Heiße Themen: Machen Sie Einen Türaufenthalt, Wo Sie Ihn Wollen


Heiße Themen: Machen Sie Einen Türaufenthalt, Wo Sie Ihn Wollen

Hier auf Do it Yourself . Wir freuen uns, einen ort zu bieten, an dem heimwerker und experten zusammenkommen können, um ideen und ratschläge auszutauschen. In unseren foren können benutzer threads durchsuchen, um zu sehen, welche austausche zu einem thema von interesse stattfinden, oder ihren eigenen dialog starten, indem sie etwas für die community veröffentlichen.


Hier auf Do it Yourself . Wir freuen uns, einen Ort zu bieten, an dem Heimwerker und Experten zusammenkommen können, um Ideen und Ratschläge auszutauschen. In unseren Foren können Benutzer Threads durchsuchen, um zu sehen, welche Austausche zu einem Thema von Interesse stattfinden, oder ihren eigenen Dialog starten, indem sie etwas für die Community veröffentlichen. Mit über 250.000 Mitgliedern und Zählung ist diese Ressource ziemlich aktiv. Deshalb beleuchten wir jede Woche eines der Gespräche, die Ihnen bei diesem nächsten DIY-Projekt helfen können.

Es gibt eine kurze Liste von Dingen, die du von einer Tür verlangst. Wenn es also nicht gelingt, eine von ihnen zu liefern, kann es mehr als lästig sein. Wenn Sie eine Tür einstellen, sollte sie dort bleiben, wo Sie sie hingelegt haben - offen - geschlossen - halbwegs - ¼-Zoll-Lücke. Wenn es schwingt, wenn Sie es nicht wollen, kann das Forum es an seine Stelle setzen.

Originalpost: Die Innentür bleibt nicht geschlossen, es sei denn, sie ist verriegelt?

walkerstoo Mitglied

Ich habe eine Innentür, die aufschwingt, wenn sie nicht eingerastet ist..... würde bevorzugen, dass es in die geschlossene Position schwenken würde. Wie soll man die Tür geschlossener halten? Oder verwenden Sie ein federbelastetes Scharnier?

Danke

Highlights aus dem Thread

Pilot Dane Gruppenmoderator

Am einfachsten wäre es, eines der Scharniere eines gefederten auszuschalten. Das Abdecken oder das selbständige Anbringen der Tür würde wahrscheinlich erfordern, die Türanordnung zu entfernen und sie wieder anzubringen und sie zu bündeln, um sie lotrecht und quadratisch zu machen, was eine ungerade Lücke hinterlassen könnte, wo die Formung auf die Wand trifft.

joecaption1 Mitglied

Ich entferne einfach einen der Scharnierstifte und stecke ihn zwischen zwei Holzblöcke und rippe die Mitte des Stiftes. Die leichte Biegung lässt die Tür dort stehen, wo sie hingehört.

Norm201 Mitglied

"Ich entferne einfach einen der Scharnierstifte und stecke ihn zwischen zwei Holzblöcke und rippe die Mitte des Stiftes. Die leichte Biegung lässt die Tür dort stehen, wo sie hingehört. "

Riskant aber innovativ. Welcher Stift und wieviel von einer Biegung, bevor Sie ihn nicht wieder in das Scharnier einführen können?

Gunguy45 Super Moderator

Es braucht nicht viel Norm..... nur ein leichter "Flex" im Pin. Persönlich mag ich es nicht, weil es zu Verschleiß und Quietschen auf der Straße führt..... aber manchmal ist es die schnellste und einfachste Antwort.

Michael Rivers Mitglied

Das Geheimnis einer leisen Tür sind gerade Stifte und korrekte Schmierung. Das Geheimnis, eine Tür offen zu halten, ist das Gegenteil.

In absteigender Reihenfolge des Preises und der "Korrektheit".
1) Reißen Sie alles auf und bauen Sie es so um, dass es eben und lotrecht ist.
2) Reißen Sie nur den Rahmen aus und schieben Sie alles wieder ein
3) Nehmen Sie die Tür ab und verwenden Sie Papier oder Pappe (keine oben oder unten, X in der Mitte, 2X unten oder oben) ). Die Einstellung muss möglicherweise an der Wand oder an der Tür oder an beiden vorgenommen werden.
4) Federscharnier
5) Biegen Sie den Stift (es wird nicht viel quietschen, wenn überhaupt)
6) Behandeln Sie es einfach.

Lesen Sie mehr: P-MBuilders.com # ixzz2v8qLs8he

Videos In Verbindung Stehende Artikel: 17 DINGE DIE MÄDCHEN UNBEWUSST TUN UND JUNGS SEXY FINDEN! | LaurenCocoXO.