen Gartenlaube


Wie Man Einen Gartenlaube

Was Sie brauchen Ein Pavillon ist eine der einfachsten Arten von Pavillons, die Sie installieren können. Sobald der Ort nivelliert worden ist, rutscht der Rahmen zusammen, und die Kappe wird über den Rahmen geschoben und schnappt ein oder schnappt ein. Diese Pavillons sind tragbar und so konzipiert, dass sie mit wenig oder keinem Konstruktionswissen zusammenpassen.


Was Sie brauchen

Ein Pavillon ist eine der einfachsten Arten von Pavillons, die Sie installieren können. Sobald der Ort nivelliert worden ist, rutscht der Rahmen zusammen, und die Kappe wird über den Rahmen geschoben und schnappt ein oder schnappt ein. Diese Pavillons sind tragbar und so konzipiert, dass sie mit wenig oder keinem Konstruktionswissen zusammenpassen.

Schritt 1 - Studieren Sie die Pläne

Lesen Sie die Pläne und Anweisungen sorgfältig durch, bevor Sie mit der Installation Ihres Pavillon-Pavillons beginnen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Schritte verstehen. Überprüfen Sie die Materialliste anhand der enthaltenen Artikel und stellen Sie sicher, dass alles so ist, wie es sein sollte. Wenn Sie überprüft haben, dass alle Teile enthalten sind, ordnen Sie sie in der Reihenfolge an, in der sie verwendet werden. Es mag anfangs Zeitverschwendung sein, aber wenn Sie alle Materialien vorab organisieren, können Sie während der eigentlichen Einrichtung viel Zeit sparen.

Schritt 2 - Richten Sie die Foundation aus

Legen Sie den Standort für den Pavillon fest. Für die besten Ergebnisse sollte der Bereich so waagerecht wie möglich sein. Schieben Sie mit der Schaufel Schmutz von den hohen Stellen in die unteren Bereiche. Nicht nur wird der Pavillon durch die Nivellierung des Geländes wesentlich einfacher eingerichtet, sondern auch das Risiko von Stolpern und Stürzen, nachdem der Pavillon installiert wurde.

Schritt 3 - Gazebo Frame Setup

Der komplizierteste Teil einer Pop-up-Pavillon-Installation besteht darin, den Bereich zu bereinigen, den er einnehmen wird. Die meisten Pavillons benötigen wenige oder gar keine Werkzeuge. Einige Clips können mit Schrauben oder kleinen Bolzen an ihrem Platz befestigt werden, aber die meisten sind so konstruiert, dass sie reibungslos zusammenpassen. Um die genaue Methode zu bestimmen, die der Rahmen zum Einrasten verwendet, verweisen wir auf die Pläne.

Schritt 4 - Installation des Baldachins

Bei Baldachin-Pavillons kann der Baldachin ab Werk am Rahmen angebracht sein, oder der Baldachin kann aus einem oder mehreren Teilen bestehen, die nach dem Aufstellen des Rahmens angebracht werden. Im zweiten Fall entfaltet sich das Vordach und legt es bei direkter Sonneneinstrahlung aus, damit es biegsamer wird. Führen Sie mit Hilfe eines Assistenten eine Kante der Haube über die Oberseite des Rahmens und achten Sie darauf, dass Sie alle Kräuselungen und Falten entfernt haben. Einige Vordächer haben mehrere Abschnitte, die zusammen- oder zusammenschnappen. Wenn das Vordach an seinem Platz ist, befestigen Sie es an dem Rahmen entsprechend den spezifischen Plänen für Ihr Modell der Überdachung.

Sicherheitsbetrachtungen

Die möglichst flache Fläche unter dem Vordach ist eine der wichtigsten Sicherheitsüberlegungen. Ein weiterer hilfreicher Vorschlag ist die Abdeckung der Bodenfläche mit Mulch oder Crush-Stein, um Spurverschmutzung oder Schlamm zu reduzieren und eventuell rutschige Bodenarten zu beseitigen. Die meisten Experten schlagen vor, dass ein freier Bereich um den Pavillon von mindestens 5 Fuß beibehalten werden sollte. Dazu gehören Äste, die vom Wind umgeweht werden können. Befestigen Sie die Beine der Haube mit Kabelbindern oder Clips fest am Boden.Nicht alle Pavillon-Pläne werden diese Verankerung beinhalten, aber es schützt vor schweren Windböen, die den Pavillon überrollen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Laube bauen.