Pistole Sicherheit: Aufbau Eines Pistolengestells


Pistole Sicherheit: Aufbau Eines Pistolengestells

Was Sie benötigen Wenn Sie eine Pistolen-Sammlung besitzen, ist ein Pistolengestell die perfekte Lösung, um es in einer sicheren Umgebung aufzubewahren. Mit dem Pistolengestell können Sie Ihre Pistolen anzeigen und anderen Enthusiasten zeigen. Sie können ein Pistolenregal vom Regal kaufen, aber es ist nicht besonders schwierig, ein eigenes zu bauen.


Was Sie benötigen

Wenn Sie eine Pistolen-Sammlung besitzen, ist ein Pistolengestell die perfekte Lösung, um es in einer sicheren Umgebung aufzubewahren. Mit dem Pistolengestell können Sie Ihre Pistolen anzeigen und anderen Enthusiasten zeigen. Sie können ein Pistolenregal vom Regal kaufen, aber es ist nicht besonders schwierig, ein eigenes zu bauen. Es kann auch viel befriedigender sein. Alles was Sie brauchen ist ein paar grundlegende Tools und ein wenig Zeit.

Schritt 1 - Holz schneiden

Um ein Pistolenregal mit sechs Pistolen zu bauen, schneidet man mit der Tischsäge das Eichenbrett wie folgt: zwei Stücke von 15 ½ x 7 Zoll, um die Basis zu bilden. von der Pistole Rack, und ein Stück von 15 ½ Zoll von 5 Zoll in der Größe für die Laufstütze.

Nehmen Sie jetzt Ihre Stichsäge. Sie müssen sechs "U" -förmige Schnitte von 1 ½ Zoll Tiefe auf dem 5-Zoll-Stück Holz machen. Die Schnitte sollten gleichmäßig verteilt sein. Lege das 5-Zoll-Stück gegen ein 7-Zoll-Stück Holz und markiere sechs "U" -förmige Schnitte, die denen auf dem 5-Zoll-Stück entsprechen. Diese Schnitte sollten 3 ½ Zoll tief sein.

Schritt 2 - Kleben Sie

Kleben Sie die beiden 7-Zoll-Abschnitte zusammen und klemmen Sie sie fest. Das StĂĽck, das die Schnitte hat, sollte oben liegen und flach liegen. Gib den beiden StĂĽcken reichlich Zeit zum Trocknen.

Kleben Sie nun den 5-Zoll-Abschnitt auf die Rückseite der beiden 7-Zoll-Stücke, sodass er vertikal steht. Festklemmen und trocknen lassen. Sobald der Kleber getrocknet ist, kleine Nägel einschlagen, um die Verbindung zwischen den Holzstücken zu verstärken.

Schritt 3 - Schleifen und Färben

Sie haben jetzt Ihr Pistolengestell zusammengebaut und können sich auf das gesamte Erscheinungsbild konzentrieren. Beginnen Sie mit dem Schleifen des Pistolengestells mit Sandpapier der Körnung P80, bevor Sie mit einem Hefttuch abwischen, um das gesamte Sägemehl zu entfernen. Schleifen Sie erneut mit einem feineren Schleifpapier (Körnung P240) und wischen Sie erneut mit einem Tuch ab, um sicherzustellen, dass kein Sägemehl mehr vorhanden ist.

Wählen Sie die Farbe des Fleckens, den Sie auf dem Pistolengestell verwenden möchten, und tragen Sie ihn mit einem Pinsel auf. Wischen Sie nach etwa 5 Minuten überschüssiges Material mit einem sauberen Tuch ab und geben Sie dem Pistolengestell ausreichend Zeit zum Trocknen.

Um das Holz zu schützen, müssen Sie eine Polyurethanbeschichtung über dem Fleck verwenden. Tragen Sie die erste Schicht auf und geben Sie eine halbe Stunde zum Trocknen, bevor Sie die zweite auftragen. Sie sollten insgesamt drei Schichten auf das Pistolengestell legen, um das Holz vollständig zu versiegeln.

Um das Pistolengestell fertig zu stellen und die Pistolenbomben zu schützen, schneide sechs Filzstücke von 3 ½ Zoll Größe in eine "U" -Form. Überprüfen Sie, ob sie zu den Schnitten passen, die Sie an der Basis Ihres Pistolengestells gemacht haben, und kleben Sie sie dann fest. Ihr Rack ist jetzt bereit, um Ihre Pistolensammlung anzuzeigen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: WaffenprĂĽfer im Dienst der Sicherheit.