Growing A Climbing Hydrangea


Growing A Climbing Hydrangea

GĂ€rtner, die erwĂ€gen, eine Kletterhortensie,, zu zĂŒchten, aber nicht wissen, wie sie vorgehen sollen, nehmen sich Mut. Es ist nicht so schwer und Erfolg ist ziemlich garantiert. Befolgen Sie einfach diese einfachen und einfachen Schritte. Schritt 1: Pflanze an der richtigen Stelle Die Kletterhortensie, die meist in einem Container verkauft wird, benötigt die feste UnterstĂŒtzung einer Wand oder eines hohen Baumes.


GĂ€rtner, die erwĂ€gen, eine Kletterhortensie, , zu zĂŒchten, aber nicht wissen, wie sie vorgehen sollen, nehmen sich Mut. Es ist nicht so schwer und Erfolg ist ziemlich garantiert. Befolgen Sie einfach diese einfachen und einfachen Schritte.

Schritt 1: Pflanze an der richtigen Stelle

Die Kletterhortensie, die meist in einem Container verkauft wird, benötigt die feste UnterstĂŒtzung einer Wand oder eines hohen Baumes. Es mag eine östliche oder westliche Exposition in voller Sonne oder Schatten. In heißeren westlichen Klimazonen in einem Gebiet mit mehr Schatten und Feuchtigkeit pflanzen.

Schritt 2: Sei sicher, dass der Boden richtig ist und Pflanzen

Reicher, feuchter und gut durchlĂ€ssiger Boden ist ein Muss fĂŒr den erfolgreichen Anbau einer Kletterhortensie. FĂŒgen Sie organische Substanzen wie Kompost, gealterten DĂŒnger oder Torfmoos hinzu, um das Pflanzenwachstum zu verbessern. Pflanze in der gleichen Tiefe wie die Kletterhortensie war im Kinderzimmer, hob das Niveau des Bodens mehrere Zentimeter und schrĂ€g auf die Höhe des Containers wenn nötig.

Schritt 3: Fester Boden um den Wurzelballen, Wasser und Mulch

Sobald die Kletterhortensie im Boden ist, den Boden rund um den Wurzelball sanft fest machen. SorgfĂ€ltig gießen, um LuftrĂ€ume zu entfernen. FĂŒgen Sie 3 bis 4 Zoll Mulch um die OberflĂ€che hinzu, um der Pflanze zu helfen, Feuchtigkeit zu behalten.

Schritt 4: Erwarte langsames Wachstum

Es kann mehrere Jahre dauern, bis die kletternde Hortensie wirklich anfÀngt abzufallen, also sei nicht entmutigt. Es dauert eine Weile, bis sich die faserigen Wurzeln der Pflanze nach dem Umpflanzen vom Topf zum Boden erholen.

Achten Sie darauf, dass die Pflanze wĂ€hrend der ersten Wachstumsphase gleichmĂ€ĂŸig feucht bleibt. Es ist auch wichtig, dass GĂ€rtner nicht im ersten Jahr beschneiden. ÜbermĂ€ĂŸiges Beschneiden verzögert das Auftreten von BlĂŒten. Die gute Nachricht ist, dass sich das Wachstum mit jedem Jahr verbessern wird, sobald es etabliert ist. Die BlĂ€tter sind dick und glĂ€nzend, mit einer reichen braunen Rinde, die ein optischer Leckerbissen fĂŒr jeden Garten ist, auch ohne BlĂŒten.

Blooms kann 6 bis 10 Jahre dauern. Die Rebe muss erwachsenes Stadium erreichen, zu welcher Zeit sie vielverzweigte StĂ€mme mit abgeflachten Ansammlungen von weißen BlĂŒten anbaut. Nach der BlĂŒte kann die Rebe geschnitten werden.

Schritt 5: Befruchten ab dem 2. Jahr

AnhĂ€nger der Kletterhortensie empfehlen, dass die DĂŒngung im zweiten Jahr beginnen soll. Verwenden Sie einen AllzweckdĂŒnger, es sei denn, NĂ€hrstoffe sind niedrig. Seien Sie sich bewusst, dass Stickstoff das Blattwachstum fördert. Nach der Reifung der Pflanze ist kein DĂŒnger erforderlich.

Schritt 6: Vorsichtshinweise zu Luftwurzeln

Beachten Sie, dass die Luftwurzeln sehr hartnĂ€ckig sind und sich an die Struktur in der NĂ€he klammern. Sie hinterlassen auch einen RĂŒckstand, der schwierig zu entfernen ist, was in Betracht gezogen werden sollte, wenn neben Ziegel, Weinberg oder Holz gepflanzt wird. Experten warnen davor, neben einem Ahornbaum zu pflanzen, da die Kletterhortensie mit dem Ahornbaum um Feuchtigkeit konkurrieren wird.

Zusammengefasst: WĂ€hlen Sie den richtigen Standort, Ă€ndern Sie den Boden, falls erforderlich, Pflanzen, Wasser und Mulch. Seien Sie darauf vorbereitet, einige Jahre zu warten, bis die BlĂŒten erscheinen. Genießen Sie die auffallend schönen BlĂ€tter und Rinden der Kletterhortensie in der Zwischenzeit.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to Transplant Climbing Hydrangea : Beautiful Garden Landscaping.