Wie Man Seinen Holzspalter Passt


Wie Man Seinen Holzspalter Passt

Das Anpassen Ihres -Logenteilers fĂŒr die Arbeit mit beliebigen ProtokollgrĂ¶ĂŸen, die Sie aufteilen mĂŒssen, ist ein Routineteil bei der Verwendung einer solchen Maschine. Ein Holzspalter kann die Menge an körperlicher Arbeit stark reduzieren, die Sie bei der Vorbereitung von Brennholz fĂŒr die kalte Jahreszeit ausĂŒben mĂŒssen.


Das Anpassen Ihres -Logenteilers fĂŒr die Arbeit mit beliebigen ProtokollgrĂ¶ĂŸen, die Sie aufteilen mĂŒssen, ist ein Routineteil bei der Verwendung einer solchen Maschine. Ein Holzspalter kann die Menge an körperlicher Arbeit stark reduzieren, die Sie bei der Vorbereitung von Brennholz fĂŒr die kalte Jahreszeit ausĂŒben mĂŒssen. Sie mĂŒssen die Protokolle immer noch auf den Splitter laden, aber Sie mĂŒssen nicht stundenlang hacken. Die Maschine erledigt den Großteil der Arbeit fĂŒr Sie.

Einstellungen fĂŒr manuelle Log-Splitter

Manuelle Log-Splitter gehören zu der Sorte, die hydraulische Kraft von einem Hebel oder einem Fußpedal zur Aufteilung der StĂ€mme verwendet. Da das Fußpedal oder der Hebel entsprechend Ihrer StĂ€rke bewegt wird, sind keine Einstellungen an diesem Ende vorzunehmen. Die Anpassung erfolgt mit der Position des Holzspaltkeils. Einige der einfachsten und effektivsten Arten von manuellen Holzspaltern sitzen und arbeiten vertikal. Sie positionieren einfach das Protokoll, um es auf der Plattform zu teilen, und passen den Spaltkeil an die LĂ€nge des Protokolls an. Der Spaltkeil wird eingestellt, indem man den Sicherheitsstift entfernt und ihn auf dem vertikalen TrĂ€ger in die richtige Position schiebt. Ersetzen Sie den Stift durch eines der vielen gleichmĂ€ĂŸig angeordneten Löcher fĂŒr genau diese Gelegenheit. Ob es nun ein Hebelgriff oder ein Fußpedal ist, sobald der Spaltkeil eingestellt ist, pumpt man einfach und das Holz wird gespalten. Manuelle Holzspalter ĂŒben normalerweise bis zu 10 Tonnen Kraft aus.

Einstellungen fĂŒr gasbetriebene Log-Splitter

FĂŒr gasbetriebene elektrische Log-Splitter können die Einstellungen etwas komplizierter sein, aber nicht viel. Sie nutzen immer noch Hydraulikdruck, um Holz zu spalten - bis zu 25 Tonnen oder mehr an Kraft. Im Gegensatz zu manuellen Holzspaltern gibt es jedoch keinen Hebel oder Fußschalter zum Pumpen. Die hydraulische Kraft arbeitet elektrisch unter Gasstrom. Da viel mehr Leistung angewendet werden kann, steht mehr Kraft zum Spalten von Holz zur VerfĂŒgung. Elektrische Modelle können freistehend oder Traktor-Holzspalter sein, die an Ihrem Traktor fĂŒr einfache MobilitĂ€t und grĂ¶ĂŸeren Druck angebracht werden können.

Anstatt den Spaltkeil einzustellen, der bei einem gasbetriebenen Traktor fest ist, erfordern Anpassungen an elektrohydraulischen Modellen eine Änderung des Drucks. Auf der Einlassseite des Hydraulikhebers sollte eine Kappe vorhanden sein, unter der sich eine Schlitzschraube befindet. Wenn diese Schraube gedreht wird, erhöht oder verringert sie den auf die Buchse ausgeĂŒbten Druck, wodurch mehr oder weniger Kraft bereitgestellt wird. ÜberprĂŒfen Sie die Empfehlungen des jeweiligen Herstellers, aber es ist ĂŒblich, die Schraube ganz nach rechts zu drehen, um zu prĂŒfen, was der Motor braucht. Es kann den Motor töten, aber es wird keinen Schaden anrichten. Sie testen es einfach. Drehen Sie die Schraube zurĂŒck, um ein glĂŒckliches Medium zu finden, das mit dem richtigen Druck fortgesetzt werden kann.

Einstellungen können sowohl an manuelle als auch an elektrische Holzspalter vorgenommen werden.Bei manuellen Modellen muss die Position des Keils eingestellt werden, wĂ€hrend bei gasbetriebenen Verteilern der Druck des Hydraulikhebers angepasst werden muss. In beiden FĂ€llen handelt es sich um Routinearbeiten, mit denen Sie Ihre Arbeit an die GrĂ¶ĂŸe und Dichte des Holzes anpassen können.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Holzspalter 10 Tonnen?sehr ausfĂŒhrliche Vorstellung in Produkte Test .