Gothic Möbel: Kathedrale Stil Tische


Gothic Möbel: Kathedrale Stil Tische

Moderne gotische Möbel verwenden oft die Bezeichnung "Domstil" auf alles, was mit einem Bogenmuster verziert ist. Die traditionellen Tabellen, die mit Kathedralen verbunden sind, sind in drei verschiedenen und einfachen Stilen. Das Rechteck Alle Altartafeln haben eine rechteckige Form. Diese Form spiegelt die Tabelle wider, die beim letzten Abendmahl verwendet wurde.


Moderne gotische Möbel verwenden oft die Bezeichnung "Domstil" auf alles, was mit einem Bogenmuster verziert ist. Die traditionellen Tabellen, die mit Kathedralen verbunden sind, sind in drei verschiedenen und einfachen Stilen.

Das Rechteck

Alle Altartafeln haben eine rechteckige Form. Diese Form spiegelt die Tabelle wider, die beim letzten Abendmahl verwendet wurde. Altartische sind selten dekoriert und oft durch VorhÀnge verdeckt. Da die Kathedralen die HÀuser von Mönchen waren, waren alle Refektoriumstische auch rechteckig. Diese Tische haben den Test der Zeit bestanden und ihre solide Konstruktion und stÀndige Verwendung haben ihnen eine Patina gegeben, die sehr schwer zu duplizieren ist.

Der Platz

Quadratische Tafeln in Kathedralen können nicht als AltĂ€re verwendet werden und basieren oft auf dem Entwurf, den Joseph bei der Freigabe durch die Römer verwendete. Die Tradition besagt, dass der Tisch fĂŒr den Heiligen Gral gebaut wurde. In echter gotischer Manier sind diese quadratischen Tische oft silberfarben, aber nicht mit Schnitzereien verziert. Sie sind normalerweise in ausgezeichnetem Zustand, weil sie nicht fĂŒr schweren und stĂ€ndigen Gebrauch bestimmt sind.

Die Runde

Runde Tische wurden eingefĂŒhrt, um eine egalitĂ€re Gesellschaft zu zeigen. Es ist seltsam, dass nur sehr wenige Domtische rund sind. Ein Aspekt von runden Tischen ist, dass sie nicht ĂŒber die Jahrhunderte hinweg rund sind. Viele runde Tische wurden auf Podestbasen gebaut, weil es schwierig war, eine quadratische Basis zu versöhnen. Die Podeste nahmen oft eine starke eigene Symbolik an, und wĂ€hrend eine Tischplatte entsorgt oder ersetzt werden konnte, wurde der Sockel beibehalten und fĂŒr einen anderen Tisch oder andere Zwecke verwendet.

Moderne gotische Tische im Stil der Kathedrale

Die beliebteste Form fĂŒr einen Kathedralentisch ist rechteckig. Sie sind besonders beliebt als Beistelltische oder Couchtische. Die Bogenverzierungen werden oft an jedem Ende des Tisches in Metallarbeiten gefĂŒllt und in Schnitzereien auf den Tischbeinen wiederholt. Gelegentliche Tische werden manchmal als Podesttische prĂ€sentiert, mit einem Oberteil, das in die senkrechte Position gefaltet und verriegelt werden kann, so dass sie im Weg aufbewahrt werden können.

Esstische und StĂŒhle

Da der Stil der Kathedrale fĂŒr gotische Tische eine Form der Dekoration erfordert, die verhindert, dass Menschen an einem Esstisch sitzen, ist es ungewöhnlich, von einem gotischen Esstisch zu hören. Gotische StĂŒhle im Kathedralenstil werden oft verwendet, um einem angepassten Tisch den Eindruck eines Domstils zu verleihen. Die StĂŒhle können die gewölbten Dekorationen im metallischen Stil haben oder in die Stuhllehnen geschnitzt sein. Um ein komplettes Ensemble fĂŒr ein Esszimmer zu schaffen, kann eine gotische Kommode als Sideboard dienen. Die Dekorationen der StĂŒhle können in den Sideboard TĂŒren und Schubladenfronten widerhallen.

Diese Art von Misch- und passenden gotischen Möbeln kann sehr attraktive Mischungen hervorbringen und ist eine Möglichkeit, eine Art von Übereinstimmung einzufĂŒhren, die angenehm und einzigartig ist.Selbst in einer nicht-gotischen Umgebung wird ein Kathedralentisch eine beeindruckende ErgĂ€nzung zu einem Raum sein und einen natĂŒrlichen Interessenpunkt schaffen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Möbel aus Europaletten African Style Wohnzimmer Tisch Bauanleitung.