Wie Kohlenmonoxid Erzeugt Wird


Wie Kohlenmonoxid Erzeugt Wird

Kohlenmonoxid (CO) entsteht auf vielfĂ€ltige Weise und kann eine Gefahr fĂŒr den Menschen darstellen. Das vielleicht alarmierendste Merkmal von Kohlenmonoxid ist die Tatsache, dass es nicht wahrnehmbar ist (es sei denn, Sie haben einen Kohlenmonoxid-Detektor), da es farblos, geschmacks- und geruchlos ist.


Kohlenmonoxid (CO) entsteht auf vielfĂ€ltige Weise und kann eine Gefahr fĂŒr den Menschen darstellen. Das vielleicht alarmierendste Merkmal von Kohlenmonoxid ist die Tatsache, dass es nicht wahrnehmbar ist (es sei denn, Sie haben einen Kohlenmonoxid-Detektor), da es farblos, geschmacks- und geruchlos ist. Kohlenmonoxid ist auch ein Hauptschadstoff fĂŒr unsere AtmosphĂ€re.

Die Oxidation ist der SchlĂŒsselfaktor bei der Entstehung von Kohlenmonoxid. Die Oxidation ist die Zunahme von Elektronen, und wenn sie aus einer Reaktion resultiert, die mit Kohlenstoff stattfindet, wird Kohlenmonoxid emittiert. Diese Oxidation fĂŒhrt zur Freisetzung des hochgiftigen Gases und kann durch zahlreiche Mechanismen verursacht werden.

Was CO erzeugt

Kohlenmonoxid kann in so natĂŒrlichen Stoffen wie Vulkanen oder geschmolzenen Gesteinen gefunden werden, aber diese sind im Allgemeinen nicht von großer Bedeutung. Praktisch alles, was einen Verbrennungsmotor betreibt, setzt beim Verbrennen von Benzin Kohlenmonoxid frei, einschließlich RasenmĂ€her, Autos und Lastwagen sowie Notstromaggregate. Diese sind jedoch nicht die einzigen Produzenten von CO. Auch das Verbrennen von Holz, Kohle und zahlreichen Gasarten schafft es. Aus diesem Grund ist das Verbrennen von BlĂ€ttern und TrĂŒmmern in grĂ¶ĂŸeren StĂ€dten nicht gestattet, da es sich um ein sehr konzentriertes Gebiet zahlreicher Luftschadstoffe handelt.

In Ihrem Zuhause

Der vielleicht störendste Ort, an dem Sie mit Kohlenmonoxid konfrontiert werden, ist in Ihrem Haus. Bei defekten GerĂ€ten wird CO freigesetzt. Im Jahr 2005 wurden allein 94 TodesfĂ€lle durch Kohlenmonoxid freisetzende Generatoren verursacht, etwa die HĂ€lfte der TodesfĂ€lle bei StromausfĂ€llen. Bei jedem brennstoffbetriebenen GerĂ€t besteht die Gefahr der Emission von Kohlenmonoxid. Öfen, Gasöfen und Warmwasserbereiter können zur CO-Vergiftung beitragen, aber auch so etwas Einfaches wie ein Kamin. Wenn Sie einen Kamin haben, ist es wichtig, ihn zu reinigen und sicherzustellen, dass er jedes Jahr voll funktionsfĂ€hig ist, um eine Katastrophe zu vermeiden. Selbst kleinste CO-Mengen in einem begrenzten Bereich können toxisch sein.

Wie es tötet

Rund 170 Menschen in den USA sterben jedes Jahr an einer Kohlenmonoxidvergiftung und Tausende werden hospitalisiert. Sobald Sie Kohlenmonoxid ausgesetzt wurden, beginnt es sich an das HĂ€moglobin (roter Teil) Ihres Bluts zu binden, das Sauerstoff im ganzen Körper verteilt. Sobald diese sich vereinigen, bilden sie eine neue HĂ€moglobin-Zelle namens CarboxyhĂ€moglobin. CarboxyhĂ€moglobin-Zellen können Ihrem Körper nicht ausreichend Sauerstoff zufĂŒhren und Sie von innen ersticken. Die ersten Anzeichen einer CO-Vergiftung Ă€hneln der Grippe oder einer Lebensmittelvergiftung mit zusĂ€tzlichen kognitiven Defiziten wie Verwirrung und undeutlicher Sprache. Es ist wichtig, die Person aus dem Haus und in die Notaufnahme zu bringen.

ToxizitÀt verhindern

Kohlenmonoxid-Detektoren sind hilfreich, um Ihre Familie vor CO-Vergiftungen zu schĂŒtzen, aber sie haben ihre Nachteile. Die meisten dauern nur 2 Jahre und es gibt keine Möglichkeit zu ĂŒberprĂŒfen, ob sie funktionieren.Wenn Sie ein wenig mehr bezahlen, können Sie einen bekommen, der lĂ€nger hĂ€lt und getestet werden kann, ob er funktioniert.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Kohlenmonoxid (CO) - tödliche Gefahr ! HBOT im Druckkammerzentrum Soltau - Kurzfilm.