Lochsäge: Auswahl Der Richtigen Größe


Lochsäge: Auswahl Der Richtigen Größe

Hausbesitzer, Klempner und Elektriker können alle eine Verwendung finden, wenn sie ein Lochsägebit zur Hand haben, ebenso wie diejenigen, die mit Holz arbeiten. Das Lochsägenbit erzeugt ein größeres Loch, das normale Bohrer nicht herstellen können, und sie können mit einem flachen Boden auch Löcher bis zu einer bestimmten Tiefe erzeugen.


Hausbesitzer, Klempner und Elektriker können alle eine Verwendung finden, wenn sie ein Lochsägebit zur Hand haben, ebenso wie diejenigen, die mit Holz arbeiten. Das Lochsägenbit erzeugt ein größeres Loch, das normale Bohrer nicht herstellen können, und sie können mit einem flachen Boden auch Löcher bis zu einer bestimmten Tiefe erzeugen. Der folgende Artikel wird Ihnen einige Tipps geben, wie Sie ein Lochsägenbit auswählen können.

1. Elektriker und Verkabelungsnotwendigkeiten

Es ist nicht einfach, all diese Kabel in einer funktionierenden Reihenfolge zu halten. Unordentliche Verdrahtung und schlechte Platzierung dieser Drähte können nicht nur für Sie, sondern auch für alle, die an der Verdrahtung arbeiten, zu einer ernsten Gefahr werden. Ein Lochsägenbohrer wird verwendet, um Löcher durch die Balken zu erzeugen, und dann werden die Drähte durch die Löcher gefädelt. Das beste Lochsägenbit für diesen Job ist ein kleineres Bit. Sie können ein größeres Lochsägenbit wählen, wenn es eine große Gruppierung von Drähten gibt. Denken Sie immer daran, wie groß der Jojo ist und dass jedes Loch, das Sie machen, mindestens einen Zentimeter Platz haben sollte.

2. Auf der Suche nach Schimmel

Schimmel ist der schlimmste Albtraum eines Hausbesitzers, weil er normalerweise unsichtbar ist und großen Schaden anrichten kann. Schimmelpilze sind ein Produkt von Feuchtigkeit und Feuchtigkeit, das kleine Mikroben zum Wachsen und Eitern bringt. Das Einatmen von Schimmelpilz kann je nach Schimmelpilzart Krankheit und sogar Tod verursachen. Wenn es schlechte Isolation oder Ventilation gibt, dann wird Form leicht im ganzen Haus verteilt. Mould liebt es hinter Trockenbau zu wachsen und wo immer Sie matschige Trockenbau finden, werden Sie wahrscheinlich Schimmel finden. In der Vergangenheit mussten Sie die gesamte Wand oder riesige Trockenbauabschnitte entfernen, um das Wachstum zu verfolgen. Mit einer Lochsäge von nicht mehr als einem Zoll Durchmesser können Sie sehr kleine Abschnitte entfernen. Sobald die Runde entfernt ist, können Sie auf der Rückseite nach Schimmel suchen. Wenn es keine Form gibt, können Sie die Runde ersetzen und mit Schlamm patches und dann darüber streichen. Wenn es Schimmel gibt, können Sie Runden in der Höhe und Länge der Wand entfernen.

3. Isolierung

Die richtige Isolierung ist sehr wichtig, um das Haus vor Hitze oder Kälte zu schützen. Durchgebrannte Isolierung kann leicht hinzugefügt werden, wenn eine Lochsäge verwendet wird. Für diese Aufgabe ist ein Lochsägebohrer mit einem Durchmesser von vier Zoll mehr als ausreichend.

4. Rohre und Leitungen

Kleine Wasserrohre und elektrische Leitungen werden einfach durch Wände mit einem Lochsägenbohrer mit einem Durchmesser von nicht mehr als 2 Zoll verteilt. Sie können auch verwendet werden, um Verkabelung und solche durch Fußböden zu führen.

5. Möbelbau

Bei der Herstellung von Stühlen bohrte ein Holzarbeiter beispielsweise kleine Löcher in Holzstücke und befestigte dann Dübelstangen. Diese Löcher mussten traditionell von Hand gemacht werden, was mühsam ist. Eine sehr kleine Lochsäge kann verwendet werden, um die Löcher für die Dübelstangen zu erzeugen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: DIY JIG - Kleiner aber genialer Trick für Lochsägen.