Halogen Vs Led Fahrradbeleuchtung: Vor-Und Nachteile


Halogen Vs Led Fahrradbeleuchtung: Vor-Und Nachteile

Ein guter Satz von Fahrradscheinwerfern ist entscheidend f├╝r die Sicherheit auf der Stra├če, besonders w├Ąhrend der Nacht oder bei schlechtem oder nebligem Wetter. Halogen- und Leuchtdioden (LED) sind zwei der beliebtesten Optionen f├╝r Fahrradbeleuchtung. Nachfolgend sind einige der Vor-und Nachteile beider Arten von Lichtern aufgef├╝hrt.


Ein guter Satz von Fahrradscheinwerfern ist entscheidend f├╝r die Sicherheit auf der Stra├če, besonders w├Ąhrend der Nacht oder bei schlechtem oder nebligem Wetter. Halogen- und Leuchtdioden (LED) sind zwei der beliebtesten Optionen f├╝r Fahrradbeleuchtung. Nachfolgend sind einige der Vor-und Nachteile beider Arten von Lichtern aufgef├╝hrt.

Vorteile von Halogenlampen

Halogenlampen bieten eine gute Lichtausbeute und sind relativ effiziente Beleuchtungsoptionen. Sie sind ziemlich billig und erschwinglich, und sie bieten gute Qualit├Ąt f├╝r den Preis, den Sie zahlen. Sie bieten au├čerdem eine hohe Zuverl├Ąssigkeit und sind einfach zu bedienen. Bei vielen Fahrr├Ądern k├Ânnen Sie die Halogenleuchten bei Bedarf entfernen.

    Nachteile von Halogenlampen

    Halogenlampen k├Ânnen bei Bedarf gedimmt werden. Im Gegensatz zu LED-Leuchten, die eine Steigerung der Effizienz und der Batterielebensdauer zeigen, zeigen sie jedoch keine positive Wirkung durch Dimmen.

    Halogenlampen leuchten einen Kegel oder Lichtkegel, was f├╝r entgegenkommenden Verkehr nicht ideal ist, da er vor├╝bergehend entgegenkommende Pendler blenden kann.

    Wenn Sie Halogenlampen verwenden und h├Ąufig Fahrrad fahren, m├╝ssen Sie ein wiederaufladbares System verwenden. Dies liegt daran, dass die Batterien oft leer sind und der Batterieaustausch auf lange Sicht teurer ist. Sie m├╝ssen immer sicherstellen, dass die Batterien geladen sind, wenn Sie mit einer Reise beginnen. Die Akkuladung reicht f├╝r eine Langstreckenfahrt nicht aus und muss bei Bedarf aufgeladen werden. Halogenlampen sind nicht so langlebig wie die LED-Versionen. Intensives Radfahren und starker Gebrauch k├Ânnen die Lebensdauer der Gl├╝hlampe weiter reduzieren.

    Das gelbe Licht von Halogenlampen ist f├╝r viele Fahrer keine bevorzugte Option. Es kann jedoch f├╝r ├Ąltere Pendler und solche mit empfindlichem Sehverm├Âgen leichter sein.

      Vorteile von LED-Leuchten

      LED-Leuchten haben einen sehr hohen Wirkungsgrad und bieten eine sehr helle Beleuchtung. In der Tat verwenden sie einen Bruchteil der Elektrizit├Ąt, die von Halogenlampen ben├Âtigt wird, um die gleiche Helligkeit zu erzielen. Sie sind auch sehr langlebig. Sie haben auch die M├Âglichkeit, die Helligkeit bei Bedarf zu reduzieren. Dies f├╝hrt zu einer Erh├Âhung der Effizienz und Lebensdauer der Lampe.

      Diese Leuchten k├Ânnen bei Bedarf ein- und ausgeschaltet werden und bieten eine sofortige Reaktion. Wenn die Batterie auszulaufen beginnt, erl├Âschen die LED-Leuchten allm├Ąhlich und werden nicht sofort ausgeschaltet, im Gegensatz zu anderen Leuchten, die ausschalten, sobald die Stromversorgung unzureichend ist. Sie flackern nie.

      LED-Leuchten entwickeln sich weiter und bieten eine h├Âhere Effizienz und Helligkeit bei geringeren Kosten und erschwinglicherer Leistung.

        Nachteile von LED-Leuchten

        Einige LED-Leuchten k├Ânnen anf├Ąllig f├╝r Ausbrennen oder verminderten Wirkungsgrad sein, wenn sie ├╝berm├Ą├čig beansprucht oder ├╝berm├Ą├čiger Hitze ausgesetzt werden. Typischerweise tritt dieses Problem nicht auf, wenn die Elektronik f├╝r das Fahrrad von h├Âherer Qualit├Ąt ist.Im Falle eines Problems m├╝ssen LED-Leuchten teuer ersetzt werden.

        Die Helligkeit von LED-Leuchten kann ein Problem f├╝r entgegenkommende Pendler und f├╝r einige Fahrer sein, die sie als zu ├╝berw├Ąltigend empfinden.

          Videos In Verbindung Stehende Artikel: Test zugelassene Lampen.