Heiße Themen: Ein Fehler Im System - Wörtlich


Heiße Themen: Ein Fehler Im System - Wörtlich

Hier auf Do it Yourself. Wir freuen uns, einen Ort zu bieten, an dem Heimwerker und Experten zusammenkommen können, um Ideen und Ratschläge auszutauschen. In unseren Foren können Benutzer Threads durchsuchen, um zu sehen, welche Austausche zu einem Thema von Interesse stattfinden, oder ihren eigenen Dialog starten, indem sie etwas für die Community veröffentlichen.


Mit über 250.000 Mitgliedern und Zählung ist diese Ressource ziemlich aktiv. Deshalb beleuchten wir jede Woche eines der Gespräche, die Ihnen bei diesem nächsten DIY-Projekt helfen können.

Die Klimaanlage ist eine großartige Erfindung. Es erlaubt uns, bequem durch die Jahreszeiten zu leben, in denen einst die Menschen um die Hügel rannten. Die Technologie tut das auf vielfältige Weise für uns und wir betrachten uns gerne als fortschrittliche Gesellschaft. Trotz aller Fortschritte sind wir von Zeit zu Zeit immer noch einem Stinkbug ausgeliefert.

Ursprünglicher Beitrag: Wärmepumpe Comfortmaker - Lüfter läuft nicht, macht summende Nase

Tanker06 Mitglied

Das Haus hat zwei Comfortmaker Wärmepumpen, ca. 7-8 Jahre alt. (Neues Haus, fertig in DEC `05). Kleinere Einheit, NHP224AKC2 heizt / kühlt das Obergeschoss. Ich hatte bis gestern keine Probleme.

Ich kam von der Arbeit nach Hause, ging nach oben, um mich umzuziehen, und bemerkte den Unterschied in der Temperatur, als ich die Stufen hinaufging. Thermostat (ein LuxPro PSD100) (Frage dazu am Ende) zeigte, dass es 79 Grad war, während Temp auf 76 Grad bleiben sollte. Ich konnte das Gebläse laufen hören und ging zu einer Lüftungsöffnung - die Luft war kühl (Raumtemperatur?), Aber nicht kalt. Ging zurück nach unten, und in den Speisesaal (Einheiten sitzen vor dem Fenster) zu überprüfen, und nein, die Wärmepumpe lief nicht. (Wusste es war nicht, wie man die Fans normalerweise von überall im Raum laufen hören kann).

Wir gingen nach unten, um die Schalterbox zu überprüfen. Nada. Ich war draußen, der Schalter auf der äußeren Box war gut. Keine offensichtlichen Hinweise zu irgendwelchen Problemen. Daneben konnte ich ein leises Summen hören, das von der Rückseite der Einheit kam, die dann anzusteigen schien, als wollte sie anfangen, tat es aber nicht. Es verblasste dann nach einigen Sekunden.

Bei der Google-Sache habe ich hier und da einige andere Beiträge gesehen, in denen es um das gleiche Problem für verschiedene Einheiten ging, und die allgemeine Antwort scheint zu sein, dass das Schützrelais das Problem ist.

Gibt es einen anderen Testtyp zur Fehlerbehebung, den ich durchführen kann, um diese Theorie zu überprüfen / widerlegen? Ich bin kein elektronischer Einstein, aber ich habe 8 Jahre lang Funk- und Fahrzeugelektronik für Uncle Sam gearbeitet, also bin ich kein totaler Elektroniker. Ist das etwas, das ich ersetzen kann (ich habe mehrere Orte gesehen, die beschreiben, wo auf das Relais zugegriffen werden kann), oder sollte ich einfach die Leute anrufen, die das täglich machen und damit fertig werden?

Highlights aus dem Thread

Tanker06 Member

Update

Beim Lesen eines ähnlichen Threads schlug ein Poster vor, den Lüfter mit einem Stock oder einem langen Schraubendreher zu testen.

Wenn es sich frei dreht, ist es wahrscheinlich das Schütz oder der Kondensator. Wenn es steif ist oder sich nicht dreht, dann ist der Fan eine gute Wahl.

Ging nach draußen, drehte den Ventilator mit einem langen Schraubenzieher und drehte sich frei.

Uggghhhh! ! ! Frustrierend!

hvactechfw Forum Thema Moderator

NEIN, nicht der Lüfter, es ist wahrscheinlich ein Stromproblem oder ein Fehler im Schütz. (Ich meine wörtlich ein Insekt, das im Schütz steckt.)

PS: Bitte lesen Sie "Aufladen Ihres AC" oben auf der Seite "Klimaanlage und Kühlsysteme".

Tanker06 Member

Ein Bug (sechsbeiniges Critter) ist sicherlich eine Möglichkeit, da eine Handvoll toter Stinkwanzen herausgefallen ist, als ich gestern das Access Panel geöffnet habe, um nachzusehen. (Muss nachsehen, ob es einen Weg gibt, dieses Fach besser zu schützen, sobald es repariert ist.)

Ein Nachbar erwähnte, dass eine ihrer Einheiten untergegangen war, und es war der Kondensator gewesen (es gab ein einzelnes, großes Silber an der Wand der Einheit neben dem Schütz montiert.)

Gibt es irgendwelche "Symptome", die darauf hinweisen, dass dies der Schuldige ist, im Gegensatz zum Schütz? Eine flüchtige Inspektion (die nicht von der Halterung entfernt wurde) zeigte keine verbrannten Drähte oder Ausbuchtungen. (Wäre eine Ausbuchtung offensichtlich, oder sehr gering?)

hvactechfw Forum Thematischer Moderator

Eine Ausbuchtung könnte geringfügig sein. Wenn man die Oberseite des Kondensators betrachtet, sollten alle Pfosten die gleiche Höhe haben.

Tanker06 Mitglied

Während ich dort stand und lange, schlechte Worte dachte, die nicht für die Sonntagsschule bestimmt waren, schaute ich auf das installierte Schütz und stieß mit Hilfe einer Dübelstange das Schütz. Es springt frei hinein und heraus. Es ist also nicht an Ort und Stelle gelötet / gebraten. Ich ließ meine Tochter den Thermostat einschalten und das Schütz schloss, aber der Ventilator wurde nicht eingeschaltet.

Wenn ich mir den Kondensator anschaue, frage ich mich, ob das nicht der Fall ist. Das Oberteil scheint eine leichte Ausbuchtung zu haben, hatte mehrere tote Stinkwanzen darauf und hatte einen gelben Film um einen der Pfosten, wie auf dem Bild zu sehen ist. Ich frage mich, ob einer der Käfer sich selbst gebraten hat und gleichzeitig den Kondensator getötet hat.

hvactechfw Forum Thema Moderator

Ja, der Kondensator sieht aufgebläht aus. Ersetze es.

Tanker06 Mitglied

Es ist LEBENDIG! ! ! !

Nun, ein Teil ist aufgetaucht (hätte es vielleicht vor Ort finden können, aber mein Zeitplan saugt hart - so war es genauso einfach), und ich konnte etwas Tageslicht (ohne Regen) bekommen, und ausgehen, um den Kondensator auszutauschen.

Sicher genug - als die zweite meine Tochter den Thermostat anstellte, trat der Ventilator ein und weg ging es.

Wifey wird heute Nacht gerne in unserem Schlafzimmer schlafen, anstatt auf der Couch im Wohnzimmer zu schlafen!

Danke, dass Sie mir zugehört haben und mich in die richtige Richtung geführt haben!

Lesen Sie mehr: P-MBuilders.com # ixzz2ak42lN6M

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Fehler im System - Hackerangriff.