Einstellung Eines Fachmannes, Zum Für Schwarze Form Zu Prüfen


Einstellung Eines Fachmannes, Zum Für Schwarze Form Zu Prüfen

Viele Arten von Mehltau und Schimmelpilzen können in Ihrer Umgebung vorhanden sein, und der heimtückischste, den ein Hausbesitzer zu bewältigen hat, ist giftiger schwarzer Schimmel. Wenn eine vorläufige Beurteilung Ihres Hauses die Wahrscheinlichkeit oder Anwesenheit von giftigen schwarzen Schimmel aufdeckt, und die Fläche größer ist, als Sie mit sich selbst bewältigen können, dann sollte ein toxischer Schimmel-Profi gerufen werden, um Ihr Haus zu bewerten.


Wenn eine gründliche Inspektion des Hauses zeigt, dass ein Fachmann hinzugezogen werden muss, zögern Sie nicht, da die Gesundheit gefährdet sein kann.
Da sich schwarzer Schimmel gerne in dunklen, feuchten Bereichen vermehrt und entwickelt, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er lange Zeit ungesehen wachsen kann. Hinter Badezimmerwänden ist ein beliebter Bereich, in dem schwarze Schimmelpilze wachsen können. Hohe Luftfeuchtigkeit, schlechte Belüftung, Wasserleitungen hinter der Wand und Verkleidung und die ständige Einführung von Feuchtigkeit durch Duschen und Baden machen diesen Bereich des Hauses zu einem idealen Ort für Schimmelbefall das Zuhause. Die Bereitstellung eines Abluftventilators, eines Schrankentfeuchters oder sogar das Öffnen eines Fensters, wenn es das Wetter erlaubt, ist hilfreich, aber Schimmel kann innerhalb von 24 Stunden in einem begrenzten, feuchten Bereich wachsen. Wenn weiße Flecken auf den Wänden Ihres Badezimmers erscheinen, vermuten Sie, dass es sich um schwarze Schimmelpilze handelt.

Eine gute Faustregel bei der Suche nach einem professionellen Gifttechniker ist es, die Immobilienmakler in Ihrer Nähe für Serviceempfehlungen zu kontaktieren. Immobilienmakler befassen sich regelmäßig mit diesem Problem und wissen, wen sie anrufen sollen. Wenn Sie den Fachmann anrufen, fragen Sie ihn, ob er Ihnen die Namen von Personen geben wird, die seine Dienste empfehlen, und kann Ihnen Feedback zur Leistung geben. Wenn das Unternehmen auf dem Vormarsch ist, sollte dies kein Problem sein. Wenn Sie dies jedoch nicht möchten, fahren Sie mit der nächsten Person auf Ihrer Liste fort.
Stellen Sie sicher, dass es sich bei den Fachleuten um Certified Mould Inspectors handelt, eine Art von Zertifizierung, die zeigt, dass der Fachmann mit den Methoden vertraut ist, die zur Bestimmung von Schimmel- und Sanierungsverfahren verwendet werden. Denken Sie immer daran, dass Sie und Ihre Familie täglich gefährdet sind, solange das Wachstum der schwarzen Schimmelpilze anhält.
Wenn Sie einen Werkzeugspezialisten anrufen und einen Besichtigungstermin vereinbaren, können Sie davon ausgehen, dass Sie zumindest eine gründliche Inspektion auf offensichtliche Schimmelprobleme haben. Dazu gehören Kontrollen für Eindringungen von Wasser in das Haus und versteckte Probleme wie hinter Wänden, in Rohrleitungen oder Bereichen, auf die normalerweise nicht regelmäßig zugegriffen wird, wie z. B. ein Kriechkeller unter dem Haus. Ein ausgebildeter Fachmann wird auch den äußeren Umfang des Hauses überprüfen, um zu sehen, ob Bäume, Sträucher oder Laubhaufen Schimmel beherbergen können.Diese Bereiche sind unbedingt zu überprüfen, da die Sträucher, Bäume und Blätter die Schimmelpilze vor ultraviolettem Licht schützen und so schützen.
Es gibt mehrere Tests, die ein Profi durchführen darf. Dazu gehören:
1. Der Abstrich-Test - Der Fachmann wird einen Tupfer verwenden, um Proben der verdächtigen Form anzuheben, und er wird dann zu Testzwecken zu einem Labor geschickt.
2. Klebebandproben - Ein klares Klebeband wird auf den Bereich der Form aufgetragen, in einem Behälter versiegelt und dann zum Testen ins Labor geschickt.
3. Air Sampling - Eine anspruchsvollere Testtechnik ist die Luftüberwachung. Eine Luftprobenentnahmevorrichtung tastet eine bestimmte Luftmenge für eine voreingestellte Zeitdauer ab und nimmt Formproben in den Filtern des Testers auf. Diese Proben werden zum Testen an ein Labor gesendet.
4. Proben aus der Wandhöhle - Bei diesem Test verwendet der Fachmann ein Feuchtigkeitsmessgerät, um festzustellen, ob hinter den Wänden hohe Feuchtigkeitsmengen vorhanden sind. Wenn ein hoher Feuchtigkeitsgehalt festgestellt wird, wird ein kleines Loch in die Wand gebohrt, um eine Probe zu entnehmen, und die Ergebnisse werden zum Testen an ein Labor geschickt.
5. Massenproben - Bei diesem Test nimmt der Fachmann eine aktuelle Probe aus der Wohnung - ein Stück befallene Tapete, Teppichboden oder eine Probe von Verkleidungen oder Bodenbelägen. Dies wird als der beste Test für Schimmelpilzinfektionen anerkannt, weil die Labortechniker nicht auf das Wachstum der Form warten müssen - sie ist bereits auf der Probe vorhanden.
Nach einer gründlichen Untersuchung sollte der Fachmann Ihnen eine Liste von Empfehlungen darüber vorlegen, was getan werden muss, um die Schimmelpilze von zu Hause auszurotten. Er sollte Ihnen auch eine Schätzung darüber geben, was die Behandlung kostet. Es wäre klug am Anfang dieses Prozesses, Schätzungen über die Kosten der Schimmelpilz-Ausrottung von verschiedenen Dienstleistern in Ihrem Gebiet zu erhalten. Die Preise können in verschiedenen Regionen des Landes stark variieren und Sie sollten Ihre eigenen Forschungen durchführen.
Wenn Sie diese Schritte unternehmen, werden Sie die Gesundheit und Sicherheit Ihrer Familie schützen und die Investition schützen, die Sie in Ihrem Haus getätigt haben. Niemand muss ohne irgendeine Art von Hilfe sein, die durch öffentliche Dienste und Inspektionen leicht verfügbar ist. Hilfe ist so nah wie Ihre Gelben Seiten.
Alden Smith ist ein preisgekrönter Autor und regelmäßiger Mitarbeiter von P-MBuilders.com. Er schreibt über eine Vielzahl von Themen und zeichnet sich in der Forschung aus.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Teil 2 Laufrad Speichen richtig spannen und zentrieren!.