Wie Ein Temperaturbegrenzungsventil Arbeitet


Wie Ein Temperaturbegrenzungsventil Arbeitet

Ein Temperaturbegrenzungsventil wird in Situationen verwendet, in denen ĂŒbermĂ€ĂŸige Temperaturen eine Gefahr oder sogar Explosion verursachen können. Wie funktioniert das Temperaturbegrenzungsventil? Das Ventil ist das Schließelement (normalerweise) in einem Heizsystem, ist jedoch mit einem Thermostat ausgestattet.


Ein Temperaturbegrenzungsventil wird in Situationen verwendet, in denen ĂŒbermĂ€ĂŸige Temperaturen eine Gefahr oder sogar Explosion verursachen können.

Wie funktioniert das Temperaturbegrenzungsventil?

Das Ventil ist das Schließelement (normalerweise) in einem Heizsystem, ist jedoch mit einem Thermostat ausgestattet. Im Normalfall bleibt das Ventil einfach geschlossen und erhĂ€lt die IntegritĂ€t des Systems aufrecht.

Übertemperatur

Wenn etwas schief lĂ€uft und das System anfĂ€ngt zu ĂŒberhitzen, reagiert der Thermostat im Ventil und wenn der Temperaturanstieg hoch genug ist, drĂŒckt er das Ventil auf und gibt den Druck frei, der immer mit ĂŒberschĂŒssige WĂ€rme.

Wo wirst du eins haben?

Sie finden Druckentlastungsventile an allen Warmwassertanks in Ihrem Haus und sind mit Heizkesseln verbunden.

Warum Sie Druckentlastungsventile brauchen

Unkontrollierte Zunahmen der WĂ€rme in jedem Heißwassersystem verursachen schließlich eine Explosion an der schwĂ€chsten Stelle.

BrĂŒhendes Wasser

Diese Explosion wĂ€re schlimm genug, könnte aber auch von heißen BrĂŒhwasserströmen begleitet sein.

Warnzeichen

Das Temperatur-Druckbegrenzungsventil verhindert Explosionen und lenkt Ihre Aufmerksamkeit auf das Problem, indem es Dampfwolken und Pfeifen loslÀsst.
Wenn ein Druckbegrenzungsventil - arbeitet, fordern Sie Expertenhilfe an und schließen Sie alle Kessel.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Wie funktioniert ein Kernkraftwerk? - Planet Schule - SWR.