Wie Zu Akklimatisieren Bambusbodenbelag Vor Der Installation


Wie Zu Akklimatisieren Bambusbodenbelag Vor Der Installation

Zwar gibt es im Vergleich zu herkömmlichen Parkettböden mehrere Pros von Bambusparkett, aber leider sind auch viele Nachteile zu erkennen. Einer der Hauptvorteile von Bambusböden ist, dass sie umweltfreundlich sind und Bambus sich sehr schnell regeneriert. Einer der Hauptfehler beim Bambusbodenbelag ist jedoch, dass er nicht feuchtigkeitsundurchlässig ist und dazu neigt, sich relativ schnell abzunutzen.


Zwar gibt es im Vergleich zu herkömmlichen Parkettböden mehrere Pros von Bambusparkett , aber leider sind auch viele Nachteile zu erkennen. Einer der Hauptvorteile von Bambusböden ist, dass sie umweltfreundlich sind und Bambus sich sehr schnell regeneriert. Einer der Hauptfehler beim Bambusbodenbelag ist jedoch, dass er nicht feuchtigkeitsundurchlässig ist und dazu neigt, sich relativ schnell abzunutzen. Daher ist es wichtig, dass es vor der Installation akklimatisiert wird. In den folgenden Abschnitten wird das Verfahren zur Akklimatisierung von Bambusböden im Detail beschrieben.

Erforderliche Werkzeuge und Materialien

Um diese Tätigkeit auszuführen, ist eine kleine Anzahl von Materialien erforderlich, die in einem Baumarkt leicht verfügbar sind.

  • Feuchtigkeits-Testkit
  • Messer- oder Kartonschneider
  • Bambusparkett

Bewahren Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit und zum Schutz folgende Gegenstände auf:

  • Gummihandschuhe
  • Schutzbrille

Schritt 1 - Feuchtigkeitsgehalt messen

Wenn Sie einen Bambusboden in Ihrem Haus installieren, ist es oft einer der ersten Schritte, eine Sperrholzplatte über den Betonboden zu legen. Daher wäre der nächste Schritt in dieser Hinsicht die Bestimmung der Feuchtigkeitsmenge im Sperrholz. Dies kann leicht mit einem Feuchtigkeitstest-Kit erfolgen, das bei Hardware- und Super-Stores erhältlich ist. Die meisten dieser Kits werden mit detaillierten Anweisungen geliefert, wie sie verwendet werden sollten. Befolgen Sie diese Anweisungen genau und nehmen Sie Messungen ungefähr an jedem Fuß vor. Fügen Sie diese hinzu und ermitteln Sie den durchschnittlichen Feuchtigkeitsgehalt anhand der aufgezeichneten Werte. Fahren Sie fort, den Feuchtigkeitsgehalt für ungefähr eine Woche aufzuzeichnen.

Schritt 2 - Bambusboden bestellen

Halten Sie den Feuchtigkeitsgehalt der Sperrholzplatte für etwa eine Woche bis 10 Tage. Sobald der Feuchtigkeitsgehalt nach Ihren aufgezeichneten Werten um ca. 12% gesunken ist, bestellen Sie die Bambusplanken. Bambusparkett aller Art ist in Baumärkten oder Baumärkten erhältlich.

Schritt 3 - Bambusboden verlegen

Bevor Sie diesen Schritt ausführen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Gummihandschuhe und die Augenbrille voll ausnutzen, da sich die weiteren Schritte als etwas unordentlich erweisen können. In diesem Stadium sollte der Bambusbodenbelag gekauft worden sein. Öffnen Sie die Schachteln mit einem Messer oder einem Kartonschneider. Achten Sie darauf, den Bambusboden beim Öffnen der Schachteln nicht zu schneiden. Wenn die Boxen nun geöffnet sind, legen Sie den Bambusboden gleichmäßig auf das Sperrholz. Lassen Sie jedoch einen Abstand von ca. 6 Zoll zwischen den ausgebreiteten Brettern. Dies soll sicherstellen, dass die Planken ausreichend Raum haben, um sich im Raum zu akklimatisieren, und sich leicht ausdehnen können.

Schritt 4 - Bambusbodenbelag fĂĽr bestimmte Zeit verlassen

Sobald der Bambusparkett im ganzen Raum verlegt wurde, sollte er für eine kurze Zeit stehen bleiben.Dieser Zeitraum ändert sich in Abhängigkeit vom Feuchtigkeitsgehalt des Raumes und kann zwischen 2-3 Wochen liegen.

Schritt 5 - Feuchtigkeitsgehalt prĂĽfen

Nach 2-3 Wochen den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens mit dem Testkit prĂĽfen. Bis zu diesem Zeitpunkt sollten Sie Ihren Boden akklimatisiert haben, um die Feuchtigkeit zu minimieren, und auch die Bambusplanken haben sich gut eingepasst. Jetzt kann Ihr Bambusboden in den Beton eingebaut werden, da die Akklimatisierung stattgefunden hat.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Wie wird Wicanders boden installiert - Klebekork Bodenbelag - German.