Grüne Tipps Zum Kühlen Ihres Hauses


Grüne Tipps Zum Kühlen Ihres Hauses

Wenn Sie leben, wo die Temperatur über 80 Grad steigt, benötigen Sie mehr als wahrscheinlich Klimaanlage oder eine andere Möglichkeit, um Ihr Haus zu kühlen. Allerdings müssen Sie nicht jeden Monat viel Geld ausgeben. Es gibt natürliche Wege, wie Sie Ihr Haus kühlen und trotzdem die Hitze und die Möglichkeiten, den Energieverbrauch Ihrer Klimaanlage optimal zu nutzen, überwinden können.


Verwenden Sie einen Deckenventilator

Ventilatoren, insbesondere Deckenventilatoren, sind eine hervorragende Möglichkeit, sich in der kühleren Luft zu verteilen. In den Morgenstunden, bevor die Sonne die Außenseite aufwärmt, öffnen Sie Ihre Türen und Fenster, die Bildschirme haben und schalten Sie Ihre Deckenventilatoren ein, um die kühle Luft zu zirkulieren. Selbst wenn Sie tagsüber eine Klimaanlage verwenden, helfen die Deckenventilatoren auch dabei, die kalte Luft im ganzen Haus zirkulieren zu lassen.

Halten Sie die Jalousien gezeichnet

Verwenden Sie tagsüber, wenn die Sonne in Ihre Fenster scheint, Fensterabdeckungen, die helfen können, die Hitze von Sonnenstrahlen abzuhalten. Wenn Sie Jalousien haben, stellen Sie sicher, dass sie geschlossen sind. Dunkle oder schwere Vorhänge funktionieren auch gut. Manchmal möchten Sie vielleicht überlegen, in welche Richtung sich Ihre Fenster befinden. Zum Beispiel sind Fenster, die nach Osten gerichtet sind, nur ein Problem am Morgen, wenn die Sonne aufgeht, während nach Westen gerichtete Fenster während der heißesten Tageszeiten am Nachmittag mehr Sorge bereiten.

Planen Sie eine strategische Verwendung von Geräten

Wenn Sie Elemente verwenden müssen, die sich aufheizen, z. B. Kleidung, Bügeleisen oder Geschirrspüler, verwenden Sie sie nur in Zeiten, in denen es draußen kühler ist. Gib dem Haus keine Wärme. Das Kochen draußen auf einem Grill ist auch eine großartige Idee, anstatt Ihre Küche mit dem Ofen oder dem Ofen aufzuwärmen. Sogar Glühbirnen, die Sie in Ihrem Haus einschalten, erzeugen zusätzliche, unerwünschte Wärme. Betrachten Sie die Möglichkeit, diese Glühbirnen durch energieeffiziente oder Halogenlampen zu ersetzen, die weniger Wärme abgeben.

Isolierung oben installieren

Fügen Sie Ihrem Haus auf dem Dachboden oder an der Decke mehr Isolierung hinzu, damit die kühle Luft nicht entweichen kann, und um zu verhindern, dass diese Dachbodenwärme in Ihr Haus eindringt. Achten Sie darauf, eventuelle Luftlecks abzudichten, damit die Hitze nicht durch Risse dringt. Wie viel Isolierung Sie benötigen oder wie hoch die Isolationsstufe ist, hängt davon ab, wo Sie leben und wie heiß die Gegend ist. Sie können dies selbst bewerkstelligen, indem Sie Rollen von Isolierung bekommen und sie in die Räume zwischen den Brettern in Ihrem Dachboden legen.

Betrachten Sie Raumgröße, BTUs und Effizienz für Klimaanlagen

Wenn es darum geht, die Energieeffizienz von Klimaanlagen zu messen, gibt es drei Dinge zu beachten: die Raumgröße, die Energieabgabe (als BTUs bezeichnet) und die elektrische Wattleistung der Klimaanlage. Dies ist für Raumklimageräte relevant, die Sie in einem bestimmten Raum platzieren. Die energieeffizientesten Konditionierer haben eine Energieeffizienzklasse (EER) von 9.7 oder höher. Diese Nummer wird gefunden, indem die BTUs der Klimaanlage durch die Wattzahl geteilt werden.Sie müssen das nicht selbst berechnen. Die meisten Läden, in denen Sie Klimaanlagen kaufen, haben ein einfaches Diagramm, mit dem Sie verschiedene Einheiten vergleichen und Ihre Auswahl nach Zimmergröße und Budget treffen können. Eine andere Sache zu suchen ist das Label "Energy Star", das angibt, dass die Einheit mindestens 10% effizienter als andere ist.

SIE SUCHEN WEITERE KÜHLMÖGLICHKEITEN? VERSUCHEN SIE "ALTERNATIVEN ZUR ZENTRALEN LUFT."

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Energiewende Grüne Klimalage kühlen mit Wärme..